Samsung Galaxy Note 10.1 — verkehrten Benutzernamen wieder entfernen - nur wie??

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 10

17.09.2014, 12:16:42 via Website

Hallo Leute

ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Samsung Note 10.1 in einem anderen Forum mal beim einloggen in das Forum unter „Benutzername“ blöderweise und nicht absichtlich mit verkehrtem Namen einloggen wollen, was dann ja nicht funktionierte. Wenn ich mich nun mit dem richtigen Benutzernamen einloggen will, wird mir jedes mal in dem Eingabefeld zuerst der verkehrt eingetragene Benutzername vorgeschlagen, darunter steht dann der richtige Benutzername. Kann mir einer sagen wie ich diesen verkehrten Vorschlag an Benutzernamen in dem Eingabefeld wieder entfernt bekomme? Habe schon viel ausprobiert und nichts hat dabei funktioniert.

Dank für eure Hilfe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.135

18.09.2014, 06:33:32 via App

Habe mal den Doppelpost entfernt :)

LG Pascal

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

18.09.2014, 11:47:34 via Website

Hallo Stefan,

vielen Dank für deinen Tip, aber die Tastatureinstellungen sehen bei meinem Samsung Galaxy Note 10.1 N8020 mit Version 4.4.2 doch ganz anders aus. Ich finde dort keine "XT9 erweiterte Tastatureinstellung" und auch kein "XT9 - meine Wörter".

Ich beschreibe es nochmal anders:
Ich tippe den Firesfox Button auf dem Dispaly an, öffne dann unter Firefox und "Lesezeichen" eine bestimmte Forenseite eines Reisebuchverlages und tippe dort auf der Verlagsseite den Button "Anmelden" an um mich ins dortige Forum einzuloggen. Es öffnet sich dann die Anmeldemaske mit "Benutzername" und "Passwort". Tippe ich dann "Benutzername" an, wird mir immer der von mir fehlerhaft eingegebene und verkehrte Benutzername vorgeschlagen, den ich dort wieder entfernen möchte, weiß aber nicht wie ich den weg bekomme.

Gruß Kay

Antworten
  • Forum-Beiträge: 74

18.09.2014, 11:56:38 via Website

Das hat doch mit Einstellungen nichts zu tun, oder? Ich denke da mußt Du einfach nur den Cache löschen (unter Anwendungsmanager - Installierte Apps). Ist doch beim PC genauso, wenn man Cache/Verlauf löscht, dann sind die Daten weg, die sonst automatisch als Vorschlag zum Vervollständigen erscheinen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

18.09.2014, 12:19:37 via Website

Hallo Paul,

habe den Anwendungsmanager geöffnet, dort unter "installierte Apps" den Firefox angetippt und dort bei Firefox den Cache geleert.
Hat leider auch nichts geholfen, der verkehrte Benutzername wird bei der Anmeldung weiterhin vorgeschlagen und angezeigt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

19.09.2014, 17:49:00 via Website

Ich habs Leute....

hab nach langem suchen und probieren endlich den richtigen Weg gefunden wie man unter Firefox einen verkehrt eingegebenen Benutzernamen aus einer Anmeldemaske im Internet, der einem beim erneuten einloggen immer wieder vorgeschlagen wird wieder entfernt. Cache löschen bewirkte gar nix.

Für denjenigen, der mal das selbe Problem hat:
Firefox geöffnet, dort rechts oben auf „Einstellungen“ (die 3 Punkte), dann in der sich geöffneten Maske auf „Einstellungen“, dort linke Seite auf „Privatsphäre“, dort auf „Private Daten löschen“, dann ein Häkchen bei „Eingegebene Suchbegriffe & Formulardaten“ und unten auf „Daten löschen“ gehen. Das war's.

Antworten
Empfohlene Artikel