Sony Xperia Z3 Compact — Interner Speicher - App Move ohne Root

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyBentwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 80

27.10.2014, 12:00:50 via Website

Hallo,

ich beabsichtige mir demnächst ein Xperia Z3C zuzulegen. Das "Problem" mit dem doch etwas kleinen internen Speicher dürfte ja bekannt sein. Jetzt wollte ich euch mal fragen, wie eure Meinung über das "offizielle" Unlock von Sony ist. Gibt es das wirklich? Ist das für weniger erfahrene User "einfach" durchzuführen? Welche Nachteile bringt das evtl.?

Außerdem haben ich in einem Bericht der ZDNet folgendes zum Xperia E1 gefunden:

"...Nutzer erhalten mit dem Update (meine Anmerkung: auf KitKat 4.4) zudem die Möglichkeit, Anwendungen aus dem internen Telefonspeicher auf SD-Karte zu verschieben. Dies war ohne Root-Zugriff bisher nicht möglich, ist aber gerade für Geräte mit geringem internen Speicher wie den Xperia-E1-Modellen praktisch."

Was ist davon zu halten?

Grüße, S.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.557

27.10.2014, 13:03:56 via App

Also bei meinem Z3c kann ich 11,57 GB nutzen. Videos,Bilder,Musik und Co(Navi Karten usw...) landen auf meiner 32GB SD-Karte, verschieben kann man Apps aber nicht. Warum sollte ich auch, reichen 11,57GB nicht für deine Apps? Wie gesagt,die Navi Karten werden normal auf der SD gespeichert. Was willst du denn alles installieren?
Zum Thema Bootloader Unlock: Dein Bildschirm wird nicht mehr von XReality verbessert,bei Sony gekaufte Multimediainhalte werden unbenutzbar (Video Unlimited,Music Unlimited usw.) und die Low-Light Performance der Kamera sinkt.

Liebe Grüße, Rexxar :)
Moto Z Play Stock
Nvidia Shield Tablet K1
http://www.androidpit.de/forum/634540/allgemeines-faq-fuer-neulinge

UbIx

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 80

27.10.2014, 13:28:35 via Website

Hi Rexxar,

danke für die Antwort. Ich habe derzeit ein HTC One xl mit 32 GB internem Speicher. Davon werden alleine für Apps ca. 7,5 GB belegt plus "Andere" und der dorft sogenannte App-Speicher ist nahezu voll. Ich habe etwas bedenken, dass der Speicher letztendlich doch knapp wird...

Das mit dem Bootloader Unlock hat sich m.E. damit erledigt. Danke für die Erklärung.

Weiß jemand was zum Berichtr in ZDNet? was die da schreiben müsste eigentlich eine Ente sein, oder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.557

27.10.2014, 14:53:17 via App

Laut eienm anderen Bericht kann man beim Xperia E1 keine Apps auf die SD schieben. Welche Apps hattest du denn installiert,dass du 7.4GB voll hattest? Spiele und Navi-Apps?
"Andere" kannst du ja mal antippen und gucken,welche Ordner das denn sind.
EDIt: Bei mir nimmt Apps 2 GB, neun sind noch frei. Installiert habe ich nur ein paar kleine Sachen, ca 5 Spiele und eine Hand voll andere Apps. XReality Bildverbesserung habe ich aus,da sehe ich keinen Unterschied.
Zur Kamera: http://r.phonedog.com/shared/images/2014/10/183602-xperiabootloaderunlockfull.jpg
Oben Z3compact unlocked, oben Z1compact locked. Ob man das vergleichen kann,musst du entscheiden.

— geändert am 27.10.2014, 15:06:19

Liebe Grüße, Rexxar :)
Moto Z Play Stock
Nvidia Shield Tablet K1
http://www.androidpit.de/forum/634540/allgemeines-faq-fuer-neulinge

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.081

27.10.2014, 21:14:06 via Website

Rexxar

Zur Kamera: http://r.phonedog.com/shared/images/2014/10/183602-xperiabootloaderunlockfull.jpg
Oben Z3compact unlocked, oben Z1compact locked. Ob man das vergleichen kann,musst du entscheiden.

Du meinst sicher:
Unten Z3compact unlocked, oben Z1compact locked. ...

Edit:
Beide sind gleichwertig, wenn man diese Nachbearbeitet (so mal als Ferndiagnose).

— geändert am 27.10.2014, 21:15:10

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.557

27.10.2014, 21:28:21 via App

UbIx

Rexxar

Zur Kamera: http://r.phonedog.com/shared/images/2014/10/183602-xperiabootloaderunlockfull.jpg
Oben Z3compact unlocked, oben Z1compact locked. Ob man das vergleichen kann,musst du entscheiden.

Du meinst sicher:
Unten Z3compact unlocked, oben Z1compact locked. ...

Ich bin mir schon sicher,dass es anders herum war. Bei dem locked Z1compact ist die low-light Performance besser, sieht man an der Tastatur. Das mit Möglichkeit der Nachbearbeitung um beide Bilder gleich zu machen, wird schon stimmen, denn es handelt sich ledeglich um ein Software-Feature zur Verbesserung der low-light-Performance, welches nicht mehr in Kraft tritt.

— geändert am 27.10.2014, 21:29:04

Liebe Grüße, Rexxar :)
Moto Z Play Stock
Nvidia Shield Tablet K1
http://www.androidpit.de/forum/634540/allgemeines-faq-fuer-neulinge

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 80

28.10.2014, 08:43:36 via Website

@Rexxar:
Neben den internen Apps habe ich ein paar Shopping Apps, ein paar Spiele und einige Nachrichten und Sport Apps. Facebook und die Navigon App sind m.E. vorinstallierte Apps (T-Mobile) Dazu kommen Dropbox und Evernote, CleanMaster und Avast. Ich weiß nicht, ob deren Benutzerdaten auch im internen Speicher landen oder landen müssen....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.557

28.10.2014, 09:09:26 via App

Ich weiß nicht, wie Navigon das macht, aber meine Navi-App hat unter Android\data (auf der SD) ihren eigenen Ordner für Karten angelegt. Hab mit dem File Explorer die Daten von \Navigator (ebenfalls auf der SD) in den neuen Ordner geschoben und gut wars, nichts musste mehr runtergeladen werden. Die Apps sollten also merken, ob sie einen eigenen Ordner brauchen, speziell die Navi-App, die 1GB oder mehr in Anspruch nimmt. Spiele nutzen das eher nicht, die Shopping Apps und Zeitungen verbrauchen nicht so viel Speicher, denke ich. Der Punkt wären nur Spiele(wie Asphalt 8) und Navi-App, und letzteres habe ich ja schon beschrieben. Problematisch könnte es sein, wenn die Zeitungen Artikel und Bilder offline Speichern, aber da muss man schon sehr viel lesen, bis da wirklich viel verbraucht wird, zudem kann man ja den Chache leeren.

Liebe Grüße, Rexxar :)
Moto Z Play Stock
Nvidia Shield Tablet K1
http://www.androidpit.de/forum/634540/allgemeines-faq-fuer-neulinge

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 80

28.10.2014, 10:06:47 via Website

Rexxar

Ich weiß nicht, wie Navigon das macht, aber meine Navi-App hat unter Android\data (auf der SD) ihren eigenen Ordner für Karten angelegt. Hab mit dem File Explorer die Daten von \Navigator (ebenfalls auf der SD) in den neuen Ordner geschoben und gut wars, nichts musste mehr runtergeladen werden. Die Apps sollten also merken, ob sie einen eigenen Ordner brauchen, speziell die Navi-App, die 1GB oder mehr in Anspruch nimmt. Spiele nutzen das eher nicht, die Shopping Apps und Zeitungen verbrauchen nicht so viel Speicher, denke ich. Der Punkt wären nur Spiele(wie Asphalt 8) und Navi-App, und letzteres habe ich ja schon beschrieben. Problematisch könnte es sein, wenn die Zeitungen Artikel und Bilder offline Speichern, aber da muss man schon sehr viel lesen, bis da wirklich viel verbraucht wird, zudem kann man ja den Chache leeren.

Super, vielen Dank, ich schau dann mal nach, wo die Navigon-Daten abgelegt sind.

:-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.081

28.10.2014, 20:16:44 via Website

Rexxar

UbIx

Rexxar

Zur Kamera: http://r.phonedog.com/shared/images/2014/10/183602-xperiabootloaderunlockfull.jpg
Oben Z3compact unlocked, oben Z1compact locked. Ob man das vergleichen kann,musst du entscheiden.

Du meinst sicher:
Unten Z3compact unlocked, oben Z1compact locked. ...

Ich bin mir schon sicher,dass es anders herum war. Bei dem locked Z1compact ist die low-light Performance besser, sieht man an der Tastatur.

Dann meinst Du also:
Oben Z3compact unlocked, unten Z1compact locked. ...
aber auf keinen Fall sind beide oben (sonst würde das eine das andere Verdecken) :-D

Das mit Möglichkeit der Nachbearbeitung um beide Bilder gleich zu machen, wird schon stimmen, denn es handelt sich ledeglich um ein Software-Feature zur Verbesserung der low-light-Performance, welches nicht mehr in Kraft tritt.

Genau so bewirbt es ja auch Sony.

— geändert am 28.10.2014, 20:17:17

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.081

28.10.2014, 20:19:50 via Website

Rexxar

Ich weiß nicht, wie Navigon das macht, aber meine Navi-App hat unter Android\data (auf der SD) ihren eigenen Ordner für Karten angelegt.

Dass ist der von Android/Google vorgesehene Platz an der unter KitKat jede App in einen eigenen Folder schreiben darf!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.557

29.10.2014, 20:02:33 via App

UbIx

Rexxar

Ich weiß nicht, wie Navigon das macht, aber meine Navi-App hat unter Android\data (auf der SD) ihren eigenen Ordner für Karten angelegt.

Dass ist der von Android/Google vorgesehene Platz an der unter KitKat jede App in einen eigenen Folder schreiben darf!

Das weiß ich. Da ich aber Navigon nicht nutze, kann ich nicht sagen, ob der auch da schreibt oder ob der nur den internen Speicher benutzt. Ich habe es nur geschrieben, damit der TE weiß, wo er suchen muss.
EDIt: Ja,das mit der Bilderreihenfolge meine ich so: oben z3cunlocked,unten z1c locked. Sry für das Missverständnis.

— geändert am 29.10.2014, 20:05:12

Liebe Grüße, Rexxar :)
Moto Z Play Stock
Nvidia Shield Tablet K1
http://www.androidpit.de/forum/634540/allgemeines-faq-fuer-neulinge

UbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

26.04.2015, 15:40:32 via App

Hi Stefan, ich habe ein Sony Xperia Z3 Compact und wenn man das neueste Update ( Android 5.0.2 ) installiert, kann man Apps auf die SD-Karte schieben. Ich hoffe das ich dir helfen konnte. LG Emre :-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 80

26.04.2015, 18:48:02 via App

emre

Hi Stefan, ich habe ein Sony Xperia Z3 Compact und wenn man das neueste Update ( Android 5.0.2 ) installiert, kann man Apps auf die SD-Karte schieben. Ich hoffe das ich dir helfen konnte. LG Emre :-)

Danke Emre. Ich gab das auch so gemacht. Läuft alles prima!

Antworten