Cleanflash über ADB -Frage

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 138

21.05.2015, 13:45:18 via App

Ich habe auf meinem Nexus 6 die Benzo ROM laufen, mit der ich mittlerweile recht unzufrieden bin.

jetzt wollte ich eine neue Rom flashen, aber mein OTG Adapter ist defekt. Hm.
in twrp gibt es anscheinend auch keine Option dafür..

jetzt habe ich mir gedacht, es müsste ja auch über adb-commands (aka "adb push XY") funktionieren, die Rom auf mein Handy zu bekommen, nachdem ich es gewiped habe.

jetzt meine Frage: denke ich da richtig, oder erkennt der PC mein Handy nicht, wenn ich in die recovery Boote?

Guten Apetit, drop~

Meine Geräte:
Nexus 6 - root - 7.1.1 crDroid
SGS3 - NetworkPWN
Pixel C - Stock

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

21.05.2015, 14:33:03 via App

Wieso mit adb und nicht mit fastboot flash?

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

21.05.2015, 15:01:45 via Website

Mit adb devices kannst du prüfen, ob das Phone im Recovery erkannt wird. Und klar, mit adb push kannst du das ROM.zip dann drauf schieben.

Funktioniert der MTP-Mount im TWRP nicht?
Oder....kopier doch vor dem wipen nach /sdcard. Das wird ja nicht gelöscht.

— geändert am 21.05.2015, 15:03:45

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

21.05.2015, 22:59:04 via App

danke für die Vorschläge, habe mich da noch nicht so auseinander gesetzt, da ich immer meinen otg Adapter nutzen konnte.. :b

Guten Apetit, drop~

Meine Geräte:
Nexus 6 - root - 7.1.1 crDroid
SGS3 - NetworkPWN
Pixel C - Stock

Antworten