Sony Xperia Z3 — Mein Handy startet nicht mehr nach Unterwasserfotos...

  • Antworten:31
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 8

05.07.2015, 18:19:18 via Website

Moin!

Ich war heute im Schwimmbad mit meinem Z3 und wollte Unterwasserfotos machen. Es funktionierte einwandfrei, bis ich aus dem Wasser ging und auf einmal merkte, dass der Touchscreen nicht mehr funktionierte; danach schaltete sich das Handy aus und wieder an, um letztendlich wieder auszugehen. Seitdem geht es nicht mehr an und die Tastenkombination zum Hardwarereboot brachte auch nichts - es liegt jetzt "wie tot" in einem Behälter voller Reis, damit eventuell eingedrungenes Wasser vielleicht aufgesaugt wird. Was kann ich noch tun, damit es wieder anspringt? Ich bin nämlich mittlerweile ziemlich ratlos, dabei wurde das Handy ja immer als wasserdicht angepriesen. Danke im Voraus!

Ps.: Simkarten- und Ladekabeleingang waren verschlossen, das Handy wurde nur in Tiefen bis 30cm genutzt. Trotz der eben genannten Vorsichtsmaßnahmen ist zu erkennen, dass die Linse der Kamera beschlagen ist und sich dort Feuchtigkeit angesammelt hat...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.093

05.07.2015, 19:01:43 via App

Naja dir ganze Sache mit in Reis legen und so ist eh ein Irrsinn. Viele denken es bringt was und es hilft, aber Fakt ist das dies sogar zu noch größeren schäden führen kann. Es wird empfohlen damit zu einem Techniker zu gehe, denn wenn Wasser eingedrungen ist, kann meist nur dieser noch was machen oder was retten. Ich würde wie gesagt mal zu einem Techniker damit gehen und das Gerät Überprüfen lassen.

MfG

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 399

05.07.2015, 19:47:38 via App

Lies das folgende mal:

https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&ei=8WyZVYraMsXIyAPTsYCgAg&url=http://www.tippscout.de/handy-feucht-trocknen-schnee-pfuetze_tipp_5676.html&ved=0CDsQFjAG&usg=AFQjCNGLg_S_LEtzbh-7_IB7Sd7erud4iA&sig2=qZMBhRHYCuLCmxOkdUgd3w

Mit Salz würde ich das allerdings nicht machen. Ist zwar auch hygroskopisch, aber davon wird eigentlich immer abgeraten.

— geändert am 05.07.2015, 19:50:36

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.205

05.07.2015, 19:54:22 via Website

Ich empfehle ja Silikagel auch bekannt als Kieselgel das ist stark hygroskopisch und zieht die Feuchtigkeit überall raus.

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Ein einziger verdrehter Buchstabe kann die ganze Signatur urinieren!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.093

05.07.2015, 20:04:13 via App

Also wie schon erwähnt, ich habe erfahren und bin auf dem Stand das Reiß zwar Feuchtigkeit aufzieht, aber dies auch zu größeren schäden führen kann, zumindest sollte man vorischitg an die Sache ran gehen. Im Notfall wie gesagt zum Techniker :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 681

05.07.2015, 20:24:51 via App

Wenn Wasser eingedrungen ist und du die knöpfe gedrückt hast müsste es zu einem Kurzschluss führen. Oder verwechsele ich etw. ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.078

05.07.2015, 20:41:36 via App

Hallo Niklas, auch wenn du es jetzt zum zweiten mal schreibst. Richtiger wird deine Aussage dadurch nicht. Durch den Reis werden keinesfalls größere Schaden entstehen, mehr als Feuchtigkeit entziehen wird der nicht machen. Mit Salz sieht das ganze allerdings anders aus. Aber Reis ist ohnehin stärker hygroskopisch, deswegen geben ja auch viele ein paar Reiskörner in den Salzstreuer.
Richtig an deiner Aussage ist jedoch, dass ein nass gewordenes Handy zum Fachmann gehört, nur hat man einen solchen meist nicht direkt um die Ecke. Also erst in Reis und dann zum Fachmann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.093

05.07.2015, 20:53:23 via App

Naja ich meine nur, ich erinnere mich vor paar Wochen, ging es in einem interessanten Bericht im TV eben um solche Sachen und der Techniker bzw Fachmann hat dort ausdrücklich gesagt das man es eben nicht tun sollte, ich erinnere mich nur nicht mehr genau, wie er das begründet hat, deswegen habe ich es halt erwähnt. Naja okay, wollte es nur erwähnt habe, alles gut ;-)/

Antworten
Sue H
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 2.305

05.07.2015, 20:54:00 via App

Warum sollte Reis dem Gerät mehr schaden, @ Niklas. Würdest du das auch bitte erläutern?
Edit: Okay, ich lese gerade, dass du es nicht weißt. Schade.

— geändert am 05.07.2015, 20:55:01

Ich schau nur noch selten hier vorbei, aber trotzdem schau ich gerne ins Forum.
Liebe Grüße an alle!
PS.: Wenn ihr (mehr) Fotos sehen möchtet, dann schaut doch mal hier vorbei: https://www.instagram.com/sueslichtmalerei/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

05.07.2015, 21:51:45 via Website

Wäre es sonst nicht eventuell ein Garantiefall? Sie behaupten ja, es sei wasserdicht...
Einschicken wäre nämlich kein Problem, weil ich die Zeit gut überbrücken könnte.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 634

05.07.2015, 22:05:23 via App

Am besten mit nem Föhn. Ne geh mal zum Technicker

— geändert am 05.07.2015, 22:06:47

Ich bin eine Signatur.
Dir hat mein Beitrag geholfen?
Dann lass ein Danke da!
Dazu einfach auf den Danke Button klicken (cool)

Du hast ein Samsumg Galaxy A5?
Dann schau im Galaxy A5 Update Thread nach.(nerd)

Hier geht's zu meinem Profil:
Hier klicken

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

05.07.2015, 22:13:28 via Website

Föhn hatte ich auch schon überlegt, hatte nur Angst, dass ich damit vielleicht irgendwelche Drähte im Handy kaputtmachen könnte;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 681

05.07.2015, 22:26:22 via App

Android i

Am besten mit nem Föhn. Ne geh mal zum Technicker

Kein Föhn !!! Zu heiß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

05.07.2015, 23:45:39 via Website

Der Reis scheint etwas gebracht zu haben...es hat gerade drei Mal vibriert nach der Tastenkombination, was es vorher nicht getan hatte. Jetzt leuchtet die LED, nachdem sie rot geblinkt hat, durchgehend rot - wie muss ich jetzt vorgehen? Ich habe das Ladekabel schon mal angeschlossen, weil ich gelesen hatte, dass das Handy sehr viel Strom verbraucht beim Reboot.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

06.07.2015, 01:59:07 via Website

Mit Strom hast Du es vermutlich erst recht kaputt gemacht. Du hast es viel zu früh aus dem Reis genommen. Bring es weg und rechne mit 200 Euro Reparaturkosten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

06.07.2015, 08:17:53 via Website

Willkommen im Club.
Entgegen den Herstelleraussagen sind die Sony Handys nicht wasserdicht.
Mir ist das selbe passiert und anschließend habe ich mal das Thema Wasserdichtigkeit Sony gegoogelt. Du findest Dutzende Berichte. Sony stellt sich bei Gewährleistung bei Wasserschaden stur. Sie behaupten, dass Wasser ist durch nicht ordnungsgemäß verschlossene Öffnungen eingedrungen...
Mein Sony lief nach einer Trocknungsphase wieder, aber beide Kameras funktionieren nicht mehr und der Akku hat eine stark verkürzte Laufzeit.
Was ist die Lehre daraus?
Traue keinen Herstellerversprechen. Soweit ich weiß bewirbt Sony die Wasserdichtigkeit auch nicht mehr so offensiv wie am Anfang.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.154

06.07.2015, 08:48:11 via Website

Jürgen M.

Entgegen den Herstelleraussagen sind die Sony Handys nicht wasserdicht.

Unsinn. Die Zertifizierung wird erfüllt. Punkt. Mit solchen pauschalen Behauptungen wäre ich sehr vorsichtig, ich sage nur "üble Nachrede". Auch ein Forum, in denen Meinungen ausgetauscht werden, ist kein rechtsfreier Raum.

Mir ist das selbe passiert und anschließend habe ich mal das Thema Wasserdichtigkeit Sony gegoogelt. Du findest Dutzende Berichte. Sony stellt sich bei Gewährleistung bei Wasserschaden stur.

Kein Wunder, Sony gibt keine Gewährleistung, sondern eine Garantie, die unter gewissen Umständen in Kraft tritt. Und wenn, wie in manchen "Berichte" geschrieben wird, das Smartphone in Salzwasser oder im Schwimmbad (gechlortes Wasser) benutzt wird, ist die Dichtigkeit dahin.

Sie behaupten, dass Wasser ist durch nicht ordnungsgemäß verschlossene Öffnungen eingedrungen...

Dann wird es auch so sein. Es gibt einen Drucktest, den man durchführen kann, ohne das Smartphone in Wasser gelegt zu haben: Guide - Test flap waterproofing without water!. Schließen die Dichtlippen der Verschlüsse richtig, fällt der Test positiv aus. Ergo ist es dann gemäß Zertifizierung wasserdicht. Nicht mehr - aber auch nicht weniger.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

06.07.2015, 09:05:57 via Website

Ich hatte auch so einen "Kandidaten" zu Hause, der die Angaben von Sony zur "Wasserdichtigkeit" und die Gewährleistung/Garantie fehlinterpretiert bzw gar nicht gelesen hatte. Zum Glück konnte ich rechtzeitig eingreifen und Dusch- und Schwimmbadtest unterbinden :D

Eigentlich sollte einem der GMV schon sagen, dass man mit einem elektronischem Gerät mit Öffnungen (wenn auch verschließbar) bei Wasser lieber vorsichtig sein sollte - trotz blumiger Werbeversprechen.

:$

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.205

06.07.2015, 10:02:31 via App

Den GMV findest du leider immer seltener.
Wundere mich auch dass diese Feature ständig getestet wird obwohl das Netz voll ist mit Erfahrungsberichten. :?

— geändert am 06.07.2015, 10:02:57

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Ein einziger verdrehter Buchstabe kann die ganze Signatur urinieren!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.238

06.07.2015, 10:43:45 via Website

Mich erschüttert das immer wieder, wie wenig die Leute ihr Tun überdenken. Allein mal das Apit-Forum zu durchforsten hätte den Schaden abwenden können. So muss Ignoranz halt bestraft werden kopfschüttel

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

06.07.2015, 12:29:35 via Website

Gesunder Menschenverstand hin oder her...es ist wieder angesprungen! Nur ein Problem bleibt: Nachdem ich meinen Pin eingeben konnte, funktionierte mein Touchscreen nicht mehr - habt Ihr dafür einen Lösungsvorschlag? Danke schon mal für Eure Hilfe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

06.07.2015, 12:45:49 via Website

Kein Wunder, Sony gibt keine Gewährleistung,sondern eine Garantie, die unter gewissen Umständen in Kraft tritt. Und wenn, wie in manchen "Berichte" geschrieben wird, das Smartphone in Salzwasser oder im Schwimmbad (gechlortes Wasser) benutzt wird, ist die Dichtigkeit dahin.

Jetzt ein Zitat von der Sony Seite des Z3:
"...Das Xperia Z3 ist ein Smartphone, das für jede Situation optimal gerüstet ist: sei es bei einem Lauf durch den Regen oder einem Sprung in den Pool an einem heißen Sommertag. ..."

Sollte also besser dabei stehen, dass im Pool ausschließlich ungechlortes Süßwasser drin sein darf?

Ich verstehe nicht wirklich, warum sich hier so mancher immer zum Anwalt der Hersteller berufen fühlt. Es würde mir reichen, wenn Werbeversprechen einfach realustisch formuliert werden...

Aber was solls...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.154

06.07.2015, 13:12:35 via Website

Jürgen M.

Sollte also besser dabei stehen, dass im Pool ausschließlich ungechlortes Süßwasser drin sein darf?

[Sarkasmus] Wo steht denn geschrieben, dass ein Pool immer gechlortes Wasser enthält? [/Sarkasmus]

Wer auf Werbeslogans derart reinfällt, hat von der Realität noch nicht viel mitbekommen.

Klaus T.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 9

06.07.2015, 14:35:17 via Website

Wenn man den Unterboden seines Autos schön 'dicht verkleidet' und der Motor ist stark genug, kann man mit einem Auto theoretisch auch fliegen 😂.
Ein weniger lustiger Aspekt der Unterwasserfotografie' im Schwimmbad:
Ich könnte mir vorstellen, dass Du Persönlichkeitsrechte verletzen könntest. In diesem komischen Land erscheint mir alles möglich.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.205

06.07.2015, 14:50:47 via App

Wenn er die Unterleibe von schwimmenden Mädchen im Schwimmbad fotografieren wollte hat er es eh nicht besser verdient :-D

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Ein einziger verdrehter Buchstabe kann die ganze Signatur urinieren!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

06.07.2015, 18:56:06 via Website

Mist, Ihr habt mich durchschaut😳 Nein, Quatsch, es ging einfach nur darum, die Funktion mal auszuprobieren. Hat jemand jetzt eigentlich eine Idee wegen des Touchscreens?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 566

06.07.2015, 19:39:58 via Website

Frauke N.

Wenn er die Unterleibe von schwimmenden Mädchen im Schwimmbad fotografieren wollte hat er es eh nicht besser verdient :-D

Finde ich auch.

MfG Darius 😎

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

06.07.2015, 19:46:19 via App

Joey Schneider

Mist, Ihr habt mich durchschaut😳 Nein, Quatsch, es ging einfach nur darum, die Funktion mal auszuprobieren. Hat jemand jetzt eigentlich eine Idee wegen des Touchscreens?

Na, dann hat es ja seinen Zweck erfüllt.
Ergebnis des Ausprobierens: geht nicht. 😆😃👍

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

06.07.2015, 19:46:48 via App

Frauke N.

Den GMV findest du leider immer seltener.
Wundere mich auch dass diese Feature ständig getestet wird obwohl das Netz voll ist mit Erfahrungsberichten. :?

😃👍

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 634

12.07.2015, 14:59:50 via App

KoyeDersim

Android i

Am besten mit nem Föhn. Ne geh mal zum Technicker

Kein Föhn !!! Zu heiß

Es war ein Scherz.

Ich bin eine Signatur.
Dir hat mein Beitrag geholfen?
Dann lass ein Danke da!
Dazu einfach auf den Danke Button klicken (cool)

Du hast ein Samsumg Galaxy A5?
Dann schau im Galaxy A5 Update Thread nach.(nerd)

Hier geht's zu meinem Profil:
Hier klicken

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

12.07.2015, 15:25:27 via App

@joey: versuch wegen dem Touchscreen einen Neustart (da er ja bei der pin eingabe noch funktionierte) und wenn es nicht klappt würde ich zu einem Fachmann damit gehen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

12.07.2015, 15:51:32 via Website

Hallo Joey, wie ich sehe bist du auch Opfer der angeblichen Wasserdichtigkeit geworden. Habe letztes Jahr fast pünktlich zum Release das Xperia Z2 erworben. War damit auch im Wasser mehrmals, aber immer so wie es auch laut Angaben funktionieren sollte. Dann war plötzlich wasser in der Kameralinse, bzw. Kondenswasser. Ja, hab dann halt geschaut was da los ist und es über 2 Nächte auf Papier gelegt. Dann war das Wasser aus der Kamera verschwunden. Cool dachte Ich mir schon, als 1 Woche später der Bildschirm wie von geisterhand anfing sich selbst zu Bedienen, meine Eingaben wurden Ignoriert der Bildschirm machte einfach munter das was er wollte. Hatte zu dem Zeitpunkt eine Schutzfolie auf dem Handy. Habe diese abgemacht und was gewartet. Dann war es weg. Dachte dann es liegt an der Schutzfolie, doch ein paar wochen später ging es wieder los, ohne Schutzfolie. War nach ca. 1-2 stunden wieder weg. Seitdem hatte ich keinerlei beschwerden mehr. Bis letzte Woche. Über ein Jahr lang gab es nichts. Doch dann fing der Bildschirm wieder an - diesmal jeden Tag für mehrere Minuten und das auch noch mehrmals an jedem der Tage. Akkuleistung nahm plötzlich stark ab. Der Akku entludt sich noch während er am Strom hin, 100% wurden nicht mehr erreicht. Außerdem wurde die verbindung im Sekundentakt abgebrochen und wiederhergestellt. Wackelkontakt schließe ich aus da es auch über den Magnet dock geschah. Bin da schon enttäuscht von Sony. So krass mit Wasserdichte "angeben" und es dann nicht halten. Obwohls doch so schöne Geräte sind. Auf der suche nach einem neuen Handy bin ich dann zuerst beim Z3 gelandet. NAchdem da aber auch wieder tausend beschwerden existieren (Wasserschaden und Displaybrüche ohne Fremdeinwirkung), selbiges gilt auch für das Z3, bin Ich doch wieder bei Samsung gelandet. Sorry, aber Sony muss echt mal wieder vorran machen. Seit dem Z1 ja auch keine BAhnbrechenden Neuerungen mehr aber trotzdem alle 5 Monate ein neues Flaggschiff. Ne, da bin ich raus.
Ich hoffe dass du dein Z3C wieder ans laufen bekommst. Ansonsten schicke es ein solange du noch kannst. Auch wenn Sony sich angeblich bei Wasserschäden stur stellt. Schon ne Frechheit ein "wasserdichtes" handy zu vermarkten aber bei Wasserschäden einen auf Ignoration machen. Unglaublich sowas.

Antworten