Samsung Galaxy S3 mini — Wasserschaden noch zu retten?

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

13.08.2015, 12:20:22 via Website

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen und falls ich in einem falschen Forum sein sollte tut es mir leid :( Undzwar ist mein Handy in Wasser gefallen und war da auch einige Minuten darin. Ich hab es über Nacht in Reis gelegt. Das Handy geht an nur manchmal flackert der Bildschirm. Das Problem ist wenn ich aufgefordert werde meinen pin einzugeben reagiert der Touchscreen nicht :( kann ich das Handy in die Tonne kloppen oder besteht da noch Hoffnung ? Hab es nach dem ausprobieren wieder in Reis gelegt... Liebe Grüße Pelin. Bei dem Handy handelt es sich um ein Samsung Galaxy S 3 Mini nicht mal ein Jahr alt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.238

13.08.2015, 12:44:07 via Website

Benutze mal die SuFu hier bezüglich nasse handys. Das sollte dir die meisten Fragen beantworten.

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.457

13.08.2015, 21:00:58 via App

Einschalten war wohl ein Fehler. Mach es aus , Akku raus Und lass es vielleicht 2 Tage im Reis. Wenn es dann nicht funzt hat es wohl ein Wasserschaden

Gruß


Motorola One - Android 10 (Stock)
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 7.0

Antworten
Sue H
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 2.305

13.08.2015, 21:31:21 via Website

Mein S3 Mini hat tatsächlich nen Wasserschaden. Anfangs hat der Bildschirm manchmal geflackert, einen Tag später war das Bild grün verfärbt (so dass man fast nichts mehr erkennen konnte), der Touchscreen funktionierte sogar noch, das Bild aber reagierte verlangsamt.

Mein Fehler war es, dass ich das Gerät zu früh wieder in Betrieb genommen hatte.
Vielleicht hast du Glück, wenn du das S3 Mini erstmal in Ruhe lässt.

Ich schau nur noch selten hier vorbei, aber trotzdem schau ich gerne ins Forum.
Liebe Grüße an alle!
PS.: Wenn ihr (mehr) Fotos sehen möchtet, dann schaut doch mal hier vorbei: https://www.instagram.com/sueslichtmalerei/

Antworten