Empfohlene Programmierumgebung?

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

02.11.2017, 20:22:02 via Website

Für ein Hochschulprojekt soll ich eine Android - Handyapp programmieren die mit möglichst hoher Rate Daten von einem Sensor via Bluetooth empfängt und darstellt. Ich weiß nicht wirklich wo ich anfangen soll. Mit C++ kann ich umgehen. Meine Frage ist, welche Programmierumgebung würdet ihr empfehlen und welche Programmiersprache muss ich dafür lernen?

Vielen Dank im voraus, Stefan.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.652

02.11.2017, 20:43:25 via Website

Hallo Stefan,

die aktuelle Entwicklungsumgebung ist derzeit AndroidStudio.
https://developer.android.com/studio/index.html

Native Sprache ist ein auf Android abgewandeltes Java und läuft in einer VM unter Linux.
Eine c/c++ Schnittstelle für systemnahe Programmierung ( kein UI) existiert als Plugin (NDK)

Wenn du von C++ kommst ( so wie ich beruflich) ist ein üppiges Umdenken erforderlich.
Insbesondere im Bereich UI, Threads, Globalen Variablen und vor allem im LifeCycle Bereich.

Dein Vorhaben erfordert ( wenn es stabil und dauerhaft laufen soll) eine gehörige Portion Praxiserfahrung.
und ist leider nicht so trivial , wie unter C/C++

— geändert am 02.11.2017, 20:47:19

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Stefan KratzbergPascal P.

Antworten