Samsung Galaxy S4 — Galaxy S4 Daten retten

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

20.10.2019, 12:55:23 via Website

Hallo
Ich habe ein Problem mit meinem Galaxy S4.
Es ist runtergefallen und dann ist ein Auto drüber gefahren. Das Display ist völlig zerstört.
Die Speicherkarte konnte ich retten.
Nun wollte ich auf die Daten auf dem internen Speicher zugreifen.Ich habe das S4 an den PC angeschlosen und es wird auch erkannt nach dem einschalten. Die Benachrichtungslampe leuchtet aber das Display bleibt natürlich schwarz.
Auf dem PC sehe ich die gesammte Ordnerstruktur des Telefons aber sobald ich einen Ordner öffnet zeigt mir der Explorer das sich nichts in den Ordnern befindet, obwohl laut Explorer etwa 6GB belegt sind.
Meine Frage lautet: Komm ich da irgendwie an die Daten ran oder muss ich doch zu einem Experten?
Wäre toll wenn mir einer helfen kann.Es sind unsere ganzen Urlaubsbilder drauf.:'(
Danke im voraus
Andreas

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6.379

20.10.2019, 14:45:26 via Website

Wenn du über den Weg nicht an den internen Speicher kommst, würde ich es mit einem Micro USB auf HDMI Adapter probieren. Wenn ich mich recht entsinne unterstützt das S4 das noch, nimmst du eine Version mit einem USB-Hub, kannst du auch noch eine Maus und ein Keyboard anschließen denn der Touchscreen wird sicher auch einen Schuss weg haben.
Der Umstand, dass du den internen Speicher einsehen kannst, lässt auf ein Gerät ohne PIN schließen und somit sollte sich über obigen Weg zumindest schon mal am S4 das Filesystem testen lassen. Hat der USB-Kontroller im S4 ein Problem wird es schwierig die Daten runter zu lesen.
Der oben genannte Adapter kostet wenige Euro (Kabelversion) mit integriertem Hub etwa 10 bis 20 €.

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!