Bezahlte App präsentiert wieder Werbung

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

12.09.2020, 20:08:13 via Website

Hallo und guten Tag,
ich habe eine App (GuitarSongs), bei der ich per in-App-Kauf die Werbung deaktiviert hatte. Das war im März 2016. Seit neuestem präsentiert mir die App erneut Werbung. Der Entwickler der App ist selbst ratlos.
Dazu kommt, daß die App jetzt mit dem Konto meiner Frau verknüpft ist, obwohl beim Kauf die Kaufbestätigung an die E-Mail-Adresse meines Kontos geschickt wurde. Zumindest behauptet das die Option zur Teilnahme am Betatester-Programm.
Der Entwickler hat mir bereits eine Rückerstattung angeboten, damit ich die App erneut kaufen kann, aber ich weiß nicht, welche Probleme dann entstehen, denn mein Smartphone weist mir die App ja als gekauft aus.
Ich habe hier in anderen Threads gelesen, daß eine Übertragung einer App auf ein anderes Konto nicht möglich sei, aber hier scheint das doch passiert zu sein, allerdings ohne mein Zutun.
Hat jemand eine Idee, wie ich die Werbung wieder abschalten kann?

— geändert am 12.09.2020, 20:16:24

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 331

12.09.2020, 21:54:47 via Website

Es wirkt so, als wärst du in dem Moment, als du auf die Teilnahme am Beta-Programm getippt hattest, gerade im Play Store mit dem Konto deiner Frau unterwegs gewesen. Die Beta-Version wurde dann beim Download natürlich mit dem Konto deiner Frau verknüpft und zeigt folgerichtig auch Werbung, da kein Kauf vorliegt.

Lösung wäre in diesem Fall: Deinstallieren und dann mit deinem Konto in den Play Store und neu installieren.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3

04.10.2020, 11:56:00 via Website

Nein, ich habe mich ja gar nicht am Beta-Programm angemeldet. Ich sehe halt nur diese Meldung bei Google Play lm Kontext mit dem Beta-Programm. Die erklärt mir wenigstens, warum ich wieder Webung sehe.
Aber ich sehe keinen Weg, diese wieder loszuwerden.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.797

04.10.2020, 13:30:25 via App

Nimm die Erstattung, und kauf neu. Der Playstore erkennt die Erstattung und deinstalliert die App bei Dir.

Xiaomi Mi 9T, Android 10, Stock ohne Root.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3

05.10.2020, 18:12:20 via Website

Das wird wohl nicht gehen. Mein Gerät wird erkennen, daß ich es bereits gekauft habe...

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.797

05.10.2020, 18:13:36 via App

Das spielt sich nicht auf dem Gerät ab.

Xiaomi Mi 9T, Android 10, Stock ohne Root.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 94

06.10.2020, 07:12:04 via Website

Ich kenne mich mit Erstattungen, Neukauf von Apps etc. nicht aus, aber was passiert, wenn man eine gekaufte App aus seiner Appbibliothek im Playstore löscht? Ist das dann nicht so, als ob man sie nie gekauft hätte?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6.424

06.10.2020, 11:06:14 via Website

Ich kann auch nur aus Usersicht berichten und bei einigen hundert erworbenen Apps (naja gut 10 Jahre Android halt) habe ich schon einiges erlebt. Der einzige, der etwas am Status gekauft oder nicht gekauft etwas ändern kann ist der Entwickler. So hatte ich bereits den Fall, dass der Kauf nicht bei Google registriert war und der Entwickler etwas (:?) resetten (wo auch immer) musste, es war also nicht nötig die App neu zu erwerben (aber solche Fälle kenne ich natürlich auch und kann dies im Play Store unter meinen erworbenen Apps immer noch sehen!).
Wenn der/ein Kauf, aus welchen Gründen auch immer, nicht bei dir sondern deiner Frau im Play Store hinterlegt ist, kannst du dir mit einer Familiengruppe helfen. Die besagte App könntest du nachträglich in die Familiengruppe übernehmen und dann aus der Familienmediathek installieren.

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!