Layout für mehrere Devices

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 53

25.04.2021, 10:26:28 via Website

Guten Morgen,

Ich plage mich gerade mit dem Layout meiner App herum.

Ich krieg es einfach nicht hin, dass das Layout der App auf verschieden Geräten einigermaßen vernünftig aussieht.

Ich verweise das Coonstraint-Layout. Komme inzwischen mit den Layout-Editor auch einigermassen zurecht.

Aber irgend was mache ich falsch, habe aber nicht rausgefunden was.
Das Projekt AccessibilityDemo wollte ich für Google Pixel 2 und Google Pixel 4a anpassen. Bringe es aber nicht fertig dass das Layout bei beiden Geräten einigermassen mach was aussieht. Vor allem mit der Datei fragment_tab_order.xml. habe ich meine Schwierigkeiten.

Ich wäre froh wenn jemand das Projekt mal anschauen könnte und mir vielleicht mit dem Layout helfen könnte.

Ich wünsche allen einen schönen Sonntag.

Grüsse aus der Schweiz.

Petra Ritter

PS: Wenn jemand eine Lösung punkto Zugänglichkeit für Menschen mit einer Behinderung aus meiner App für seine App verwenden kann, dann steht dem nichts in Weg.

Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 11.168

25.04.2021, 10:50:15 via Website

Ich würde statt aufs ConstraintLayout auf die Klassiche kombination aus Linear und Relative Layout setzen.
Damit kommst du denke ich am weitesten

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.435

25.04.2021, 12:27:51 via Website

Hallo eigentlich ist den Layout nicht schlecht.
Ich würde mal eine Stabile Gradle Version benutzen.
Deine
classpath 'com.android.tools.build:gradle:7.0.0-alpha07'
meine
classpath "com.android.tools.build:gradle:4.1.3"

schaue meine Bilder. Pixel 4a gibt es nicht 3a oder 4imageimage

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.647

25.04.2021, 13:13:36 via Website

Hallo Petra,

ich kann mich aus der Erfahrung heraus nur der Empfehlung von Pascal anschließen .
Alles Andere ist nicht das Gelbe vom Ei.

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.435

25.04.2021, 13:16:12 via Website

@Petra Ritter das mit der besten Antword?
Wenn du alles wider neu machen willst bitte sehr.

@swa00 da bin ich nicht deiner Meinung
Das Bild im Emulator ist nicht gezoomt wenn es auch so ausschaut.

— geändert am 25.04.2021, 13:25:43

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 53

25.04.2021, 14:28:54 via Website

Danke für Eure Antworten.

War nur nicht sicher, ob ich was beim Constant-Layout nicht verstanden habe.

Ich war der Meinung das Constraint-Layout sei ein absolutes Layout, sodass das Layout unabhängig
von der Grosse und Auflösung gleich aussieht. Aber offenbar ist das nicht so. Richtig?

Ich habe mich entschieden das Constant-Layout bei dieser App zu belassen aber in Zukunft nehme ich wieder das Linear- und das Relative Layout.

Nur frage ich mich wie professionelle Android-Developer das hinkriegen, dass Ihre Apps unabhängig von der Geräte-Grosse (mit Ausnähme von Tablets) immer sauber ausgerichtete Elemente haben.

Petra

— geändert am 25.04.2021, 14:33:09

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 11.168

25.04.2021, 14:32:41 via Website

Das bekommt man auch hin z.b. indem man für unterschiedliche Bildschirmgrößen eigene Layoutfiles etc. hat.
Meistens bekommt man es mit RelativeLayouts etc gut hin, das man das nicht brauch.
Mit den ConstraintLayouts muss es auch irgenwie gehen, nur hab ich mich, seitdem es diese gibt kaum damit befasst, daher ist das für mich auch eher eine komisches Layout.
Ich bin mir aber sicher, das das genauso nutzbar ist, wenn man die nicht verhandene Zeit zum einlernen nutzen würde ;)

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.435

25.04.2021, 14:58:39 via Website

Beim Constraint kann man auch mit Hilfslinien in Prozent arbeiten. Und seine Objekte daran ausrichten. Dann braucht man nur ein Layout.
Auch Schrift gösse läst sich an die Display Größe anpassen.

@ Petra deine Layouts sahen bei mir auf beiden Geräten gut aus. sihe Bilder.
nach dem ich das Gradle um gestellt habe.

— geändert am 25.04.2021, 15:03:56

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 53

01.05.2021, 11:30:09 via Website

Guten Morgen,

Habe jetzt mal mit den Screen Sites small, normal, large, x-large herumgespielt.

Mit dem Layout "Large" für Tablets scheint es zu funktionieren, da zeigt es mir tatsächlich ein eigesnes Labour an. Aber für das Pixel 2 und das Pixel 4a verwendet es offenbar die xml-Datei für "normal" grosse Geräte.

Ist meine Annahme richtig, dass beide Pixel als "normal" gross gelten und daher die gleiche xml-Datei verwendet wird?

Welche Screen Sitzes sollte eine App unterstützten die für Smartphones und Tablets gedacht ist?

freundliche Grüsse

Petra

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.435

01.05.2021, 12:52:00 via Website

Hallo

Ist meine Annahme richtig, dass beide Pixel als "normal" gross gelten und daher die gleiche xml-Datei verwendet wird?

ja beide haben in etwas die gleiche PPI Auflösung

Pixel 2
5.0 "
1920 x 1080 pixels, 16:9 ratio, 441 PPI

Pixel 4a
5.8 "
2340 x 1080 pixels, 19.5:9 ratio, 444 PPI

https://docs.microsoft.com/de-de/xamarin/android/app-fundamentals/resources-in-android/resources-for-varying-screens?tabs=windows

— geändert am 01.05.2021, 12:57:15

Hilfreich?
Diskutiere mit!