HTC Desire - Panik - Bilder und Videos von selber gelöscht

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 434

11.08.2010, 11:06:43 via Website

Hallo liebe community,

da dies mein erster Threat ist, begrüsse ich euch erst mal alle. Ich habe schon viel hier mitgelesen und finde AP super!
Ich besitze ein ungerootetes T-Mobile gebrandetes Desire (logischerweise mit 2.1, leider) und habe folgendes Problem:

Vor einigen Wochen ging es los. Ich habe folgenden Trick mit der Datei ".nomedia" ausprobiert: In einen Ordner mit Bildern und Videos habe ich die Datei ".nomedia" reinkopiert, dadurch wurden die im Ordner befindlichen Fotos im Bildbetrachter nicht mehr angezeigt. Nach dem Umbenennen der Datei mit dem App Astro Dateimanager in ".nomedi" wurden die Bilder wieder angezeigt. So weit, so gut. Anschliessend habe ich die Datei wieder in ".nomedia" benannt und bin davon ausgegangen, dass man die Bilder wieder nicht mehr im Bildbetrachter sehen kann.

Allerdings stellte ich danach fest, dass die Fotos und Videos gelöscht wurden!! Sie waren einfach weg!

Gut, das Problem war ja eingegrenzt, also habe ich danach diesen Trick mit der Datei ".nomedia" nicht mehr angewandt.

Edit: habe folgenden link zum Problem .nomedia gefunden, evt. scheint es mit froyo ausgeräumt: http://code.google.com/p/android/issues/detail?id=3692

Jetzt zu meinem aktuellen Problem:

Gestern wollte ich mir mit dem Bildbetrachter meine Fotos und Videos anschauen und musste mit Erschreckenfeststellen, dass ein Grossteil der Daten einfach verschwunden war. Sie tauchten weder im Bildbetrachter noch unter Astro auf. Das betrifft Fotos und Videos im Ordner DCIM (wo die mit der Kamera gemachten Aufnahmen abgespeichert werden) und in meinem Ordner Fotos, wo meine auf die SD-Karte kopierten Fotos und Videos untergebracht sind.
Es sind in den einzelnen Ordnern nur noch 1-3 Dateien vorhanden, ältere als auch neuere, es gibt kein System, die anderen Dateien sind weg. Manche Unter-Ordner wurden auch komplett gelöscht.

Da nur der Bildbetrachter ausschliesslich auf diese Ordner zugreift, vermute ich, dass er der Übeltäter ist. Mit dem Windows-Programm PC Inspector File Recovery habe ich die Dateien wiedergefunden, sie befinden sich im Ordner gelöscht auf der SD-Karte (16GB).

Habt ihr das schon mal gehört, dass Media-Dateien einfach gelöscht werden?? Das ist beängstigend!

In der Suche, auch über Google, habe ich nichts darüber gefunden, das kann doch nicht sein, das ich der Einzige bin, der dieses Problem hat.

— geändert am 04.04.2019, 19:53:08 durch Moderator

Xiaomi Mi 2S

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.485

11.08.2010, 11:18:35 via App

Hi, nix davon gehört, aber schaue die ganzen Apps und Zugriffsberechtigungen, einige können SD Inhalt loeschen. Gruß

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.192

11.08.2010, 11:44:15 via Website

Das selbe hatte ich auf dem Milestone mit der Gallery 3D.
Die Nacht ist irgendwas passiert und hat so ziemlich jedes Bild und Video von der SD-Karte leer gemacht. Ich weiß leider nur nicht - wie das passieren konnte, trotz intensiver Forschung.
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

11.08.2010, 12:00:31 via App

Oliver Hruby
Habt ihr das schon mal gehört, dass Media-Dateien einfach gelöscht werden?? Das ist beängstigend!

In der Suche, auch über Google, habe ich nichts darüber gefunden, das kann doch nicht sein, das ich der Einzige bin, der dieses Problem hat.
Du bist nicht der Einzige! Bei mir das Gleiche. Ich kann die Dateien im Lost-Ordner aber nicht anschauen...von der Größe her müssen das die Bilder sein. Bei mir sind es über 200 Bilder. Da ich zur Zeit in Urlaub bin und nur das N1 habe, kann ich nichts mit dem PC überprüfen. Ich finde das ist der Hammer - ich war total geschockt, als die Bilder plötzlich weg waren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 434

11.08.2010, 12:18:32 via Website

Ja, ich kann auch nur über den PC Inspektor auf den Ordner gelöscht zugreifen. Damit kann ich sie (zu 95% zumindest) wieder herstellen.

Xiaomi Mi 2S

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

11.08.2010, 17:56:38 via App

Oliver Hruby
Ja, ich kann auch nur über den PC Inspektor auf den Ordner gelöscht zugreifen. Damit kann ich sie (zu 95% zumindest) wieder herstellen.
Ich verstehe nicht ganz...
- was genau ist ein Pc-Inspektor?
- kannst den Gelöscht-Ordner bitte präzise beschreiben.
So einen Ordner habe/finde ich gar nicht. Ich rede von lost.dir. auf sdcard.
Evtl. reden wir von unterschiedlichen Ordnern.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 434

11.08.2010, 18:14:07 via Website

[quote=Boris]
- was genau ist ein Pc-Inspektor?
- kannst den Gelöscht-Ordner bitte präzise beschreiben.

Also den Ordner "Gelöscht" findest du auch nicht direkt über das handy. Du musst die die Freeware PC Inspector File Recovery auf deinen PC installieren. Dann das Handi über USB anschliessen und dann kannst du im PC Inspector den Ordner "Gelöscht" einsehen und die Daten wieder rauskopieren.
Bei mir zumindest waren die Media-Files alle in diesem Ordner, d. h. sie wurden tatsächlich von was auch immer gelöscht.

Bin ratlos, wie so etwas von alleine passieren kann...:blink:

Xiaomi Mi 2S

Antworten
  • Forum-Beiträge: 434

11.08.2010, 20:44:10 via App

Thomas
Karte vieleicht defekt?

Eine defekte Karte, die Dateien nicht verliert, sondern löscht? Und dann auch nur Media- Dateien aus bestimmten Ordnern, auf die eigentlich nur der Medien- Betrachter zugreift? zweifelhaft...

Xiaomi Mi 2S

Antworten
  • Forum-Beiträge: 550

11.08.2010, 21:44:56 via Website

selbes problem wurden nur videos gelöscht. alle zwischen 150 und 600 mb... aber nur dateien die sich im ordner videos bzw in deren unterordner befanden...
halt da kommt mir eine idee
bei mir war das so:
/sdcard/Videos/TvShows/Blieblablub/gelöschtedatei.avi
die .nomedia befand sich im ordner videos und nicht in tvshow oder blieblablub sprich ein einem 2fach übergeordnetem ordner
ist das eventuell das problem??? sollte die .nomedia immer in das verzeichnis in dem sich auch die daten befinden (sonst werden sie gelöscht?)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 434

11.08.2010, 21:49:55 via Website

Sobald sich die .nomedia in einem Ordner befindet, werden Media-Dateien die sich im Ordner und in allen Unterordnern befinden nicht mehr angezeigt.
Wurden die Dateien schon einmal im Mediascanner (d. h. für den Bildbetrachter) erfasst und wird danach die .nomedia in den Ordner kopiert, werden die Dateien nicht mehr im Bildbetrachter angezeigt und fälschlicherweise wohl komplett gelöscht.

Bei mir hatte das aber nichts mit der .nomedia-Datei zu tun, die habe ich gar nicht in den betroffenen Ordnern benutzt!

Xiaomi Mi 2S

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

13.01.2011, 14:27:24 via Website

Ich habe dasselbe Problem mit 2.2 und dem Archos 70 - allerdings habe ich .nomedia nie benutzt und habe auch keine solche Datei - jedenfalls finde ich auf meienr sd karte keine solche...woran könnte das sonst noch liegen...

Antworten
Empfohlene Artikel bei NextPit