HTC One zurück auf Vodafone Stock

  • Antworten:40
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 49

08.05.2014, 13:54:25 via Website

Hallo,
Ich habe mein HTC One letztes Jahr erfolgreich mit Cyanogenmod bestückt.
Jetzt ist aber dank Android 4.4 und so mein Akku so schnell leer dass ich wieder zurück auf Stock will.
So jetzt mein Problem:
Um wieder 100%ig auf Vodafone Stock zu kommen muss ich meine CID ändern und S-Off haben.
Ich habe Hboot 1.54 und S-Off.
Hätte vielleicht jemand lust mit mir Schritt für Schritt mein HTC One komplett zurück zu flashen?
Damit ich es (falls irgendwas passiert, oder dass Akku den Geist aufgiebt) ich es ohne Bedenken zurück schicken kann?
Falls es euch hilft, habe Cyanogenmod 11 Snapshot Version M6 und habe es nicht mit dem Installer von Cyanogenmod gemacht, sondern noch schön mit dem Tool von Hasoon2000. Also komplett unwissend bin ich nicht.
Danke im Vorraus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

09.05.2014, 00:11:51 via App

Nexusandhtc

Hallo,
Ich habe mein HTC One letztes Jahr erfolgreich mit Cyanogenmod bestückt.
Jetzt ist aber dank Android 4.4 und so mein Akku so schnell leer dass ich wieder zurück auf Stock will.
So jetzt mein Problem:
Um wieder 100%ig auf Vodafone Stock zu kommen muss ich meine CID ändern und S-Off haben.
Ich habe Hboot 1.54 und S-Off.
Hätte vielleicht jemand lust mit mir Schritt für Schritt mein HTC One komplett zurück zu flashen?
Damit ich es (falls irgendwas passiert, oder dass Akku den Geist aufgiebt) ich es ohne Bedenken zurück schicken kann?
Falls es euch hilft, habe Cyanogenmod 11 Snapshot Version M6 und habe es nicht mit dem Installer von Cyanogenmod gemacht, sondern noch schön mit dem Tool von Hasoon2000. Also komplett unwissend bin ich nicht.
Danke im Vorraus.

Wieso hast du für CM überhaupt deine CID geändert? Bzw. klingt es so, als ob du deine CID überhaupt nicht geändert hast, weil du sonst wissen würdest, wie du sie wieder auf den Originalzustand bringen kannst.
Grundsätzlich könntest du auch das Gerät mit CM einschicken, um Gewährleistungsansprüche geltend zu machen. Aber ich kann dir auch helfen den Originalzustand wiederherzustellen, wenn du das möchtest.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

09.05.2014, 05:58:28 via App

[quote=Marc

Grundsätzlich könntest du auch das Gerät mit CM einschicken, um Gewährleistungsansprüche geltend zu machen. [/quote]

je nachdem was für ein fehler das gerät hat, dass du es einschicken musst. wenn es ein software bug ist, können sie sagen, dass das wegen dem flashen ist. und sie sind raus aus dem spiel, bei hardwaredefekten ist das flashen egal ausser es betrifft den prozessor oder besser gesagt das Mainboard.

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

09.05.2014, 06:35:11 via Website

Die CID habe ich bewusst nicht geändert. Ich weiß nicht ob es beim flashen passieren kann dass sie sich ändert.
Gibt es vielleicht einen Command für den Terminal am HTC One um zu überprüfen welche CID ich habe?
@Marc wäre echt lieb wenn du mir es Schritt für Schritt erklären könntest.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

09.05.2014, 07:47:10 via App

Nexusandhtc

Die CID habe ich bewusst nicht geändert. Ich weiß nicht ob es beim flashen passieren kann dass sie sich ändert.
Gibt es vielleicht einen Command für den Terminal am HTC One um zu überprüfen welche CID ich habe?
@Marc wäre echt lieb wenn du mir es Schritt für Schritt erklären könntest.

Nein, die ändert sich nicht so einfach ;) Mit dem Befehl "fastboot getvar all" kannst du alle wichtigen Informationen abrufen, auch die CID. Wäre auch ganz praktisch, wenn du das mal hier posten würdest (ohne Imei). Danach können wir loslegen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

09.05.2014, 07:52:44 via Website

Bin zur Zeit noch auf der Arbeit heute Nachmittag könnten wir es zusammen probieren.
Ich meinte eig. mit dem Command ob man ihn auch direkt am HTC ausführen kann oder ob man es im fastboot modus nur mit PC checken kann.
Mit "getprop ro.boot.cid" bekommt man seine CID heraus (direkt im emulierten terminal des handys) meine CID lautet VODAP102 dass heißt Ich brauche sie schonmal nicht ändern.

— geändert am 09.05.2014, 07:57:52

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

09.05.2014, 08:22:47 via App

Nexusandhtc

Bin zur Zeit noch auf der Arbeit heute Nachmittag könnten wir es zusammen probieren.
Ich meinte eig. mit dem Command ob man ihn auch direkt am HTC ausführen kann oder ob man es im fastboot modus nur mit PC checken kann.
Mit "getprop ro.boot.cid" bekommt man seine CID heraus (direkt im emulierten terminal des handys) meine CID lautet VODAP102 dass heißt Ich brauche sie schonmal nicht ändern.

Ach so. Der output von dem anderen Befehl wäre aber trotzdem wichtig. Ich nehme mal an, du willst du willst auch die "Tampered flag" loswerden und "locked" anstatt "relocked" im Bootloader stehen haben?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

09.05.2014, 08:40:11 via Website

Richitg ;)
Also komplett.
Müsste nur warten bis ich Zuhause bin weil auf der Arbeit die Ports gesperrt sind.
Sobald ich Zuhause bin werde ich dann einmal alle Infos posten.
Welche sollte ich nicht posten? Also die Imei nicht und welche noch nicht?

— geändert am 09.05.2014, 08:40:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

09.05.2014, 10:14:40 via App

Geht klar ;) Deine Seriennummer geht auch niemanden was an ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

09.05.2014, 16:44:33 via Website

(bootloader) version: 0.5
(bootloader) version-bootloader: 1.54.0000
(bootloader) version-baseband: 4A.17.3250.14
(bootloader) version-cpld: None
(bootloader) version-microp: None
(bootloader) version-main: 2.24.161.1
(bootloader) version-misc: PVT SHIP S-ON
(bootloader) serialno:
(bootloader) imei:
(bootloader) meid: 00000000000000
(bootloader) product: m7_ul
(bootloader) platform: HBOOT-8064
(bootloader) modelid: PN0710000
(bootloader) cidnum: VODAP102
(bootloader) battery-status: good
(bootloader) battery-voltage: 3952mV
(bootloader) partition-layout: Generic
(bootloader) security: on
(bootloader) build-mode: SHIP
(bootloader) boot-mode: FASTBOOT
(bootloader) commitno-bootloader: dirty-d16dc66985
(bootloader) hbootpreupdate: 11
(bootloader) gencheckpt: 0
all: Done!

so dass sind meine info´s

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

09.05.2014, 16:49:56 via App

Kann losgehen. Hm, dachte ich mir schon. Du musst erstmal s-off erreichen. Als erstes solltest du dafür eine Sense ROM flashen. Ich poste gleich die Links.

— geändert am 09.05.2014, 16:52:43

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

09.05.2014, 16:55:03 via App

Hast du zufällig ein Nandroid Backup von der Stock Rom?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

09.05.2014, 17:00:14 via Website

nein leider nicht aber lade mir gerade eine runter für htc one m7 europa die hat knapp 1gb
(RUU Zip M7_UL_JB_50_HTC_Europe_1.29.401.16_R_Radio_4A.14.3250.13_10.33.1150.01_release_318486_signed_2_4_decrypted)

— geändert am 09.05.2014, 17:02:53

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

09.05.2014, 17:24:04 via App

Auf den externen Speicher packen, alte Rom löschen (Solltest natürlich alles sichern, was du sichern möchtest), die Rom, die du gerade runterlädst, im Recovery flashen. Danach flashst du diesen Kernel: http://goo.im/devs/flar2/One/ElementalX-m7-3.12.1.zip

Wenn du damit fertig bist, musst du erstmal überprüfen, ob ADB funktioniert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

09.05.2014, 17:26:22 via Website

Okay also wipe cache and dalvik oder?
WIE kann ich noch mal alle apps und so sichern also ein nandroid backup habe ich schon aber ich will die apps die ich jetzt drauf habe wieder auf die stock sozusagen flashen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

09.05.2014, 17:35:46 via Website

anderes problem ...
ich komme nicht mehr auf mein handy per usb drauf...
wenn ich mtp wieder einschalten möchte über usb switscher kommt failed enable usb debugging first obwohl ich es an habe :(

— geändert am 09.05.2014, 17:46:27

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

09.05.2014, 17:50:23 via App

Hast du es mal mit ausgeschaltetem USB Debugging versucht?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

09.05.2014, 18:01:23 via App

Dann sichere erstmal die Apps. Die ZIP bekommst du auch mit ADB sideload auf den internen Speicher

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

09.05.2014, 18:04:28 via Website

so rom und gapps werden kopiert und beide dann erstmal flashen richtig?( vorher wipen)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

09.05.2014, 18:10:21 via App

Genau. Vorher Wipe, dann Rom und danach den Kernel flashen. Apps brauchst du noch nicht wiederherstellen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

09.05.2014, 18:18:37 via App

Ja, weil er sonst mit dem Kernel aus der Rom ZIP überschrieben wird.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

09.05.2014, 18:20:06 via Website

Okay kernel wird geflasht ;)
So jetzt bin ich auf stock.
können wir vielleicht morgen weiter machen?
Danke ;)

— geändert am 09.05.2014, 18:28:05

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

09.05.2014, 18:30:14 via App

Können wir machen. Dann schau ich morgen wieder in den Thread rein ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

09.05.2014, 22:42:27 via Website

So habe schonmal für morgen mit rumrunner s-off gemacht nur an den rest weiß ich noch nicht ganz wie und in welchen schritten ich unlocked und tampered weg bekomme und wieder vodafone stock bekomme also bis morgen mittag ;)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

09.05.2014, 23:27:32 via Website

Wenn Du auf HBoot 1.44 bist, bekommst Du Tampered mit revone weg. Um HBoot downzugraden, benötigst Du S-Off. Ab Version 1.54 geht das nicht mehr mit revone, sondern Du brauchst rumrunner. Du hast aber ja schon S-Off.

Eine sehr umfangreiche Anleitung für alles mögliche findest Du auf DroidWiki. Das wird vom blauen Nachbarforum gepflegt.. Auch auf Handy-FAQ findest Du einige Möglichkeiten, für eine Stock-ROM.

Und schließlich sind auch die XDA-Developers immer eine gute Anlaufstelle. Insbesondere findest Du hier eine umfangreiche Verlinkung der RUU-Dateien, mit denen Du die Stock-ROM wiederbekommst. Du musst nur darauf achten, dass Du die für Deine CID nimmst und Englisch-Kenntnisse sollten vorhanden sein.

Mit einer RUU für der Version 1.28/1.29 wird automatisch auch HBoot downgegradet. Vor der Installation der nun folgenden Updates, kümmerst Du Dich um die Entfernung des Tampered-Flags. Den Bootloader musst Du ohnehin vor der Installation der RUU schließen. Bleibt also nur am Ende noch S-On wieder zu setzen, damit Du vollständig auf dem Auslieferungsstand bist.

Dann alle Updates (sofern gewünscht) installieren.

— geändert am 09.05.2014, 23:32:21


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

09.05.2014, 23:31:47 via App

Habe ja aber hboot 1.54 habe jetzt s-off und morgen wird dann tampered und unlock weg gemacht bzw unlock auf locked gestellt und dann noch Stock Rom von Vodafone und dann bin ich zufrieden... Bzw so kann Vodafone ja nichts merken oder?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

09.05.2014, 23:33:33 via Website

Doch, denn zum Öffnen des Bootloaders musstet Du ja eine Registrierung vornehmen.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

09.05.2014, 23:57:08 via App

Mhh aber ob dass geklappt hat ist die Frage oder nicht? Kann ja sein dass ich es machen wollte aber dann doch nicht gemacht habe...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

10.05.2014, 12:47:15 via App

Vodafone interessiert das auch nicht und durch das Öffnen des Bootloaders gehen auch nicht deine Gewährleistungsansprüche unter. Vertragspartner ist ja schließlich Vodafone und nicht HTC.

Antworten