Samsung Galaxy Tab — Umlaute bei Passwordeingabe

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

12.08.2014, 09:02:27 via Website

Hallo,

bei der Eingabe eines Passwords für eine Memo ist - wahrscheinlich nach einem Update - die Verwendung von Umlauten nicht mehr möglich. Schlimmer noch - ein Umlaute beinhaltendes Password einer BESTEHENDEN Datei kann ich nicht mehr eingeben und daher die Memo nicht öffnen. Der "normale" Umlaut-Modus ("u" lange drücken und dann "ü" auswählen) klappt. Nur beim Passwordschutz komme ich nicht weiter.

Kann jemand helfen?
Christoph

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

12.08.2014, 11:54:15 via Website

Nochmals Gruß ins Forum,

meine Anfrage von 09:00 war wohl nicht so klar formuliert, dass jemand etwas damit anfangen konnte. Sorry, wenn ich Euch daher nochmals damit belästige. Mein Problem:

Habe zu einem früheren Zeitpunkt eine Datei ("Memo";) angelegt und mit einem Password geschützt, welches einen Umlaut beinhaltet. hat funktioniert. Beim heutigen Versuch, an diese Datei ranzukommen, kommt beim Eintippen des Umlautes die Fehlermeldung "Ungültiger Eingabeparameter".

Wie kommt es, dass mittlerweile Umlaute offensichtlich nicht mehr akzeptiert werden (Update?) und was kann ich machen, um dennoch an die Datei ranzukommen?

Samsung Galaxy Tab 3.10

Besten Dank für Eure Unterstützung
Christoph

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

12.08.2014, 13:53:42 via App

Das wird Dir der Entwickler der App sagen können. Einfach mal anschreiben. Adresse steht im Play Store oder im Impressum in der App.

Sofern darauf in den Release Notes nicht hingewiesen wurde, dürfte es sich um einen Bug halten, für dessen Hinweis der Entwickler sicher dankbar ist. So kann auch jemand ohne Programmierkenntnisse sich beteiligen.

Warum das auftritt, kann ich nur raten. Möglicherweise wegen Umstellung eines Latin-Zeichensatzes auf einen Unicode-Zeichensatz. Ist aber Kaffeesatzleserei.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

12.08.2014, 14:29:46 via Website

Hallo Aries,

danke für den Hinweis.

Ich bin reinrassiger Windows-Anwender und bei Android absoluter Neuling - meine Frau benutzt das Tablet. Daher die wahrscheinlich dumme Frage: Ist "Memo" nicht ein Dienstprogramm und somit fester Bestandteil von Android? Finde ich dann überhaupt ein separates Impressum?

Gruß
Christoph

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

12.08.2014, 16:15:03 via App

Wenn es bereits vorinstalliert ist, dann seitens Samsung. Nicht seitens Google. Bei vorinstallierten Apps hast du aber den Vorteil, dass du auf die Ursprungsversion zurück kannst, indem du die Updates deinstallierst. Unter Einstellungen - Apps bzw. Programme oder Applikationen.

— geändert am 12.08.2014, 17:17:27


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

12.08.2014, 17:00:28 via Website

Jetzt blicke ich (schon) nicht mehr durch. Vor allem bei "Ursorubgsversion".

Dennoch Danke
Christoph

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

12.08.2014, 17:18:29 via App

Das hat nichts mit Android zu tun. Eher mir Wurstfinger. So verständlicher? :D


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

13.08.2014, 12:37:35 via Website

Meine Frau hat - parallel zu meinen Recherchen - die Hotline von Samsung eingeschaltet. Die hat bei der Fehlersuche per Ferndiagnose-Software festgestellt, dass sie nix machen kann. Wir sollen die nächsten Updates abwarten. Der Fehler wurde weitergemeldet.

Danke
C

Antworten