Welchen Gaming PC soll ich mir holen?

  • Antworten:18
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

01.07.2015, 17:02:12 via App

Hey Leute,
ich feier bald meinen 17. Geburtstag und möchte mir dann einen Gaming PC kaufen.
Ich kenne mich nur noch nicht so gut aus in der Computer Branche ;)

Meine Anforderungen:
-Nicht mehr als 800€
-Sollte GTA 5 in mittlerer Qualität flüssig spielen können

Spiele die damit gespielt werden sollen:
- Überwiegend GTA 5 (Online)
-Black Ops 2 bzw. 3 (Sollte halt für die Zukunft gerüstet sein)
-Battlefront
-Battlefield 3 u 4

Ich hoffe ihr könnt mir einen guten Ratschlag geben :)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.773

01.07.2015, 17:07:43 via App

Musst das ein PC sein oder kann es auch ein Laptop sein?

Möge dein Smartphone mit dir sein, mein junger Androider
- LG G4 (Android 6)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 253

01.07.2015, 17:20:07 via App

also m.M.n ist PC immer besser geeignet, da PCs in der Preisklasse ja immer die M Grafikkarten besitzen (schwächer)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

01.07.2015, 17:50:48 via App

Naja ist eigentlich egal, einen Laptop könnte ich halt immer mitnehmen...
Sollte halt nicht mehr als 800 kosten

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.773

01.07.2015, 18:05:56 via App

Beim PC, mit Monitor und Zubehör ?

— geändert am 01.07.2015, 18:06:38

Möge dein Smartphone mit dir sein, mein junger Androider
- LG G4 (Android 6)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.093

01.07.2015, 19:30:39 via App

Also ich würde mir einen PC immer selbst zusammen stellen und selbst zusammen bauen, kenne mich da aber auch gut genug aus. Meist kann man so auch noch etwas Geld sparen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

01.07.2015, 21:36:26 via App

Niklas

Also ich würde mir einen PC immer selbst zusammen stellen und selbst zusammen bauen, kenne mich da aber auch gut genug aus. Meist kann man so auch noch etwas Geld sparen.

Kannst du da eine Seite empfehlen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

01.07.2015, 22:11:50 via Website

Ich verkaufe meinen Gamer PC (:

Er schafft locker GTA5 .. preislich liegt er bei 790€.

Bei Interesse, einfach melden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 174

01.07.2015, 22:25:41 via App

TechNick

also m.M.n ist PC immer besser geeignet, da PCs in der Preisklasse ja immer die M Grafikkarten besitzen (schwächer)

du meinst, dass Laptops M-GraKas haben, richtig?

I ❤ open source :D
LG, Bernd

Antworten
  • Forum-Beiträge: 174

01.07.2015, 22:28:42 via App

Ich würde auch eher einen PC empfehlen, wenn es dir nicht so wichtig ist, das Gerät mitzunehmen, da man wie schon gesagt mehr Leistung für das Geld erhält und man später auch besser upgraden kann, solltest du dir z.B. in 3 Jahren eine neue Grafikkarte kaufen wollen.

I ❤ open source :D
LG, Bernd

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.773

01.07.2015, 23:08:27 via App

androidpower

Niklas

Also ich würde mir einen PC immer selbst zusammen stellen und selbst zusammen bauen, kenne mich da aber auch gut genug aus. Meist kann man so auch noch etwas Geld sparen.

Kannst du da eine Seite empfehlen?

http://www.giga.de/extra/gaming-pc/tipps/gaming-pc-zusammenstellen-builds-ab-500/

— geändert am 01.07.2015, 23:10:59

Möge dein Smartphone mit dir sein, mein junger Androider
- LG G4 (Android 6)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 253

02.07.2015, 06:47:20 via App

Bernd Nobody

TechNick

also m.M.n ist PC immer besser geeignet, da PCs in der Preisklasse ja immer die M Grafikkarten besitzen (schwächer)

du meinst, dass Laptops M-GraKas haben, richtig?

Ja stimmt hab mivh vertippt :/ THX

Antworten
  • Forum-Beiträge: 253

02.07.2015, 06:56:12 via App

Also ivh würde mir kaufen:
CPU; http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00D69PY1C/ref=mp_s_a_1_3?qid=1435812666&sr=8-3&pi=AC_SY200_QL40&keywords=intel+xeon+e3-1231v3&dpPl=1&dpID=51-OqKcEQrL&ref=plSrch -270€
GPU: http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00UHHXXH8/ref=mp_s_a_1_4?qid=1435812756&sr=8-4&pi=AC_SX110_SY165_QL70&keywords=geforce+gtx+960&dpPl=1&dpID=51JoK9FTrML&ref=plSrch. -270€
dann passendes Motherboard (ich bevorzuge MSI), Netzteil, 8 - 16gb ram, Gehäuse und dann jmd suchen zum zusammenbauen.

— geändert am 02.07.2015, 06:56:56

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

02.07.2015, 11:12:15 via Website

Mein PC steht zum Verkauf (:

Hier mal die Ausstattung:

  • Gehäuse - Zalman Z11 Plus

  • Mainboard - ASRock 990FX Extreme3

  • CPU - AMD FX 6200 (4,1 GHz)

  • CPU-Kühler - Prolimatech Genesis

  • Arbeitsspeicher - G.Skill RipjawsX DDR3-1866 (16 GB)

  • Grafikkarte - Gainward GeForce® GTX 770 Phantom (4GB)

  • Festplatte - Seagate Desktop HDD ST1000DM003 (1TB)

  • Seagate Desktop HDD ST3000DM001 (3TB)
  • Kingston SSD Now V300 (60 GB)

  • DVD-Brenner - LiteOn iHAS 124 B mit Maxburn Firmware

  • Netzteil - be quiet! Pure Power (730 Watt)

  • Lüfter - Enermax T.B. Vegas Duo (2 Stück)

  • Enermax T.B. Silence PWM (2 Stück)
  • Enermax T.B. Silence (3 Stück)

Auf diesem PC wurde GTA 5 getestet.

Grafikeinstellungen auf Maximal = ca. 30 - 40 FPS
Grafikeinstellungen auf Hoch = 50 - 60 FPS


Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.459

03.07.2015, 16:15:12 via App

Bei Agando kann man auch seinen PC zusammenstellen.

Nicht wundern, bei Inaktivität ;)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 123

27.06.2016, 13:46:29 via Website

Willst du denn einen fertigen kaufen oder einen zusammenbauen? Wie ist das Budget?

Also, als erstes musst du ich von den Bewertungen im Shop (oder in diesen speziellen Seiten wie http://gaming-pc-kaufen.com/) anregen lassen.

Wenn du keine Ahnung von Rechnern hast schaue dich am Besten in deiner Stadt nach einen Computerhändler. Mit einem kleinen Schüler-Budget bekommst du selbstverständlich keinen "guten" Gamer-PC. Diese beginnen in der Summe in meinen Augen im 4-stelligen Bereich. Warte bis AMD seine RX 4xx Serie eingeführt hat, dann ändern sich evtl nochmal die Preise vergleichbarer Modelle.
Für 700-800 € wirst du auch einen PC bekommen der "etwas taugt". Zumindest für Titel wie Overwatch, Diablo 3 und Co.

What does the Dog say?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35.289

27.06.2016, 14:06:05 via App

Hast Du mal geschaut von wann der letzte Post war?
Ich glaube nicht dass das noch aktuell ist.

— geändert am 27.06.2016, 14:06:19

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten