Huawei MediaPad - SIM-Karte zum Media-Pad bzw. Telefonieren

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

30.07.2016, 12:30:49 via Website

Hallo Zusammen, ich habe das Media-Pad grade eben mal ausgepackt und wollte diese gleich mit meiner SIM-Karte vom Anroid-Smartphone ausrüsten.
Funktioniert mit Micro-SIM-Format beim unteren Einschub nicht und auch per Nano-SIM-Format oben nicht. Habe eine SIM-Karte im Handy als Micro-SIM mit Nano eingebunden (rauszubrechen).

Wir funktioniert es bei Euch und womit und wo ?
Ich will das Pad als Telefon einsetzen !

— geändert am 04.04.2019, 23:59:05 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.445

30.07.2016, 13:44:48 via Website

Welches MediaPad hast Du denn? Beim X2 kannst Du im unteren Schacht eine Micro SIM und im oberen Schacht eine Nano SIM oder alternativ eine SD-Karte einsetzen.

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 196

30.07.2016, 16:46:46 via Website

Was heist "funktioniert nicht"?
Werden die SIM-Karten nicht erkannt oder findet das X2 keine Netzanbieter?
Funktioniert "mobile Daten", kannst Du eine Internetverbindung aufbauen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

31.07.2016, 10:45:47 via Website

Vielen Dank für die Antworten. Ich habe mich als großer Experte geoutet beim Einrichten meines Pads. Ich habe die SIM-Karte bei laufenden Betrieb eingesetzt und geglaubt es es geht los mit dem Telefonieren. Nach gründlichem Nachdenken war klar, geht nur wenn ich ausschalte, SIM-Karte einsetze und dann starte. Es war so. Jetzt funktioniert alles.

— geändert am 31.07.2016, 10:46:40

Antworten