Samsung Galaxy S6 Edge — 1cm Balken unter Statuszeile

  • Antworten:30
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 6

18.03.2017, 20:29:58 via Website

Hi, ich habe unter der Statuszeile einen etwa 1cm breiten Balken an der Stelle, wo sich immer die Menüführung bei Apps oder zb die Adresszeile im Browser befindet. Auf dem Bild sieht man es ganz schwach.

Habe das S6 edge 64GB mit Android 7.0. Es liegt nicht am Update, das ich gestern durchgeführt habe, der Balken war schon vorher da. Ist das ein Displayfehler, oder Absicht?

Lg, b2320x

image

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.238

18.03.2017, 20:59:18 via Website

Bei Nova kann man den Balken unsichtbar machen. Vielleicht gibt es dafür bei euch auch eine Einstellung?

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.991

18.03.2017, 22:46:01 via App

@Frk: was hat diese Leiste mit dem Nova Launcher zu tun? Er befindet sich auf dem Sperrbildschirm, auf den hat der Nova gar keine Auswirkung.

Sieht eher nach eingebranntem Display aus...

Samsung Galaxy S9
- Android 8.0
- frei für alle Netze

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.827

19.03.2017, 07:22:57 via Website

Geh in Recovery-Mode. wenn es das Display ist - ist es dort auch.

TECHNIK ist, wenn alles FUNKTIONIERT und keiner weiß warum!

S4 mit: Lineage-OS 14.1 funzt hier in Marokko besser wie RR-ROM! Verbraucht weniger Batterie!!!

Antworten
Blurryface
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 966

19.03.2017, 08:08:12 via Website

Sieht für mich ehr aus wie "eingebrannt".
Immernoch ein Problem selbst heutiger Amoled Displays.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 605

19.03.2017, 08:53:01 via App

Moin
Ruf doch mal den "geheimen GSM-Code"
auf
(siehe : http://m.chip.de/bildergalerie/Streng-geheim-Die-besten-Handy-und-GSM-Codes-fuer-Android-iOS-Galerie_37750243.html )

mit #0# kannst du dein Bildschirm checken , und vieles mehr . Interessant dabei die oberen 3 Prüffelder

Ciao

edit: Sternchen vor den Rauten wird nicht angezeigt :/

— geändert am 19.03.2017, 08:54:42

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

19.03.2017, 10:54:25 via Website

Naja, das tritt nicht nur auf dem Sperrbildschirm auf, sondern auch im entsperrten Bild ist dieser Balken immer zu sehen. Der GSM-Code ergibt, dass es auf rotem Hintergrund fast nicht sichtbar ist, auf grün schon erkennbar und auf blau dann deutlich.

Im Recovery Mode ist der Balken auf dem schwarzen Hintergrund unsichtbar, ob überhaupt vorhanden kann ich nicht sagen. Wenn ich den Graphics Test mache, kommt nur loInstalling System Update -> Error -> No Command -> Erasing -> Installing System Update und dann wieder das Recovery Menü.

Soll ich vlt mal den Support von Samsung fragen, oder kennt man sich dort nicht mit seinen Handys aus?

Ist übrigens genau ein 7.0/NRD90M/G925FXXU5EQBG, falls das wichtig ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.471

19.03.2017, 11:22:09 via Website

'Einbrennen' geht nur über einen längeren Zeitraum mit einem (sehr) hellen Bereich im Display, also in deinem Fall müsste lange ein heller 'Benachrichtigungsbalken' dargestellt worden sein, das kannst nur du selber beantworten. Ich habe irgendwo noch ein Galaxy S2, welchen mit einem bestimmten Screen eingefroren war und da ich es lange nicht im Blick hatte, kann ich dieses 'Bild' immer noch wahrnehmen. Amoleds sind vor dem einbrennen nicht gefeit!

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.827

19.03.2017, 11:25:08 via Website

... das Recovery-Menu müsstest sehen und durchblättern können. Wenn nicht ist Display defekt.

TECHNIK ist, wenn alles FUNKTIONIERT und keiner weiß warum!

S4 mit: Lineage-OS 14.1 funzt hier in Marokko besser wie RR-ROM! Verbraucht weniger Batterie!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.991

19.03.2017, 12:14:01 via App

@eR D.: was hat das Überprüfen des Displays mit dem Recoverymenü zu tun? Das Display testen kann man überall, idealerweise im von Klaus erwähnten Code-Menü.

Samsung Galaxy S9
- Android 8.0
- frei für alle Netze

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.827

19.03.2017, 12:38:33 via Website

... das Menü siehst eigentlich dann eben nicht, weil es ja ganz am oberen Rand kommt und so klein ist, dass ich schon mal mit Lupe lesen muss.
Ich dachte, anhand der Schleife könnte es auch "irgendwie" zusammenhängen ....

— geändert am 19.03.2017, 12:38:48

TECHNIK ist, wenn alles FUNKTIONIERT und keiner weiß warum!

S4 mit: Lineage-OS 14.1 funzt hier in Marokko besser wie RR-ROM! Verbraucht weniger Batterie!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.154

19.03.2017, 13:14:16 via Website

John Getz

Naja, das tritt nicht nur auf dem Sperrbildschirm auf, sondern auch im entsperrten Bild ist dieser Balken immer zu sehen. Der GSM-Code ergibt, dass es auf rotem Hintergrund fast nicht sichtbar ist, auf grün schon erkennbar und auf blau dann deutlich.

Wenn die angezeigte Farbe davon abhängig ist, wie stark der Mangel zu sehen ist, deutet viel auf einen Hardwaredefekt im Display hin. Ich würde damit zu Händler bzw. mich wegen Garantie an Samsung wenden. Vorher würde ich aber noch einen Werksreset durchführen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.471

19.03.2017, 13:52:18 via Website

Wenn der 'Balken' eine Folge des Einbrennen ist, wird Samsung sehr sicher eine Garantie ablehnen!
Installiere mal einen Displaytest und poste die Screens Rot, Grün und Blau ....

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.154

19.03.2017, 15:08:02 via Website

Der TE hat doch schon festgestellt, dass bei unterschiedlicher Farbe der Balken mehr oder weniger stark zu sehen ist. Und ob das vom Einbrennen kommt oder von einer kalten Lötstelle oder dergleichen, kann man anhand solcher Fotos wohl kaum beurteilen. Und selbst ein Einbrennen würde ich reklamieren, es geht ja um ein Smartphone der Oberklasse, welches noch recht neu ist.

Antworten
Blurryface
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 966

19.03.2017, 15:12:19 via App

Für den "Einbrenneffekt" muss nicht zwangsläufig ein bestimmtes Bild über einen längeren Zeitraum da sein.
Es reicht, wenn er oft Apps benutzt, die in diesem Bereich diese Leiste haben.
Man kann auch nicht wirklich von Einbrennen reden.
Es ist ehr ein Verschleiß / Alterungserscheinung der Dioden.
Bekanntermaßen altern die blauen bei Amoleds am schnellsten, weshalb dieser Balken im Screentest bei Blau am deutlichsten zu erkennen ist.
Die Garantie wird da nicht greifen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.154

19.03.2017, 15:56:39 via App

Ganz im Ernst: wie viele Tage, Wochen oder Monate am Stück muss ein Display an der besagten Stelle etwas anzeigen, damit entweder Alterungserscheinungen oder ein Einbrenneffekt entsteht? Das S6 ist ja schließlich ein Gerät neuerer Bauart.
Mein altes S3 hat nicht einmal annähernd solche Effekte an einer Stelle, obwohl es seit Jahren zum Navigieren im Auto benutzt wird und der Bildschirm dabei recht statisch ist, was Anzeige der Geschwindigkeit, Fahrtrichtung usw. anbelangt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.365

20.03.2017, 02:19:44 via App

Ich konnte so was häufiger an Ausstellungsgeräten in Elektronikmärkten erkennen, das und der Home Button haben mich vom S7e abgehalten.

Sony Xperia XZ - Android 8.0.0 (Sony)
Sony Xperia Z3 Tablet Compact - Android 6.0.1 (Sony von Google gekillt😑)

Tobias R.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 32.090

20.03.2017, 06:59:13 via Website

Bei dem s.g. eingebrannten Display greift die Gewährleistung sehr wohl.
Konnte ich selbst unfreiwillig mit einem Samsung Handy testen.
Und es braucht gar nicht sooo lange und so hell an einer Stelle zu leuchten.
Die grüne Leiste von APit Center hat damals gereicht.

@TE, ruf mal beim Samsung Support an und kläre die Frage selbst.

💕🎀 VETO! 🎀💕

VETO ist die Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen. Als gemeinnützige
Organisation setzt VETO sich für das Wohlergehen von Tierheim- und Straßentieren ein. VETO ist ein
aktives Bindeglied zwischen Spender*innen, Tierschutzorganisationen und starken Partnern
in ganz Europa.
🐾 🐾 🐾 🐾 🐾 🐾

Antworten
  • Forum-Beiträge: 63

20.03.2017, 07:22:03 via App

Das ist ganz klar einbrand. Erfahrungsgemäß geben die Plauen Pixel am schnellsten den Geist auf darum fällt es auf blauen Bildern auch am meisten auf. Hatte auch schon Galaxy Geräte.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.154

20.03.2017, 08:03:47 via Website

Die Ursache fürs Einbrennen mag zwar Geeks interessieren, aber als Betroffener würde mich das peripher tangieren. Für mich ein klarer Reklamationsgrund.
Ich habe mir gestern mal mein S3 genauer angeschaut und allen möglichen Displaytests unterzogen. Das komplette Display mag zwar nicht mehr so hell sein wie beim Kauf (subjektiv), aber objektiv werden alle Farben an jeder Stelle gleichmäßig angezeigt. Und bei dem Gerät würde mich das nicht wundern, es ist immerhin schon fast 5 Jahre alt und wurde fleißig genutzt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.155

20.03.2017, 10:33:00 via Website

Was soll das bringen?
Weil der Fehler dann am Homescreen nicht so stark auffällt?
Und was ist mit Apps, die einen einfarbigen Hintergrund haben?

Das ist ein Displayfehler. Wenn man noch Garantie/Gewährleistung hat, reklamieren. Sonst Pech gehabt.

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.175

20.03.2017, 17:23:15 via Website

Frank K.

Ganz im Ernst: wie viele Tage, Wochen oder Monate am Stück muss ein Display an der besagten Stelle etwas anzeigen, damit entweder Alterungserscheinungen oder ein Einbrenneffekt entsteht? Das S6 ist ja schließlich ein Gerät neuerer Bauart.
Mein altes S3 hat nicht einmal annähernd solche Effekte an einer Stelle, obwohl es seit Jahren zum Navigieren im Auto benutzt wird und der Bildschirm dabei recht statisch ist, was Anzeige der Geschwindigkeit, Fahrtrichtung usw. anbelangt.

Auch ich hatte noch nie dieses Einbrennen und ich hatte fast ausschließlich AMOLED-Displays.

Meine Mutter aber schon, obwohl ich mindestens eine vier mal hohe Screen-On-Time habe. Allerdings regel ich meine Helligkeit per Hand und halte sie eigentlich immer gering, es sei denn ich bin direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt.
Sie hingegen hat ihr Display IMMER auf 80% Helligkeit oder höher.

Daher denke ich, dass das eine wichtige Rolle bei der Abnutzungserscheinung von AMOLED spielt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

21.03.2017, 00:07:06 via Website

Merkwürdig ist halt, dass es genau die Stelle ist, wo in sich Apps die Menüzeile befindet.
Die Zeile hat dann halt alle möglichen Farben, bei Gmail rot, bei Whatsapp grün, Facebook blau, Opera Mini bei mir schwarz/grau.

Der Balken ist genauso dick wie diese Menüzeile. Das ist ja auch die einzige Stelle im Display, die sich beim Gebrauch einer App nicht ändert (außer vlt beim Browser)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.154

21.03.2017, 08:38:38 via Website

Ja, OLED-Anzeigen altern schneller - bauartbedingt.
Mein Galaxy S3 läuft im Navibetrieb immer bei 100% Helligkeit und da ich gerne Geocaching betreibe, braucht es die Helligkeit auch draußen. In der Summe lief mein altes S3 während der "normalen" Nutzung sowie beim Navigieren und Geocaching oft bis immer auf höchste Helligkeitsstufe. Stand heute hat es keine Einbrennerscheinungen oder Alterungserscheinungen an bestimmten Stellen. Insgesamt schließe ich aber nicht aus, dass das gesamte Display über die Jahre hinweg dunkler geworden ist.
Außerdem ist es Brause, wo bei einem relativ flammneuen Gerät solche Erscheinungen auftreten. Es ist ein glasklarer Reklamationsgrund.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 32.090

21.03.2017, 08:48:48 via Website

Irgendwo habe ich mal gelesen, dieses “Einbrennen“ wird auf den Displays schneller sichtbar, die gedimmt arbeiten.

💕🎀 VETO! 🎀💕

VETO ist die Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen. Als gemeinnützige
Organisation setzt VETO sich für das Wohlergehen von Tierheim- und Straßentieren ein. VETO ist ein
aktives Bindeglied zwischen Spender*innen, Tierschutzorganisationen und starken Partnern
in ganz Europa.
🐾 🐾 🐾 🐾 🐾 🐾

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

21.03.2017, 15:25:54 via Website

Habe jetzt Samsung angeschrieben.
Wenn man beim Start ab dem Moment die Volume Down-Taste drückt, kommt man in den abgesicherten Modus, gut zu wissen :D

Ich soll zum Customer Service fahren. Dort wird das Gerät ausgelesen und dann sehen wir weiter.
Werde das heute oder morgen machen, je nachdem, wenn Vodafone mir die Kopie der Hardwarerechnung zuschickt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

25.03.2017, 16:48:33 via App

Bei Samsung sagte man mir, dass eine App das verursacht. Wenn man auf dem blauen und grünen Bildschirm genau hinsieht, erkennt man die Menüführung der Apps (z.B. Zurückpfeil). Samsung wollte das Display tauschen. Hab zusätzlich bei Vodafone angerufen, die schicken mir einfach ein Ersatzgerät.

— geändert am 20.11.2017, 23:47:26

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.347

26.03.2017, 17:28:15 via Website

Zur Info -
Es gibt kein einbrennen. Wenn sind es verschlissene Farbpixel, da Amoled bzw OrganicLED eine begrenzte Lebensdauer hat (vorallem blau). Und wenn müsste genau in dießem Bereich etwas stark beansprucht worden sein.
Ich vermute einen Fabrikationsfehler oder es ist Softwarebedingt.
Wenn Samsung tauscht weg damit.

Liebe Grüße aus 🇩🇪

⚠ Ein Lächeln ist ein Geschenk welches sich jeder leisten kann ☑

Antworten
  • Forum-Beiträge: 671

28.03.2017, 16:40:51 via Website

Bei meinem LG G5 "brennen" Teile des Displays ebenfalls ein. Immer wenn ich das Phone mehr als 10Min. verwende beginnt es bei der Statuszeile und dann das Bild der genutzten App.Wenn ich das Handy eine Weile nicht benutze lässt dieser Effekt wieder nach. Irgendwie sehr seltsam weil das G5 auch kein Amoled Display hat.

— geändert am 28.03.2017, 16:41:44

LG NoName!
○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○
Ich bin ein armer namenloser Pinguin :(
》 Live a life you will remember 《

Antworten