NextPit

Echo Buds: Amazons verbesserte ANC-In-Ears starten nun auch bei uns

Dieser Beitrag ist von unserem Partner
Amazon Echo Buds 01
© Amazon

An sich ist Amazon bekannt dafür, eigene Produkte zeitnah auch in Ländern außerhalb der USA zu veröffentlichen, doch im Fall der zweiten Echo Buds dauerte die Verzögerung nahezu ein Jahr. Doch nun ist es soweit, Amazon verkauft die zweite Generation nun auch bei uns.

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Bei der Vorstellung schrieben wir (die WinFuture-Redaktion) an dieser Stelle, dass Amazon seine neuen Echo Buds angekündigt hat und dass diese besseres ANC (Active Noise Cancelling) und das zu einem Kampfpreis böten. Das ist immer noch so bzw. hat sich zur Markteinführung in unseren Breitengraden auch nicht geändert.

79,99 Euro zum Start

Denn die neuen Echo Buds sind ab sofort vorbestellbar und erscheinen offiziell am 24. Februar 2022. Auch preislich sind die kabellosen Amazon-Kopfhörer sicherlich eine Ansage, jedenfalls zum Einführungspreis. Denn die Echo Buds der zweiten Generation sind aktuell für 79,99 Euro zu haben, regulär kosten sie nach Amazon-Angaben 119,99 Euro.

Amazon Echo Buds 03 NextPit
So sehen sie aus, die Amazon Echo Buds. / © Amazon

Ab wann der Versandhändler den höheren Preis verlangt, ist derzeit nicht bekannt, wer sich schon dafür entschieden hat, sollte also am besten jetzt zugreifen. Wer den "Aktionspreis" verpasst, der sollte sich danach wohl am besten etwas gedulden, denn Amazon verkauft seine eigenen Produkte regelmäßig ermäßigt (die nächste Gelegenheit wird es vermutlich zu Ostern geben).

Die Echo Buds der zweiten Generation ist rund 20 Prozent kleiner als die erste Ausgabe der True Wireless-Kopfhörer, das Lade-Case ist sogar um 40 Prozent geschrumpft. Als Akkulaufzeit gibt Amazon etwa fünf Stunden an, per Case ist ein zweimaliges Aufladen möglich. Das ergibt also 15 Stunden, was eher ein durchschnittlicher Wert ist.

Die besten Earbuds im Preis-Check

 

Die IPX4-geschützten Earbuds bringen Alexa-Unterstützung mit. Die Sound-Qualität ist bei Kopfhörern stets eine sehr subjektive Sache, laut Soundguys klingen sie ok, aber nicht mehr: "Die Amazon Echo Buds (Gen 2) klingen anständig genug, dass die meisten Leute sie genießen werden. Sie sind jedoch nicht die Earbuds, die man kaufen sollte, wenn man auf der Suche nach einem High-End-Erlebnis ist."

Quelle: CNBC

Dieser Inhalt kommt von unserem Partner WinFuture und ist am 2022-02-16 unter dem Titel erschienen. Hat er euch gefallen? Dann schaut doch bei unseren lieben Kollegen von WinFuture vorbei und findet weitere großartige Inhalte wie diesen!

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!