Google Galaxy Nexus — Unregelmäßiges Knacken

  • Antworten:54
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 84

14.12.2011, 07:21:06 via App

Ich habe bei meinem GN das Problem, dass wenn ich mich in leiser Umgebung befinde (z.B. im Bett) bei der Nutzung in unregelmäßigen Abständen seltsame knack bzw. klick Geräusche aus dem Handy kommen. Egal ob mein Handy laut oder stumm ist, egal ob ich Vibration an habe oder nicht. Hat das Phänomen sonst jemand schon gehabt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

14.12.2011, 07:24:14 via Website

Vll. ist etwas locker und durch die sich verändernde Thermik, knackt es? Hast Du es mal "beobachtet" wenn das Phone komplett aus ist und sich an die Umgebungstemparatur angeglichen hat?

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

14.12.2011, 13:32:44 via Website

Das Geräusch tritt einzig während der Benutzung auf - unabhängig von Temperaturen. Sobald ich nichts mit mache, ist es still. Es ist auch so leise, dass man es im Alltag nicht wahrnimmt. Aber im Bett oder auf dem Sofa schon - und leider sehr nervend. Ich habe auch drauf geachtet, ob das Geräusch eventuell durch meine eigene Hand versucht war wird - quasi durch unbeabsichtigtes Drücken des Akkudeckels oder ähnliches, aber das Gehäuse ist knarzfrei und tadellos und wenn ich das Telefon hinlege und nur gaaaaaaaanz vorsichtig mit dem Zeigefinger benutze, tritt das Geräusch auch auf. Das Geräusch selber erinnert ein wenig an das Geräusch das die Vibration der Tastaturanschläge des GN verursacht, aber leiser und irgendwie "klickender". Auch hab ich versucht auf ein Muster zu achten (Tritt es bei bestimmten Aktionen auf?) aber auch hier scheinen mir die Geräusche recht willkürlich.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 80

14.12.2011, 13:41:11 via App

Hm, hab jetzt 1 Stunde auf dem Sofa gelegen und keine Knackgeräusche wahrgenommen. Nutze mixzing Player.
Tschau Rene

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

14.12.2011, 14:07:55 via Website

Mittlerweile konnte ich das Geräusch zumindest insofern reproduzieren, dass es auftritt, wenn man nach dem Einschalten des Displays und dem Entsperren im Launcher irgend einen "Klick" ausführt - z.B. auf ein Icon, den App-Drawer oder einen Ordner drückt. Aber das Geräusch tritt eben auch unvermittelt auf ohne diesen Vorgang.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

14.12.2011, 15:52:41 via Website

Bei mir tritt das "Knacken" nur auf, wenn ich mein Display ent-/sperre.
Habe den Ton aber noch in den Einstellungen aktiviert. Eventuell ist das bei dir auch der Fall.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

14.12.2011, 17:19:53 via App

Nee daran liegt es nicht, hört sich auch etwas anders an, aber trotzdem Danke.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

15.12.2011, 07:24:52 via App

Habe es raus gefunden. ich musste doch tatsächlich nur den Ton bei Berührung ausschalten. warum dieser im angeschalten zustand überhaupt hörbar war trotz lautlos muss wohl ein Bug sein. auch, dass der Ton so unregelmäßig kam.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

15.12.2011, 07:34:20 via Website

Denkt mal bitte daran, wenn ein Problem gelöst/beantwortet/erledigt ist: Bitte den "Beantwortet"-Button drücken. Habs mal gemacht....

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

19.12.2011, 10:48:30 via Website

Ich habe das Problem auch.
Mit "Ton bei Berührung ausschalten" umgeht man das Problem zwar, löst es aber nicht da dieses Geräusch etwa 2 sec.nach dem man einen "klick" gemacht hat (bei dem der normale "klick" Ton kommt, da man "Ton bei Berührung EINgeschaltet hat) zu hören ist.
Wie schon gesagt hört man es nur, wenn es wirklich leise ist rundherum.
Kann sonnst noch jemand dieses Problem rekonstruieren? Oder sind nicht alle Geräte davon betroffen?
Ich will "Ton bei Berührung" nicht ausschalten, aber dieses Geräusch welches nach 2 sec. kommt will ich auch nicht.
Ob das ein Software-seitiger Bug ist, oder an der Hardware liegt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

20.12.2011, 00:08:12 via Website

Ich habe 3 Galaxy Nexus gerade vor mir liegen, von denen 2 zurück gehen morgen!

Alle 3 haben das Knacken, 2 lauter, 1 leiser... Warum das so ist?! Weiß der Geier. ich hab ein gutes Gehör, mich nervt es. Warte auf mein austauschgerät (Nr. 4) und falls es dann nix ist, dann gebe ich mit dem Galaxy Nexus auf...

Ständiges hin und her...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

20.12.2011, 12:17:15 via Website

Habe genau das gleiche Problem.

Es ist eigentlich völlig unabhängig was ich mache. Sobald die Lautsprecher etwas ausgeben, kommt ca. 2 Sekunden später dieses "Knack"-Geräusch.
Wenn ich mein Ohr ganz nah an die Lautsprecher halte, nachdem das Gerät ein Ton von sich gegeben hat, hör ich ein Rauschen, 2 Sekunden später das Knacken und danach ist es leise!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

21.12.2011, 08:26:30 via Website

genau dieses Knacken tritt bei mir auch ein, manchmal öfter, manchmal weniger. Aber wenn es eintritt, dann nur wenn zuvor der Lautsprecher gearbeitet hat.
Was könnte der Grund dafür sein? Normalerweise wird das doch mit einem Softwareupdate behoben oder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

28.12.2011, 01:58:23 via App

bei mir ebenfalls.sobald der Lautsprecher einen Ton abgegeben hat knackt es kurz. woran kann das liegen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

28.12.2011, 17:55:31 via Website

same here!
Hab mal einfach den "Tastenton" ausgeschaltet und warte auf das nächste Software-Update...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 259

28.12.2011, 20:34:07 via Website

Wenn der Lautsprecher benutzt wurde und anschließend nach ca. 2 Sekunden die Spannung wieder abfällt, "ploppt" die Membran zurück.
Wer schon mal mit einem Elektronikbaukasten gespielt hat, wird den Effekt kennen: Einfach einen Lautsprecher an eine Stromquelle verbinden oder trennen, es knackt jedes Mal.

Nachnominiert für das Samsung Galaxy Note. Danke, AndroidPIT!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

28.12.2011, 23:36:47 via App

ja das ist klar. aber warum? und kann es mit einem Software Update behoben werden? oder ist es ein hardwarefehler?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 223

29.12.2011, 05:35:46 via App

Ich will mir das Phone holen.
Jetzt habe ich wieder Bedenken!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 250

29.12.2011, 08:46:47 via App

Habe das "knacken" auch, aber mich stört es kaum! Es ist bei mir jedoch auch nicht laut sondern angenehm leise.
Ist kein Grund das Gerät NICHT zu kaufen!!

BMW Freude am Fahren ! Trittsicheres Fahrwerk und zielgenaue Lenkung sind bei BMW Ehrensache.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

29.12.2011, 09:00:27 via App

bmw_drive
Habe das "knacken" auch, aber mich stört es kaum! Es ist bei mir jedoch auch nicht laut sondern angenehm leise.
Ist kein Grund das Gerät NICHT zu kaufen!!
also da kann ich mich nur anschließen. absolut kein Grund das Teil nicht zu kaufen! Bis auf einige Kleinigkeiten ein perfektes Telefon. Und ich würde mich als äußerst empfindlichen Anwender bezeichnen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 250

29.12.2011, 09:09:13 via App

Andreas W.
bmw_drive
Habe das "knacken" auch, aber mich stört es kaum! Es ist bei mir jedoch auch nicht laut sondern angenehm leise.
Ist kein Grund das Gerät NICHT zu kaufen!!
also da kann ich mich nur anschließen. absolut kein Grund das Teil nicht zu kaufen! Bis auf einige Kleinigkeiten ein perfektes Telefon. Und ich würde mich als äußerst empfindlichen Anwender bezeichnen...


Danke Andreas!
Bin vom S2 umgestiegen und würde es wieder machen. Das Ding macht einfach Spaß, allein schon beim tippen auf der Tastatur kriege ich ein lächeln auf die Lippen gezaubert..

BMW Freude am Fahren ! Trittsicheres Fahrwerk und zielgenaue Lenkung sind bei BMW Ehrensache.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

29.12.2011, 12:06:28 via App

bmw_drive
Andreas W.
bmw_drive
Habe das "knacken" auch, aber mich stört es kaum! Es ist bei mir jedoch auch nicht laut sondern angenehm leise.
Ist kein Grund das Gerät NICHT zu kaufen!!
also da kann ich mich nur anschließen. absolut kein Grund das Teil nicht zu kaufen! Bis auf einige Kleinigkeiten ein perfektes Telefon. Und ich würde mich als äußerst empfindlichen Anwender bezeichnen...

Danke Andreas!
Bin vom S2 umgestiegen und würde es wieder machen. Das Ding macht einfach Spaß, allein schon beim tippen auf der Tastatur kriege ich ein lächeln auf die Lippen gezaubert..

bitte wer tippt denn da noch? das meiste kann man eh ganz bequem diktieren. bin echt überrascht wie gut das schon funktioniert... aber jetzt back to topic: bin verwundert, dass das Knacken bei anderen Anwendungen nicht auftritt. Irgendwie doch eine Zeichen für eine Software-Sache.

— geändert am 29.12.2011, 12:08:13

Antworten
  • Forum-Beiträge: 250

29.12.2011, 12:25:13 via App

Bei mir kommt das knacken nur wenn ich mein Display sperre!
Ansonsten nehme ich nirgends etwas wahr..!

BMW Freude am Fahren ! Trittsicheres Fahrwerk und zielgenaue Lenkung sind bei BMW Ehrensache.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

29.12.2011, 12:48:14 via App

das kann man ausstellen und nennt sich "Ton beim sperren". das ist aber nicht gemeint

Antworten
  • Forum-Beiträge: 250

29.12.2011, 13:13:27 via App

Das ist mir wohl klar :D!
Ich meine das knacken was im Nachhinein ertönt!!

BMW Freude am Fahren ! Trittsicheres Fahrwerk und zielgenaue Lenkung sind bei BMW Ehrensache.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 144

01.01.2012, 12:25:39 via Website

Manuel Schulz
Bei mir tritt das "Knacken" nur auf, wenn ich mein Display ent-/sperre.
Habe den Ton aber noch in den Einstellungen aktiviert. Eventuell ist das bei dir auch der Fall.


Ich hatte dieses Phänomen mit dem Knacken nach dem ich mein Display gesperrt habe auch.

Habe jetzt mal den haken bei "Ton bei Displaysperre" raus genommen und das nach knacken nach dem eigendlichen sperrsound ist weg.

War ja wirklich nervig, dachte schon meine Lautsprecher hätten ein weg.

LG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

12.01.2012, 23:40:34 via App

Trotz Update auf 4.0.2 hat sich nichts geändert. das knacken nach dem Gebrauch des Lautsprechers ist immer noch vorhanden... Software- oder hardwarefehler?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 186

13.01.2012, 20:24:57 via App

Ein Arbeitskollege hatte sowas auch mal mit einem ipad. Das wurde wegen Hardware defekt getauscht. Sind unterschiedliche Geräte aber die selbe Fehlerbeschreibung. Vielleicht hilft es bei der Entscheidung

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

10.02.2012, 11:47:15 via Website

ja würde ich auch gern wissen, hab das problem ebenfalls und hab mal bei samsung angerufen...bei denen ist das problem nicht bekannt, ich sollte auf werkseinstellungen zurücksetzen und falls der fehler weiterhin besteht, sollte ich das handy umtauschen. Mich interessiert aber weiterhin nur ob es ein hardware oder softwarefehler ist???

Antworten
  • Forum-Beiträge: 153

19.02.2012, 07:04:16 via Website

Ich musste mein Gerät zwei mal wg schlechten GPS Empfangs reklamieren es kam nun zurück. GPS ist immer noch Mist und dazu gekommen ist nun auch dieses Knacken.

Vor der Reparatur hatte ich das definitiv nicht. Es ist nun auch nicht so das es mich stört aber es ist definitiv nicht normal.

Ich denke es liegt am schließen der Soundausgabe. Für jeden Ton, den das Nexus abgibt, muss der Audio-Treiber in fahrt kommen. Nachdem der Ton abgespielt wurde wird dieser Teil wahrscheinlich wieder "frei gegeben", was das Klacken verusacht. Möglicherweise wird die Audioeinheit auch komplett abgeschaltet, um Energie zu sparen.

Da ich wg meines absolut desolaten GPS Empfangs immer noch enttäuscht bin, werde ich die Woche noch mal zum Media Markt und anfragen, ob ich ein anderes Gerät testen kann. Dann achte ich auch mal auf das Klack-Geräusch.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 69

21.02.2012, 08:46:13 via Website

So habe jetzt heute mal eine Mail an Samsung gesendet mal sehen was sie dazu sagen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 686

28.03.2012, 22:53:58 via Website

Heute das GNex erhalten und schon ist es wieder auf dem weg zurück. Von diesem Bug wusste ich bislang nichts. Es ist mir jedoch sofort aufgefallen. Und es ist extrem nervig!
In meinem Fall ist es jedoch nicht unregelmäßig, sondern permanent: Nach jedem Ton kommt erst weißes Rauschen und dann das Knacken. Egal, ob ich das Handy entsperre, eine Taste drücke oder ein Lied stoppe, immer wieder das Knacken.

Der Bug scheint weit verbreitet (besonders bei den US Verizon LTE Geräten), steht aber offenbar nicht so im Fokus wie damals der EDGE / Volume Bug. Schade eigentlich.
Nun hoffe ich, dass das Ersatzgerät diesen Bug nicht aufweist oder zumindest deutlich weniger stark. Ich fürchte jedoch, dass mein nächstes GNex das gleiche Problem haben wird (same batch...)

Auch wenn ihr das Problem nicht habt, würde ich mich freuen, wenn ihr helfen würdet dem ganzen etwas mehr Gewicht zu geben. Dazu einfach diesem Issue einen Stern verpassen und dadurch pushen

http://code.google.com/p/android/issues/detail?id=22307&sort=-stars&colspec=ID%20Type%20Status%20Owner%20Summary%20Stars

@Marcel Wolf: Gab es eine Antwort?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 116

30.03.2012, 10:24:15 via Website

also bei mir ist es auch.. aber nicht schlimm.... die ironie dabei ist, das es mir erst auffällt seid ihr den Thread hier gelesen hab rofl ^^
aber mein Nexus ist zu 90% eh Lautlos von daher... auf Arbeit muss es leise seind und Abends vergess ich es dann meistens noch es wieder Laut zustellen :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 686

30.03.2012, 13:27:03 via Website

Das Schöne ist ja: Bei mir tritt das Knacken auch im Lautlos-Modus auf.

Es kommt kein Ton, der Ton hätte aber theoretisch kommen können, also knackt der Speaker. Unterbinden kann ich es nur, wenn ich Tastentöne, Wähltöne, etc komplett ausschalte. Dann bleibt das Problem aber beim Musik hören und Videos gucken trotzdem erhalten

Antworten
  • Forum-Beiträge: 116

30.03.2012, 13:38:46 via Website

oh okay.. ich find das es sich mehr mir auch nicht wirklich wie ein knacken anhört.. ehr so bissel wie der Auslöser bei der Kamera... -.- vielleicht ist das ja gewollt.. wobei das bei dir sicher NICHT gewollt ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 686

30.03.2012, 13:49:55 via Website

Ein Geräusch zu beschreiben ist natürlich immer schwierig. Ich würde es auch eher "Klick-Geräusch" nennen.
Bei mir scheint es sehr extrem zu sein. Zwischen eigentlichem Ton und Störgeräusch liegt zudem ein leises weißes Rauschen, was es noch schlimmer macht.
Ich hoffe, dass das Ersatzgerät, wenn ich es irgendwann mal in die Finger bekomme, weniger darunter leidet.

Was ich euch aber jetzt schon sagen kann:
Laut einigen Leuten von XDA löst das Update auf 4.0.4 das Problem NICHT.

Wenn es euch also stört solltet ihr es einschicken. So schnell wird sich wohl weder Google noch Samsung damit befasssen. Hat wohl zu wenig "Buzz" in der Öffentlichkeit das Thema.

_________________________
eine winzig-kleine Hoffnung gibt es jedoch:
Dieses Problem wurde besonders stark bei den US - LTE Geräten von Verizon beobachtet und deren Update auf 4.0.5 soll angeblich auch Änderungen in Sachen "Audio" enthalten.
Aber wer will darauf warten?!

— geändert am 30.03.2012, 13:50:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 686

30.03.2012, 14:34:55 via Website

Soo, jetzt habe ich die Faxen dicke. 2 Tage lang recherchiert und ich bin genau so schlau wie vorher.
Da uns Marcel Wolf ja nicht erzählen wollte, was seine Anfrage bei Samsung bewirkt hat, habe ich nun eine formuliert und bin gespannt auf Antwort. wir werden sehen...

— geändert am 30.03.2012, 14:39:03

Antworten
  • Forum-Beiträge: 686

30.03.2012, 15:44:14 via Website

Ich mache mal wieder den Alleinunterhalter ^^ Sorry dafür, aber durchaus interessant.

Für alle, die den Bug nicht haben, aber gerne nachvollziehen möchten wovon wir reden habe ich eine Aufnahme davon gefunden.
Ihr hört zuerst den normalen bzw. gewollten Tastenton und 3 Sekunden später den ungewollten Nervton

http://bit.ly/H3n9Lx

Der Link funktioniert scheinbar nicht. Um ihn zum Laufen zu kriegen rechte Maustaste auf Link und unter

Firefox: "Linkadresse kopieren"
Explorer: "Verknüpfung kopieren"
Chrome: "Linkadresse kopieren"

und in die Adresszeile einfügen

— geändert am 30.03.2012, 16:16:13

Antworten
  • Forum-Beiträge: 116

30.03.2012, 16:02:12 via Website

ich versteh dich voll und ganz mich würde es auch verrückt machen O_O
leider geht der Link mit der aufnahme nicht >_> sonst würde ich mal schauen ob es sich bei mir genauso anhört..
aber wie schon gesagt, finde ich es nicht störend bei mir und dachte wirklich das ist halt so lol.... -.-

Antworten
  • Forum-Beiträge: 686

30.03.2012, 16:07:11 via Website

Link spinnt irgendwie. Habe den Post editiert und eine Anleitung hinzugefügt. sollte damit funktionieren

Antworten
  • Forum-Beiträge: 116

30.03.2012, 16:13:03 via Website

kk super ich schau mir das mal an ^^
kannst du hier noch mal andern aber:

Chorme: Linkadresse kopieren ^^

Antworten
  • Forum-Beiträge: 116

30.03.2012, 16:14:20 via Website

also bei mir ist es definitiv ein andere Ton als in dem Video!!!! X_X

Antworten
  • Forum-Beiträge: 686

30.03.2012, 16:18:09 via Website

^^ Deshalb ist es für dich wohl auch nicht so nervig. Stehe jetzt in Kontakt mit SamsungUS via Twitter und die haben das zur Bewertung weitergeleitet...

Vielleicht ist mein Ersatz-Nexus ja in Ordnung, aber hier geht es ja um die Allgemeinheit....

...wenn man nicht alles selbst macht...^^

Melanie

Antworten
  • Forum-Beiträge: 116

30.03.2012, 16:20:21 via Website

joa ist auf jeden Fall gut wenn einer es in Angriff nimmt und es somit vielen Hilft :)

Jup kann gut sein das es deshalb nicht nervig für mich ist, ich würde einfach mal behaupten das mein Ton der Ton ist,
den es dabei einfach machen sollte ôO vielleicht...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.966

30.03.2012, 17:06:36 via Website

Ich weiß nie ob die töne die ich höre vom handy sind.
Ich bin umgezogen und habe mir dann das handy besorgt. Das haus in dem ich jetzt wohne besteht zu 80% aus holz das knarzt überall. Aber den Sound von seite 2 habe ich noch nie gehört. Irgendwie hatte ich glück mit dem Handy. Alle fehler die hier im Forum seit Anfang November beschrieben wurden hatte ich nicht. (habe mein gnexus erst seit Montag) Bis auf die Samsung fw, die aber direkt gegen Original google fw getauscht wurde.

Wenn es dunkel ist, fehlt Licht. //\ Wer Rechtschreibfehler findet: Die Ninjas waren es. :ph34r:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 686

30.03.2012, 17:28:58 via Website

Freut mich für dich, ich hoffe du weißt es zu schätzen ^^.
Natürlich ist die Aufnahme etwas verzerrt, aber im Großen und Ganzen ist das schon dieser Ton. Dass du ihn nicht hast ist durchaus möglich. Es sind nicht alle davon betroffen, aber zumindest so viele, dass man sich schon wundern muss, warum das nicht behoben wird, bzw. so wenig im Fokus steht. Ist jedenfalls meine Meinung. Ich mache einfach mal ein wenig Wirbel und mal schauen ob man da was in Gang setzen kann...

...und vielleicht bekomme ich ja nun auch ein gesundes GNex

— geändert am 30.03.2012, 17:35:11

Melanie

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2

01.04.2012, 19:04:21 via Website

Hallo Androidpit und Patrick,

Bin echt froh das ich endlich etwas über dieses Problem im Internet finde.
Ok, leider gibt es einen kleinen Unterschied, es handelt sich bei mir nämlich
nicht um das Nexus, sondern um das Galaxy S2 (Hoffe es ist für diesen Thread jetzt kein großes Problem!?)
Ich schildere euch mal meine Erfahrungen.
Habe mir vorgestern (29.3.12) das S2 geholt, zu Hause ausgepackt und im Zimmer als gerade keine Musik spielte und das Fenster geschlossen war -also quasi keine Hintergrundgeräusche vorhanden waren damit angefangen rumzuspielen, sofort ist mit das "klacken" aufgefallen! nachdem ein Ton abgespielt wurde (Menü-Icon-Ton, Lautstärke-Wippen-Ton, Youtube-Video-Ton, etc.) ist 2 Sekunden lang ein Rauschen zu hören (fast nicht wahrnehmbar, nur wenn man das Ohr an den unteren Lautsprecher hält -ich vermute sogar das das Rauschen permanent nicht-hörbar unter jedem Ton drunter liegt ohne das man es wahrnimmt!!) und dann kommt ein leises "klacken" und das Rauschen ist auch weg!?!
Es fällt wie gesagt bei Hintergrundgeräuschen nicht auf, nur wenn keine Hintergrundgeräusche vorhanden sind, aber dann bei jedem Mal nachdem ein Ton verstummt!!.
Ich war erschrocken, ein Freund und ein Arbeitskollege die ihres schon länger haben, haben diesen 'ich sage Fehler' nicht!
Habe den Samsung Service angerufen und die kannten das Problem nicht (?) ich durfte übrigens auch das gleiche tun wie in einem Kommentar schon vor meinem, Telefon komplett formatieren und neu-aufsetzten mittels eines "*-Codes".
... also Telefon umgetauscht, UND, das Nächste hatte die selbe Macke! (also kein Einzelfehler!).
2. Telefon zurückgebracht und Geld wiedergeben lassen! Also habe ich jetzt nicht mein Herzens-Telefon und bin verunsichert! :'(
Habe mir aber Gedanken gemacht:
- Ich vermute es hat was mit der Neuen Variante zu tun der i9100G, (Vorgänger war i9100).
die G-Variante schein wohl auch im allgemeinen mehr Probleme zu machen...
- Entweder baut Samsung jetzt andere Lautsprecher (evtl. die gleichen wie beim Nexus) ein
die diesen Fehler verursachen oder:
- Samsung steuert den Lautsprecher jetzt Software-technisch anders an -vielleicht mit einer
andern / zu hohen Spannung / zu hohem Strom, die das Rauschen verursacht und das
'Klacken' wenn die Spannung am Lautsprecher abgeschaltet wird.
Sodas er wieder in den nicht-angesteuerten Zustand 'zurückfällt'.
Was aber wohl das Positivste wäre da es mit einem Softwareupdate behebbar wäre...

Die Handydaten von den beiden Geräten:
Modell: GT-I9100G
Android: 2.3.6
Basisversion: I9100GXXXKL4
Kernel Vers.: 2.6.35.7 dpi@Dell165#2
Buildnr. : GINGERBREAD.XXLA1

So ich hoffe ihr hab alle bis zum Schluss gelesen, und wenn ein Anderer dieses Problem
auch hat, hat er genug Information ;-) um sein Problem abgleichen zu können.

Ich werde jetzt 2-3 Wochen warten und es noch einmal probieren wenn neue Ware im Geschäft eingetroffen ist, oder mir ein älteres Gebrauchtes holen, mal sehen...

Bis dann, Grüße :)

PS: Nachtrag: Ein Freund (der beruflich mit Handyreparaturen zu tun hatte) sagte mir eben das warscheinlich der Strom am Lautsprecher nicht 'gedimmt' abgeschaltet wird sondern abrupt, das ist warscheinlich die Ursache -hat wohl auch was mit ner Spannungsspitze zu tun. oO

Antworten