LG Optimus G - Garantie Mit ROOT, Eure Einschätzung?

  • Antworten:36
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1.960

06.04.2014, 09:30:29 via App

hallo, gestern ist mir mein LG Optimus G beim sitzen auf dem boden aus der Hosentasche gerutscht, dass heisst das es von ca. 15 cm runtergefallen ist und das auf normalen Beton, der Schaden ist enorm, ich bin anfangs sehr erschrocken, da mein handy schon unbeschadet einen 2 meter flug auf asphalt überstand. Hier das ausmass der verwüsstung: http://www.directupload.net/file/d/3584/9l4oague_jpg.htm%5D%5BIMG%5Dhttp://s1.directupload.net/images/140406/temp/9l4oague.jpg%5B/IMG%5D%5B/URL ich hoffe das bild wurde eingefügt . . .
auf jedenfall ist der schaden nur auf dem touchscreen nicht auf dem display. Das problem ist jetzt das ich versuche die Garantie Herzuziehen, denn von einem fall aus 15 cm muss das doch eine spannung im glas gewesen sein, aber wie schon das oben erwänte problem ist jezt das ich das handy gerootet habe. . .

was denkt ihr ist das ein garantiefall( ist ja hardware nicht software)?
und falls nicht, sollte ich das handy unrooten und den counter via USB JIG zurücksetzen?

danke für antworten.

— geändert am 04.04.2019, 23:43:09 durch Moderator

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 111

06.04.2014, 09:49:30 via Website

Ich glaube, dass die Software egal ist, da es ja ein eindeutiger Hardwaredefekt ist der auch keinen Zusammenhang mit der Software haben kann.
Aber wenn ich sichergehen will würde ich auch die Software in Werkszustand bringen.

Nichts ist unmöglich außer die Unmöglichkeit

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

06.04.2014, 09:51:53 via App

Superbit
Ich glaube, dass die Software egal ist, da es ja ein eindeutiger Hardwaredefekt ist der auch keinen Zusammenhang mit der Software haben kann.
Aber wenn ich sichergehen will würde ich auch die Software in Werkszustand bringen.


sollte ich auch den counter zurücksetzen?
weil dann müsste ich noch einen USB JIG bestellen, doch meine Mutter darf das handy so auf keinen fall sehen, deshalb will ich nicht lange warten mit einschicken.

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 671

06.04.2014, 10:12:07 via App

Root ist hier irrelevant, da es, wie schon beschrieben, um einen Hardwareschaden geht.

Dürfte trotzdem schwer werden einen Sturzschaden über die gesetzliche Gewährleistung abzuwickeln. Es kann einfach passieren, dass das Display bei einem unglücklichen Winkel zerspringt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.823

06.04.2014, 11:10:34 via App

Du hast ein LG. Die haben keinen Counter, und ein Jig bringt garnichts... Einfach die Stockrom flashen, das reicht...

Liebe Grüße, Florian.
OnePlus 3T (7.0) - Xiaomi Mi3 (6.1) - Samsung Galaxy Tab S (6.0) AndroidPIT Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

06.04.2014, 22:06:22 via App

digitec schreibt: Sie müssen den Fehlerbericht und das gerät mit originalverpackung und zubehör zu uns schicken.

jetzt weiss ich nicht was ich in den fehlerbericht schreiben muss.
nur dass was kaputt ist oder auch wie es kaputtgegangen ist?

danke für die antworten

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.445

06.04.2014, 22:16:30 via App

Habe ich das richtig verstanden? Du schmeißt Dein Handy aus 2 m auf den Asphalt und beschwerst Dich dann, dass es bei einem Fall aus 15 cm kaputt geht. Könnten die Spannungen vielleicht auch vom ersten Sturz herrühren?

— geändert am 06.04.2014, 22:17:00

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.375

06.04.2014, 22:29:57 via App

Silvan H.

jetzt weiss ich nicht was ich in den fehlerbericht schreiben muss.
nur dass was kaputt ist oder auch wie es kaputtgegangen ist?

Hallo Silvan,

abgesehen davon, dass es ein Leichtes ist, einen Sturzschaden als solchen zu erkennen, wäre es schon Betrug, die wahre Ursache für den Schaden zu verheimlichen oder gar einen ganz anderen anzugeben.

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

06.04.2014, 22:50:00 via App

@andy N. ich meinte das mit dem Fehlerbericht nicht so. . .
ich habe noch nie einen Fehlerbericht geschrieben, deshalb wollte ich wissen was man genau hineinschreiben muss.
nur das was kaputt ist oder auch wie es kaputt gegangen ist?

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

06.04.2014, 22:54:09 via App

Christian W.
Habe ich das richtig verstanden? Du schmeißt Dein Handy aus 2 m auf Asphalt

ich hab das Handy nicht geschmissen, wir sind von einem Dächlein auf die strasse gesprungen worauf es dann hinausgefallen ist.

ich hab doch keinen geldscheisser der mir jedesmal wenn mal ein handy kaputt geht sofort ein neues kauft, wie kommt man auf die Idee das jemand freiwillig sein handy runterschmeisst.

— geändert am 06.04.2014, 22:56:06

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 407

07.04.2014, 06:43:19 via App

Hallo :) Wenn das Handy „jünger“ als sechs Monate ist, muss der Verkäufer einen Hardwareschaden reparieren, sofern er nicht beweisen kann, dass dieser selbst verursacht ist, z.B. CPU Übertaktung. Ist das Smartphone alter als sechs Monate bist du derjenige, welcher beweisen muss das es nichts mit Fremdeinwirkung zutun hat.
Ich an deiner Stelle würde den Hergang des „Unfalls“ schildern und hoffen das mein Smartphone repariert wird, allerdings sehe ich persönlich keine realistische Chance, wenn dein Smartphone älter als sechs Monate ist.
LG Maurice

Die Forum-Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar. Das tut uns leid.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24

07.04.2014, 07:46:55 via App

Wieso direkt ein neues kaufen du kannst es nunmal reparieren lassen beim s4 kostet der wirkliche Display mit einbau und Garantie 150 € da bei dir die scgeibe nur gebrochen ist die ca um die 30€ kostet wird das nicht so teuer

Antworten
  • Forum-Beiträge: 407

07.04.2014, 08:11:34 via App

screave
Wieso direkt ein neues kaufen du kannst es nunmal reparieren lassen beim s4 kostet der wirkliche Display mit einbau und Garantie 150 € da bei dir die scgeibe nur gebrochen ist die ca um die 30€ kostet wird das nicht so teuer
Die Meisten tauschen aber nur das Display inklusive Glas aus...

Die Forum-Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar. Das tut uns leid.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

07.04.2014, 08:18:15 via App

Maurice
Hallo :) Wenn das Handy „jünger“ als sechs Monate ist, muss der Verkäufer einen Hardwareschaden reparieren, sofern er nicht beweisen kann, dass dieser selbst verursacht ist, z.B. CPU Übertaktung. Ist das Smartphone alter als sechs Monate bist du derjenige, welcher beweisen muss das es nichts mit Fremdeinwirkung zutun hat.
Ich an deiner Stelle würde den Hergang des „Unfalls“ schildern und hoffen das mein Smartphone repariert wird, allerdings sehe ich persönlich keine realistische Chance, wenn dein Smartphone älter als sechs Monate ist.
LG Maurice


gilt dieses ¨Gesetz¨ auch für die Schweiz.
Mein Handy hab ich nähmlich am 30.11.13 bestellt.
das sind 5 monate. glück gehabt.

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.159

07.04.2014, 08:28:10 via Website

Meine Einschätzung:
Wenn überhaupt wird das Gerät nur durch Kulanz des Händlers getauscht.
Ob Root oder nicht spielt dabei nur eine Nebenrolle.
Es ist alleine dein verschulden, dass das Smartphone kaputt ist. Einen Herstellerfehler zu beweisen bei einem Sturzschaden ist schon sehr schwer.

Wenn das Handy „jünger“ als sechs Monate ist, muss der Verkäufer einen Hardwareschaden reparieren
Das gilt nur wenn auch ein Fehler vorliegt - nicht der Generelle schaden (dann könnte ich ja alle 5 Monate mein Handy gegen die Wand werfen und ein neues Verlangen). Bei dem Fall hier können wir das nicht mit Sicherheit sagen.

Wie gesagt, denke ich wenn dann ein Kulanztausch. Wäre ich der Händler würde ich es nicht tauschen (außer natürlich es liegt wirklich ein Hardware-Defekt vor).

Grüße

— geändert am 07.04.2014, 08:29:04

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.132

07.04.2014, 09:03:30 via Website

Eine Reparatur dürfte nicht so teuer werden, sofern du Fingerfertigkeit besitzt.

Display kostet ca 30 € Ebay Sorry gehe über VPN rein, so dass nur US Ergebnisse ergoogelt werden.

Hier eine der vielzähligen Anleitungen.
http://www.youtube.com/watch?v=hPFBA24dR1w

So bleibst du auf jeden Fall Sauber ;-)

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 407

07.04.2014, 10:35:02 via App

Lars B.


Wenn das Handy „jünger“ als sechs Monate ist, muss der Verkäufer einen Hardwareschaden reparieren
Das gilt nur wenn auch ein Fehler vorliegt - nicht der Generelle schaden (dann könnte ich ja alle 5 Monate mein Handy gegen die Wand werfen und ein neues Verlangen)
Nein, das geht natürlich nicht, ich dachte das wäre klar. 😀
Bei Eigenverstuldung greift das nicht... aber ich kann mir vorstellen dass ein kulanter Verkäufer die (wahre) Story vom Fall aus 15cm Höhe abkauft und das Display tauscht, da kein Smartphone aus so einer Höhe kaputt geht, wobei natürlich auch gewisse Vorschäden durch den anderen Fall entstanden sein könnten.
Root ist bei diesem Fall tatsächlich nicht zu beachten, da ein Display von so etwas nicht springt 😉

— geändert am 07.04.2014, 10:36:07

Die Forum-Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar. Das tut uns leid.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.159

07.04.2014, 10:46:54 via Website

Nein, das geht natürlich nicht, ich dachte das wäre klar. 😀
Bei Eigenverstuldung greift das nicht... aber ich kann mir vorstellen dass ein kulanter Verkäufer die (wahre) Story vom Fall aus 15cm Höhe abkauft und das Display tauscht

Sehe ich ja genau so - wobei es hier wirklich alleine auf den Verkäufer ankommt.
15CM ist wirklich nichts. Wobei der schaden da doch seeeeehr extrem aussieht. Sicher kommt es drauf an, wie das Smartphone aufkommt, bzw. ob der Boden eben ist und und und. Zum Beispiel, wenn nur eine kleine erhebung im Boden ist und das smartphone mit dme Display nach unten genau darauf fällt, ist die Gefahr natürlich viel höher das etwas passiert. (Aber naja, das wäre auch ein Extreeeemer zufall).

Aber warten wir mal ab was der Händler dazu meint ;)

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

07.04.2014, 11:11:19 via App

Lars B.
Nein, das geht natürlich nicht, ich dachte das wäre klar. 😀
Bei Eigenverstuldung greift das nicht... aber ich kann mir vorstellen dass ein kulanter Verkäufer die (wahre) Story vom Fall aus 15cm Höhe abkauft und das Display tauscht

Sehe ich ja genau so - wobei es hier wirklich alleine auf den Verkäufer ankommt.
15CM ist wirklich nichts. Wobei der schaden da doch seeeeehr extrem aussieht. Sicher kommt es drauf an, wie das Smartphone aufkommt, bzw. ob der Boden eben ist und und und. Zum Beispiel, wenn nur eine kleine erhebung im Boden ist und das smartphone mit dme Display nach unten genau darauf fällt, ist die Gefahr natürlich viel höher das etwas passiert. (Aber naja, das wäre auch ein Extreeeemer zufall).

Aber warten wir mal ab was der Händler dazu meint ;)


leider ist mein Händler das grösste technick unternemen der Schweiz, also digitec.
ich werde mal warten bis ich sturmfrei habe und dann den fehlerbericht ausdrucken. Das darf meine Mutter auf keinen Fall sehen.


und dann gets auf die Reise.

— geändert am 07.04.2014, 11:11:47

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 407

07.04.2014, 11:21:29 via App

Wenn das nicht hilft musst du das Glas wohl teuer austauschen lassen oder selber austauschen (kann was passieren, hab ich erlebt :D)

Die Forum-Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar. Das tut uns leid.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

07.04.2014, 12:02:32 via App

Maurice
Wenn das nicht hilft musst du das Glas wohl teuer austauschen lassen oder selber austauschen (kann was passieren, hab ich erlebt :D)
hab grad ein paar videos angeschaut.
Ich hab mein ace auch schon 2mal repariert auch von einem kolegen das galaxy s, doch die waren sichtlich weniger kompliziert, aber das werde ich notfalls doch schaffen, und sonst habe ich auf ricardo.ch ein lg optimus 3D für ganze 36Fr. (ca 30 Euro) ergattert. aber es gibt ja noch hoffnung das ich es durch die garantie bringe.

— geändert am 07.04.2014, 12:03:25

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 406

07.04.2014, 13:29:40 via Website

Garantie + Gewährleistung sind 2 verschiedene Dinge. Die Garantie wird vom Hersteller freiwillig vergeben. Die Gewährleistung wird vom Verkäufer gegeben und die wird bei gerooteten Geräten meist verweigert, obwohl er Reparieren muss. Ist ein Softwareschaden aufgetreten, muss sogar nachgewiesen werden, das dieser durch das Rooten entstanden ist. Siehe hier: https://netzpolitik.org/2013/47369/ Kein Händler hat besonderes Verlangen danach vom Bundesverband Verbraucherschutz eine Klageandrohung wegen vorsätzlichem Verstosses gegen eine EU Richtlinie zu bekommen.

Hier ein kleiner Auszug: - Es gelten keine Gewährleistungsansprüche mehr, wenn der Nutzer beispielsweise den Prozessor übertaktet und dadurch die Hardware leidet. Es ist aber nicht ersichtlich, warum ein Hardwaredefekt stets auf das reine Aufspielen einer alternativen Software zurückzuführen sein soll.
Daher gilt auch weiterhin das Gewährleistungsrecht, selbst wenn das Telefon gerootet wurde. Tritt ein Mangel in den ersten sechs Monaten auf, nachdem der Kunde das Telefon erstanden hat, muss der Händler nachweisen, dass dieser Mangel nicht bereits vor dem Kauf bestand. Führt der Händler den Schaden auf das Rooting zurück, muss er auch diese Behauptung beweisen. In den darauf folgenden 18 Monaten ist die Beweislast umgekehrt. -

Auf der von mir verlinkten Seite sind noch weiterführende Links zum Verbraucherschutz und zu der EU Richtlinie, wo alles genau erklärt wird.

Liebe Grüße, Werner

Gruß, Werner

NOKIA 6.1 androidone Ver. 10

Nokia 6310

Huawei MediaPad M5 Lite LTE

Threema: https://play.google.com/store/apps/details?id=ch.threema.app

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

07.04.2014, 14:02:07 via App

Silvan H.
Christian W.
Habe ich das richtig verstanden? Du schmeißt Dein Handy aus 2 m auf Asphalt

ich hab das Handy nicht geschmissen, wir sind von einem Dächlein auf die strasse gesprungen worauf es dann hinausgefallen ist.

ich hab doch keinen geldscheisser der mir jedesmal wenn mal ein handy kaputt geht sofort ein neues kauft, wie kommt man auf die Idee das jemand freiwillig sein handy runterschmeisst.

ich finde das Recht amüsant, dass nach solchen Aktionen wirklich noch an Garantie gedacht wird. Erst der 2 Meter Fall wo das Gerät mit hoher Wahrscheinlichkeit schon ein Schlag mit bekommen hat und dann das mit 15 cm Fall. .. der hat dem Gerät den Rest gegeben wette ich. Ich würde sagen da kommt keine Garantie mehr für auf und da bin ich mir zu 98% sicher.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.159

07.04.2014, 14:48:19 via Website

@Werner: Danke für die ausführliche Erklärung ;) Finde das sollten sich wirklich mal einige hier durchlesen...
Bestätigt aber nur den Fall, dass Root bei diesem Fall hier unrelevant ist.

@MaWie: Du kannst dir sogar zu 100% sicher sein. Wie bereits geschrieben ist die Garantie vollkommen freiwillig und deckt auch Zusatz Schäden oft ab. Die Gewährleistung würde nur bei einem Hersteller Fehler greifen und dass auch nur in den ersten 6 Monaten ohne das der Kunde etwas machen muss, nach 6 Monaten muss der Kunde nachweisen, dass der Fehler vom Hersteller verursacht wurde und nicht von Ihm selbst.

Das sollte Grundsätzlich aber mal jeder verstehen... wenn ich so manche fälle lese alá "hab mein Handy aus Wut gegen die Wand geworfen: gilt die Garantie?!" Könnte ich mir echt an den Kopf fassen...

Dennoch besteht hier eine Möglichkeit, wenn man das ganze "charmant" löst. Man muss nur ganz gut reden können und mit ein wenig Geschickt geht´s gut.
Aber du hast recht, der Händler MUSS hier gar nichts tauschen (AUßER es kann wirklich und zweifelsohne ein Hersteller Fehler nachgewiesen werden - woran ich hier aber nicht glaube).

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

07.04.2014, 14:49:57 via App

@mawie
da hast du schon recht, aber die im service wissen ja nicht das dass gerät zuerst schon einen ziemlichen schlag bekommen hat.
also fehlerbericht wurde geschrieben, und das paket geht heute oder morgen auf die Post. Ich werde euch dann informieren wenn die Garantie Angenommen oder abgelent wurde.

doch zum schluss noch eine frage: sollte ich sagen dass das Handy mir aus der Hosentasche gefallen ist und seriös und warheitsgemäss bleiben, oder sollte ich unglaubwürdig sagen dass das von anfang an so war?

ich selbst hab jetzt die seriöse variante gewählt, denn sonst heisst es betrug und dann bekomme ich sowieso keine garantie.



Doch bis hierhin, danke an alle die etwas gepostet haben, ob negativ oder positiv.
und danke an alle Mod's die diesen Thread (noch) nicht geschlossen haben.

— geändert am 07.04.2014, 15:12:43

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.132

07.04.2014, 15:10:55 via Website

LOL Streiche lieber ein paar Passagen aus deinem Post.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

11.04.2014, 13:50:25 via App

Wie die meisten von euch schon erwartet haben, wurde die Garanite abgelehnt, ich werde jetzt einen Kostenvoranschlag bekommen. Falls dieser meine kostengrenze von ca.150 Fr. übersteigt, Dann reparier ich es selber, mit einem digitizer von ebay.

— geändert am 11.04.2014, 15:33:37

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

18.04.2014, 16:24:18 via App

bei ebay die Reparatur ersteigert bei Handy Technik 114€.Ist super gelaufen wie neu

— geändert am 18.04.2014, 16:25:06

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

21.04.2014, 22:46:09 via App

So falls es noch jemanden interessiert. Ich habe heute den kostenvoranschlag bekommen, und bin etwas erschrocken.

die wollen 265fr.( ca. 220 €) Von mir. jetzt habe ich drei höglichkeiten; 1. ich kann das gerät entsorgen lassen. 2. kann ich die reparatur anfordern. oder 3. unrepariert zurück.

jetzt denke ich mir,dass ich in ebay für 40 fr. einen neuen touchscreen kaufe. oder ich stottere die 265 fr. über 2 monate ab( bin 14). Es fällt mir extrem schwer mich zu entscheiden. einerseits ist es viel geld, andererseits kann man was kaputt machen.

               Was denkt ihr soll ich machen?    :)

— geändert am 21.04.2014, 22:47:17

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.648

21.04.2014, 23:08:06 via Website

@ Silvan H.
Ich würde es reparieren.

Ironie gegen Dumme einzusetzen ist wie einen Panzer mit Steinen zu bewerfen - Kann man machen, bringt aber nichts.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.417

21.04.2014, 23:17:44 via App

Wenn du denkst, du kannst es reparieren, dann mach es. Aber wenn nicht würde ich es als defekt verkaufen und ein Moto G oder Nexus 4 kaufen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

22.04.2014, 05:34:01 via App

Nexus-Android

Wenn du denkst, du kannst es reparieren, dann mach es. Aber wenn nicht würde ich es als defekt verkaufen und ein Moto G oder Nexus 4 kaufen.

ich. glaube ich repariere es. habe ich schon mehrfach bei meiem galaxy ace getan. Sicherlich ist das optimus g schwerer aber das werde ich mit youtube schon schaffen.

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

23.04.2014, 12:14:48 via App

so gerät wird zurückgeschickt, und ein digitizer ist auch schon bei ebay bestellt. dann kans ja mal losgehen. falls etwas schief geht dann habe ich noch ne notlösung: falls ich das display beschädige kaufe ich bei amazon ein neuwertiges display für mein LG.

So habe ich einen vollidiotensicheren plan.

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 407

23.04.2014, 19:18:01 via App

Silvan H.

so gerät wird zurückgeschickt, und ein digitizer ist auch schon bei ebay bestellt. dann kans ja mal losgehen. falls etwas schief geht dann habe ich noch ne notlösung: falls ich das display beschädige kaufe ich bei amazon ein neuwertiges display für mein LG.

So habe ich einen vollidiotensicheren plan.

Berichtest du uns denn wir es gelaufen ist? :)

Die Forum-Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar. Das tut uns leid.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 281

27.04.2014, 23:15:44 via Website

Lars

Root ist hier irrelevant, da es, wie schon beschrieben, um einen Hardwareschaden geht.

Als ich damals mein Galaxy S1 mit CustomROM einschicken ließ, weil die Pins für die Akkuaufnahme defekt waren, wurde das Gerät aufgrund einer Veränderung der Software im defekten Zustand zurückgeschickt.

So viel zur Garantie (obwohl es hier um LG und nicht Samsung geht).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

15.08.2014, 17:45:33 via App

tut mir Leid das ich mich so lange nicht gemeldet habe. Das display ist heute angekommen. gleich eingebaut. leider sind dabei die lautstärketasten draufgegangen, die musste ich nähmlich von der einen displayeinheit zur anderen hinüberbringen, sehr schwer. aber nicht so schlimm ich kann schliesslich die lautstärke in den einstellungen ändern. auf jedenfall alles gut gelaufen. werde jetzt via superbeam alle daten auf dem N5 auf das Optimus G rübersenden.

danke für alles. hatte ganz vergessen wie ein guter display aussieht. so farbintensiv

— geändert am 16.08.2014, 12:32:08

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten