Samsung Galaxy S3 mini — [ RST-STAT = 0x000000 ] Meldung nach längerer Benutzung

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

16.07.2014, 15:22:10 via Website

Hallo!

Ich habe ein Problem:
Nach längerer Benutzung schaltet sich mein Handy plötzlich aus, und es erscheint [ RST-STAT = 0x000000 ] in rot in der oberen linken ecke des bildschirms. Wenn man dann die Power-Taste drückt, verschwindet die Schrift kurz und erscheint dann wieder. Nur nach entfernen des akkus geht es wieder.
Das ist mir jetzt schon öfters passiert und ist echt nervig!

Ein paar infos:

  • Mein Handy ist gerootet, aber keine Custom rom drauf
  • Gerät: Samsung galaxy s3 mini, Android 4.1.2

Soll ich einen Factory reset machen? Firmware neu aufspielen?
Vielleicht ist das gleiche schon mal jemandem passiert, und kann mir tipps geben.
Ich hoffe irgendwer weiß rat!

LG Max

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

17.07.2014, 22:22:04 via App

OK, update: Ich hab jetzt ne custom Rom geflasht (cyanogenmod) und es hat sich nicht verbessert. Außerdem ist das Problem sogar sofort nach einem reboot aufgetreten. Vor dem reboot hatte ich 32% Akku, danach kam eine Meldung, ich hätte noch 2% und dann ist sofort der Bildschirm schwarz geworden und es kam wieder [ RST_STAT = 0x000000 ] in der Ecke! Ich musste den Akku raus nehmen, und als ich das Handy an das Ladegerät angeschlossen hatte, ging alles wie gewohnt, ich hatte sogar plötzlich 52% Akku!
Meine Theorie: Der Akku spinnt, und mein Handy zeigt deshalb die seltsame Meldung an.
Ich hoffe, jemand hat da eine idee, ich habe keine Lust mir einen neuen Akku zu kaufen nur um festzustellen, dass es daran nicht lag! LG Max

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

21.07.2014, 15:06:12 via App

Hier nochmal ein update:
Der Fehler ist heute schon wieder aufgetreten. Nachdem ich probeweise die Lautstärketasten und den homebutton gedrückt habe ist die rote schrift verschwunden. Stattdessen wurden plötzlich "kernel log messages" angezeigt. Ich kann leider nicht mehr genau sagen, was dort stand. Wenn das problem nochmal auftritt versuche ich ein foto zu machen, vielleicht kann mir ja dann jemand weiterhelfen.

Edit:
Hier mal ein bild von der meldung:

User uploaded photo

— geändert am 21.07.2014, 18:08:10

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.375

23.07.2014, 22:23:47 via Website

Hallo Max,

bitte nicht pushen, gib doch der Community bitte etwas Zeit - ich bin mir sicher, dass sich hier jemand melden wird, sobald er/sie eine Antwort für dich hat.

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
Sue H
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 2.305

15.08.2014, 00:15:00 via Website

Ich halte es nicht für möglich, aber es ist so. Ich habe fast das selbe Problem.
Ich wollte auf mein Handy mit CM11 AOSPA/Paranoid ROM aufspielen und habe das ohne einen Full Wipe (nur Cache und Dalvik gemacht), ich hatte wo gelesen, dass das ginge. Dann habe ich gedacht, einfach das letzte Cm update drüber bügeln und dann ist alles wieder wie davor. (ich fande Paranoid nicht so gut).
Da ging zwar alles noch, aber irgendwie haben die Play dienste sich geschlossen und ich habe dann die Gapps nochmals drüber geflasht.
Irgendwie hab ich dann gedacht, ich spiel das allerneuste Cyanogenmod Update drauf, habe ich auch gemacht auch alles ok. Nur die auf die SD karte verschobenen Apps waren weg und dann habe ich mein Backup eingespielt und beim Rebooten kam:

[RST_STAT = 0x0000d0d2]

wie bei max oben links in roter Schrift

Ich hoffe man kann einigermaßen nachvollziehen, was passiert ist. Klar,war mein Vorgehensweise nicht sehr intelligent, aber
a.) weiß vielleicht jemand, was ich machen könnte
b.) ob ich überhaupt, was machen kann

Carla (halb in Panik :P )
PS.:
In den Download Modus komme ich noch.
In das Recovery auch.
Update: Ich habe jetzt einen Factory Reset im Recovery gemacht und die Rom nochmals geflasht. Normal kommt ja vor dem Bootlogo ja "Samsung Galaxy S3 mini" als Schrift und stattdessen kommen immer Pixel und im Moment hängt das Handy beim Cm Bootlogo.
Jetzt hat es zu Ende gebootet und es scheint wieder alles zu gehen. :D
Einen Schock früh am Morgen. ;)

Ich habe auch schon eine Theorie zu bieten.
Als ich das alles gemacht habe, war mein Akku ziemlich leer. Ich glaub, noch 5-10% circa. Deshalb kam es zu diesem Fehler. Meine Theorie zu Maxs Phänomen:
Sein Akku hat einen Verschleiß. Das hört man ja öfters bei den S3 Minis, dass diese dann Reboots hinlegen, bei denen einmal der Akku voll angezeigt wird und dann leer und das Aufladen rasant geht. Sein Handy weist vermutlich den gleichen "Fehler" auf wie bei mir, dass es bei wenig Kapazität plötzlich diese Meldung anzeigt. In Kombination mit dem allgemeinen Verschleiß des Akkus kommt es zu diesem Problem.
Vielleicht ist das alles bei den Haaren herbeigezogen, aber ist halt nur eine Theorie.
Falls Max das liest, kauf dir nen neuen Akku.
Ich bin froh, dass mein Handy meiner eigenen, naja, Risikobereitschaft (smug) nicht zum Opfer gefallen ist.
Carla :)

Edit:
Okay, an sich geht das Handy, bloß:
Statt der S3 mini Schrift am Anfang kommt weiterhin nur ein verpixelter Block und nicht wie davor Samsung Galaxy S3 Mini. Woran kann das liegen?
Auch beim Booten in das Recovery kommen nur Pixel, in bunter Anordnung, (da käme kurz die Schrift Samsung...)l, im Recovery ist aber alles normal.
Edit2:
Ich glaube, das liegt nicht am Akku, sondern an den CM Updates. Eben hatte ich ja das neueste installiert.
http://novafusion.pl/2014/08/14/release-cyanogenmod-11-0-s3-mini-221/

Ich dachte jetzt, da alles wieder geht, könnte ich ja an die Daten wieder ran und das Backup einspielen --> Selber Fehler, roote Schrift in der Ecke
Wieder alles gelöscht, diesmal einen älteren Release genommen, bootet wieder normal, ich versuche dort dann das BackUp einzuspielen.
Mal schauen, was passiert.
Edit3: Ich habe gemerkt, dass durch den Factory Reset die Partitionen /data und / cache wieder auf was anderes (nicht f2fs) umgestellt haben und dadurch das BackUp nicht funktionieren konnte.
Edit4: /data wieder auf f2fs umgestellt, BackUp eingespielt, ordnungsgemäß gebootet, Daten wieder da NUR die Schrift vor dem Bootlogo ist nach wie vor verpixelt wie sie will. Also einmal so und einmal so.
Edit5: ich kann nicht mehr im erweiterten Bootmenü ins Recovery, es startet so nur noch neu. Ich muss es erst ausschalten und dann geht es.

Meine Frage also:
Wie kriegt man die Schrift vor dem Bootlogo wieder hin?

Beispielbild:

image

Ich hab jetzt alles wieder auf Stock, doch vor dem Bootlogo bleibt alles pixelig. Falls mir jemand einen Tipp oder einen Grund nennen könnte, wäre ich sehr dankbar.
Edit: Eine Datei am Bootlogo war beschädigt, alles ok jetzt. Puhh!

— geändert am 15.08.2014, 13:00:58

Ich schau nur noch selten hier vorbei, aber trotzdem schau ich gerne ins Forum.
Liebe Grüße an alle!
PS.: Wenn ihr (mehr) Fotos sehen möchtet, dann schaut doch mal hier vorbei: https://www.instagram.com/sueslichtmalerei/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

15.08.2014, 21:16:15 via Website

Hi carla,
Ich habe Exact den Selbem Problem, nur ich kann einfach nicht zu twrp und weder noch zum download mode booten (starten) .... ich habe keine ahnung was ich jetzt uberhaupt noch machen kann... Na toll, ein Mulleimer ist hier auch nicht zu finden...
Ich habe Carbon Rom gerade eben eingeflasht - und siehe da... RT_STAT error, hast du irgend eine idee was man machen kann

Danke im Voraus, Muli

Antworten
Sue H
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 2.305

15.08.2014, 21:35:34 via App

Hast du das schon gemacht:
Ich würde den Akku raus und wieder rein, dann immer wieder versuchen ins Recovery oder Download Modus zu kommen.
Oder kommt da gleich der schwarze Bildschirm mit der Schrift?
Und hast du den Zahlen"code" von mir oder vom Max oder einen anderen stehen?

Edit: Der letzte Release von der Carbon ist fehlerhaft.
Das kann man in den Kommentaren vom novafusion.pl lesen.

Dieser xda Thread könnte helfen:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2159660

— geändert am 16.08.2014, 14:40:06

Ich schau nur noch selten hier vorbei, aber trotzdem schau ich gerne ins Forum.
Liebe Grüße an alle!
PS.: Wenn ihr (mehr) Fotos sehen möchtet, dann schaut doch mal hier vorbei: https://www.instagram.com/sueslichtmalerei/

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 571

17.08.2014, 16:11:48 via App

Deine param.lfs hat durch das fehlerhafte Release einen abgekriegt. Geh mal nach hier: http://novafusion.pl/downloads/
Unter S3mini /extras suchst du dir das passende Bootlogo für dein Modell (oder das Nova Bootlogo, wenn du willst) und flashst das einfach über recovery. Danach sollte das wieder passen.

Antworten
Empfohlene Artikel