Acer Liquid E700 Trio - Akkuproblem. Rasanter Abfall bei 30%.

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

07.09.2014, 21:32:47 via Website

Bei ca. 30% stürzt der Akku förmlich ab. Nach wenigen Minuten, auch ohne Anwendung, ist er dann leer. Das Problem ist jederzeit reproduzierbar. Hat noch jemand das Problem?

— geändert am 15.03.2019, 01:19:43 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.375

07.09.2014, 21:35:46 via Website

Hallo,

Herzlich willkommen bei uns im Forum :)

Bitte beachte, dass Threads mit nicht aussagekräftigem Titel bei uns üblicherweise den Regeln entsprechend entfernt werden. Ich bitte dich daher, deinen Threadtitel spätestens innerhalb der nächsten 24 Stunden noch etwas aussagekräftiger zu gestalten (Hierfür einfach unter deinem ersten Beitrag auf 'bearbeiten' klicken, dann kannst du oben noch mal den Titel anpassen)

Danke :)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

30.09.2014, 15:34:24 via Website

Nein - aber andere Akku-bezogene Beobachtungen. Ich hatte bisher den Eindruck, dass das Akku nachhaltige geladen wird wenn das Fon ausgeschaltet ist. Ich habe eimal beim Laden das Fon neu gestartet und die Kalibrierung irgendwie vorübergehend durcheinander geworfen. Ich habe das Fon allerdings noch nicht lange und meine Beobachtungen sind deswegen nicht Aussagekräftig.

Mich würde es interessieren ob's hilft, wenn Du Dein Fon ausgeschaltet lädst (mit leere Akku - nicht tiefentladen - übernacht aufladen lassen).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

25.11.2017, 11:34:44 via Website

Ich hatte das selbe Problem mit Acer E700 und einem abstürzenden Akku bei 20 bis 40%
Habe mir die App Akku+ runtergeladen, und die Anzeige des Akkus kalibriert.
Hatte nach 3 Tagen 100% und nach 5 Tagen noch 99%, obwohl es ca. 85% sein sollten.
Der Akku selbst ist völlig in Ordnung.
Dauer zw. 90 und 120 Minuten.
Seitdem geht alles klaglos ohne Abstürze von 100% bis 0
Gruß Diabolo

— geändert am 26.11.2017, 12:31:41

Antworten