Update auf Cyanogenmod 11.0

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 89

07.09.2014, 22:30:54 via Website

Hallo liebes Forum,

aktuell benutze ich ein Note 2 von Samsung mit Cyanogenmod 10.2 Nightly vom 16.12.2013. Leider tritt auch bei neueren Versionen immer wieder der Fehler auf, dass nach einiger Zeit keine Verbindung mit der Kamera mehr hergestellt werden kann, sprich, ich kann keine Fotos und Videos mehr aufnehmen.

Ich erhoffe mir durch das Upgrade auf 11.0 das dieser Fehler behoben wird. Dazu wollte ich von euch die typische Vorgehensweise erläutert haben, vielleicht könnt ihr mir ja auch noch ein paar Fragen beantworten.

Stellt bitte die folgenden Punkte richtig, falls etwas falsches dabei sein sollte.

  1. Aktuelle Cyanogenmod 11.0 herunterladen
  2. Smartphone ausschalten und per USB die Google Apps Version aufs Handy ziehen
  3. Handy mit CM 11.0 installieren (muss ich hier mein Handy wipen bzw. müssen irgendwelche Sachen gelöscht werden??)
  4. Google Apps installieren

Ich hab schon einmal aus Unwissenheit CM 11.0 ohne GApps installiert, daraufhin kam beim Neustart des Smartphones irgendeine Trebuchet-Fehlermeldung (was wohl ein Bestandteil der Google Apps sein soll). Soll ich nun zuerst GApps oder CM 11.0 installieren?

Wäre echt dankbar für ein paar hilfreiche Antworten zu später Stunde :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.137

07.09.2014, 22:41:33 via Website

Hallo superSharp,

Bitte nicht wundern, ich habe deinen Thread mal ins richtige Unterforum verschoben.

LG Pascal

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 126

07.09.2014, 23:57:38 via App

Schau mal unter Einstellungen/Über das Telefon nach ob du nicht ein CynogenMod Updates hast, wenn ja ist der Rest selbsterklärend

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.223

08.09.2014, 06:52:20 via App

Hallo,
zuerst CM11 und danach die Gapps,vorher aber wipe cache und dalvik cache,eventuell mußt Du CWM aktualisieren.

— geändert am 08.09.2014, 06:53:40

LG Jens 🖖

Xiaomi Mi Mix 2S EU Weekly 20.2.27
Galaxy S5 BootleggersROM 3.0 (O)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 89

08.09.2014, 10:35:29 via Website

Mit dem wipe und dalvik cache sind dann aber alle meine Apps/Kontakte/etc. weg, oder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.137

08.09.2014, 10:40:36 via Website

Das kannst du beim Flashen nicht verhinern.
Dese werden unweigerlich gelöscht.
Du könntest aber vor dem wipe ein Backup mit z.b. Titanium Backup machen und deses dann wieder einspielen.
je nach einstellungen sind Kontakte etc. eh auf dem Google Konto gespeichert. D.h. von dork köntest du das auch wieder herstellen. Sonst einfach mit sichern.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 89

08.09.2014, 11:10:00 via Website

Hab jetzt auf CM 11.0 geupadted mit neuesten GApps und ich muss sagen, läuft alles einwandfrei. Sogar alle meine Apps/Kontakte sind noch da trotz dalvik/cache-wipe. Funktioniert alles super, nur die großen Icons sind etwas ungewohnt ^^

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.137

08.09.2014, 11:14:52 via Website

Oh stimmt, da fällt mir ein, dass es doch geht.
Bei mir ging das nicht, da ich das Gerät vorher mit nem Reset zurückgesetzt hatte..

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.223

08.09.2014, 11:32:31 via App

superSharp

Mit dem wipe und dalvik cache sind dann aber alle meine Apps/Kontakte/etc. weg, oder?

nur bei wipe data/factory reset sind deine Daten weg,wie Du ja schon festgestellt hast. Schön das es zu deiner Zufriedenheit läuft.

LG Jens 🖖

Xiaomi Mi Mix 2S EU Weekly 20.2.27
Galaxy S5 BootleggersROM 3.0 (O)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.121

08.09.2014, 11:33:17 via App

Bei einem dirty Flash gehen keine App Daten verloren. Dies geht aber auch nur, wenn man seine Rom aktualisiert. Wenn man etwas anderes flasht geht dies in der Regel nicht.

Viele Grüße
Daniel

Apple iPhone XS Max 512GB | Apple iPad Pro 12.9 128GB
Samsung Galaxy Note 9 128+200GB | Xiaomi Mi Band 4

Antworten