Samsung Galaxy S7 Edge — S7 Edge Stürtzt alle 2 min ab und fährt dan wieder hoch..

  • Antworten:28
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

12.09.2016, 23:21:19 via Website

Moin Leute.
mein Samsung Galaxy S7 Edge hängt sich andauernd auf und Stürtzt ab....
Teilweise gehts auch einfach aus und startet neu.
Ich habe schon mit der Laut taste,power button und home button die Cache Patitation zurück gesetzt trotzdem kein erfolg damit erzielt vllt könnt ihr mir weiter helfen.. möchte es ungern wieder zurück nach Saturn schleppen...
SD Karte habe ich zurzeit keine mehr drinne... hatte aber ne 64gb Sandisk class 10 ultra drinne.

es ist zurzeit Android 6.0.1 drauf

hoffenltich könnt ihr mir schnell weiterhelfen
mfg
Patrick

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

12.09.2016, 23:44:54 via App

In letzter Zeit irgendwas installiert oder gedownloadet? Wenn ja, mal nen Scanner drüber rutschen lassen. Ansonsten würde ich die Firmware komplett neu flashen.
Aber warte lieber noch etwas,vielleicht findet sich noch jemand mit einer anderen Idee.

Grüße Daniel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

12.09.2016, 23:47:01 via Website

Moin Daniel
virenscanner sagt keine verdächtigen aktivitäten
Installiert hatte ich in letzter zeit nur Payback app vomn google play store diese app hab ich aber schon wieder runtergeschmissen das problem bleibt trotzdem bestehen

— geändert am 12.09.2016, 23:49:09

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

12.09.2016, 23:55:35 via App

Ok, so auf die schnelle hätte ich keine weitere Idee wenn du schon einen Scanner bemüht hast außer wie gesagt Firmware komplett neu flashen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

13.09.2016, 02:05:33 via Website

Danke dir habe mein telefon mal auf werkseinstellungen gesetzt und selbst jetzt stürtzt es noch mitten beim anmelden / einrichten ab

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.458

13.09.2016, 07:06:24 via App

Virenscanner bringen hier rein gar nichts! Merken nichts, und keine malware kann sowas machen

Wenn nach werkeinstellungen der Fehler immer noch Auftritt kannst du entweder die Firmware neu flashen oder das Handy zu Saturn Bringen

Wobei ich eher auf nen Hardware Fehler tippe, also eher direkt zu Saturn (Software Fehler werden bei werkeinstellungen normalerweise ausgeschlossen)

— geändert am 13.09.2016, 07:29:28

Gruß


Motorola One - Android 10 (Stock)
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 7.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.121

13.09.2016, 07:38:35 via Website

Weg damit! :P

Viele Grüße
Daniel

Apple iPhone XS Max 512GB | Apple iPad Pro 12.9 128GB
Samsung Galaxy Note 9 128+200GB | Xiaomi Mi Band 4

Antworten
  • Forum-Beiträge: 787

13.09.2016, 07:40:15 via App

Ich kann mich TwojaTarcza hier nur anschließen, das klingt nicht nach einem Fehler in der Software.
Spare dir den Stress mit der Bastelei und bringe das Gerät in den Laden, dafür ist die Gewährleistung ja da.

Grüße,
Micha

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 984

13.09.2016, 07:52:17 via Website

Wenn die Firmware nicht ganz takko ist, kann es auch solche Fehler verursachen.
Ich würde trotzdem eine 4 teilige Firmware flashen, um zu schauen ob es beseitigt ist.
Wenn die Firmware fehlerhaft ist bringt auch Werksreset oder Full Wipe im Recovery nix.

Bei Hardware Probleme hilft nur noch ein Umtausch bei Saturn.

Liebe Grüße Flashking

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.209

13.09.2016, 08:22:39 via App

Ich als Laie würde da auch nicht mit der Firmware rumdocktern, ab zum Händler damit.

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Ein einziger verdrehter Buchstabe kann die ganze Signatur urinieren!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

13.09.2016, 11:13:05 via Website

Man muß ja auch nicht unbedingt Odin nehmen.

Smart Switch downloaden und neu initilisieren hat den gleichen Effekt.

Die Firmware wird damit auch komplett neu geflasht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

14.09.2016, 01:03:52 via Website

Jetzt läuft das Gerät seit ca
15 Uhr wieder normal seitdem keine abstürze oder Aufhänger mehr... .
Sehr seltsam alles....
Ich werde das mal weiter beobachten und hier berichten

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

23.12.2016, 09:14:22 via Website

Hallo zusammen,

ich habe mit meinem S7 edge genau das gleiche Problem. Anfangs funktionierte alles einwandfrei (ca. 2 Wochen), dann hatte ich das erste Mal einen Absturz mit anschließendem Neustart.
Jetzt ist es so, dass es tlw. einfach so abstürzt und neu startet, auch wenn ich das Gerät nur so da liegt.
Und manchmal friert es ein und startet neu, wenn ich irgendeine App starte. Manchmal läuft es mehrere Tage einwandfrei ohne Absturz. Es ist irgendwie keine Regelmäßigkeit erkennbar.

Ich habe schon mehrfach den Cache "gewiped", Div. Apps deinstalliert, die ich nach dem ersten Absturz installiert hatte und habe einen Cleaner drüber laufen lassen. Alles hat nichts gebracht. Einen Werksreset habe ich noch nicht durchgeführt, werde das aber jetzt im Urlaub mal versuchen. Die Hoffnung, dass es dadurch besser wird ist aber auf Grund der Erfahrungen hier im Forum gering.

Gibts eigentlich mittlerweile neue Erkenntnisse? Der letzte Post ist ja schon ein wenig her...

VG
Jens

Mr. T

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

28.12.2016, 09:12:48 via Website

Hallo Jens,

habe exakt das gleiche Problem.: 2 Wochen o.k. ...dann unvermittelte Abstürze...Cache wipe...Systemupdate.....
Nur einen "Werkreset" habe ich bisher noch nicht durchgeführt, da ich da wenig Hoffnungen habe und der nur Arbeit bedeutet. Zwischendurch hatte ich meine SD-Karte im Verdacht, aber ohne gibt es auch Abstürze.
Hast du mittlerweile eine Lösung gefunden? Ist es evtl. doch ein Problem der Hardware.
Gruß Hans

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

04.01.2017, 19:39:01 via Website

Hallo Hans,

erst einmal wünsche ich Dir ein frohes neues Jahr!

Ich habe zwischen den Feiertagen mein S7 edge "platt" (Wipe) gemacht und anschließend nur die nötigsten Apps neu installiert. Es lief ca. 5 Stunden ohne Absturz, dann kam der erste. Danach lief es wieder ca. 12 Std. ohne Absturz, dann hatte ich gleich mehrere Abstürze hintereinander. Ich habe dann das Gerät etwa 15 Minuten ausgeschaltet gelassen. Nach dem Anschalten ist es seitdem nur noch 1x vor etwa 1 Tag abgestürzt. Jetzt läuft es ohne Unterbrechung. Irgendwie ist das alles sehr seltsam und nicht reproduzierbar. Ich habe schon überlegt, das Gerät einzuschicken, aber ich befürchte, dass es dann beim Support nicht abstürzt und die mir es dann zurücksenden und ich die Prüfung zahlen muss...

Die SD-Karte hatte ich auch mal gegen eine Nagelneue gewechselt - leider genau wie bei Dir ohne Erfolg.

Hast Du mittlerweile was Neues herausgefunden?

Viele Grüße
Jens

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

04.01.2017, 21:34:49 via Website

Also mein S7 edge stürtzte auch ständig ab (freeze) oder startete selbständig neu. (meistens übrigens beim laden) Ich habe seid gestern die Themes die ich aktiviert hatte wieder auf Standard zurückgestellt. Ich hatte mir so eine Art Matrix runtergeladen und als Hintergrund eingestellt. Seit dem läuft das Gerät ohne Abstürze.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

07.01.2017, 07:36:30 via Website

Hallo Jens,

vielen Dank. Ich wünsche Dir auch eine frohes neues Jahr.

Nachdem die Abstürtze deutlich mehr wurden, teilweise sogar mehrmal nacheinander, habe ich das Gerät eingeschickt.
Ich habe es noch nicht zurück, aber laut Online-Verfolgung des Reparaturdienstleisters von O2 ist das Gerät seit gestern repariert. Aus dem Tool kann ich nur herauslesen, dass der Fehler scheinbar bei Ihnen nachvollziehbar war und das als Maßnahme eine Software-Update gemacht wurde, was auch immer das bedeutet, denn ein Update hatte ich auch schon gemacht. Ich habe meinem Gerät eine CD mit mehreren Bug-Reports und eine detaillierte Fehlerbeschreibung als txt-Datei beigelegt. Die Bug-Reports habe ich durch die Freischaltung der Entwickleroptionen der Betriebssystems erstellen können (mehrfach auf den Eintrag "Build-Nummer" unter Geräteschreibung drücken, dann ist der Menüpunkt unter Optionen freigeschaltet). Leider bin ich kein Experte um die 20MB genau interpretieren zu können. Aber vielleicht haben die Reports bei der Fehlersuche geholfen. Sobald ich das Gerät wieder in den Händen habe werde ich mehr sagen können.
Bis dann
Gruß Hans

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

10.01.2017, 22:25:05 via Website

Also hab die Lösung wohl doch nicht gefunden :'( mein S7 edge stürzt nur 6 Tage später wieder ständig ab.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 257

12.01.2017, 13:30:59 via App

Ich bin gerade auf die htc Seite gegangen und da ist es mir abgestürzt das habe ich 3 mal getestet und jedes mal ist es abgestürzt dann habe ich den Samsung eigenen Virenscanner durchlaufen lassen hat aber nichts gefunden das gleiche hab ich nochmal mit meinen anderen Virenscanner gemacht der hat auch nichts gefunden komisch warte jetzt erstmal ab wenn es noch öfter passiert wird es auf werkseinstellung zurückgesetzt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

15.01.2017, 20:13:52 via Website

Hallo zusammen,

nach wieder einmal mehreren Tagen Rumärgern wegen der Abstürze, hatte ich nun eigentlich beschlossen, das S7 edge einzuschicken. Das habe ich aus Zeitgründen dann nicht gleich gemacht und habe dem Gerät dann doch eine Chance gegeben und nochmal was versucht:

Also...

  1. SIM-Karte und SD-Karte entfernt
  2. Gerät über das Recovery-Menü zurückgesetzt (Tastenkombination "Vol. up" + "Home" + "Power")
  3. Dann Gerät neu gestartet, WLAN eingerichtet und mit meinem Google-Profil angemeldet, allerdings ohne automatische Rücksicherung der Daten aus der Cloud. So wird das Gerät nicht gleich vollgemüllt.
  4. Updates der Werks-Apps wurden dann automatisch installiert

Dann habe ich nach und nach folgendes gemacht:

  1. Nur die SIM-Karte wieder eingelegt und das Gerät 1 Tag intensiv verwendet, allerdings ohne etwas Neues manuell zu installieren. Es gab keinen Absturz!
  2. Dann habe ich 3 Tage lang jeden Tag ca. 2 Apps neu installiert. Es gab keine Absturz!
  3. Dann habe ich die SD-Karte (mit den "alten" Daten) wieder eingelegt. Es lief ein Weilchen, dann habe ich eine App installiert und dann das Gerät hat sich wieder aufgehängt. Habe das Gerät dann wieder mit der Tastenkombi neu gestartet, aber nach wenigen Minuten fror das Gerät wieder ein. Das habe ich mehrfach versucht und auch gleich nach dem Hochfahren stürzte es ab! Dies war nun ein Hinweis darauf, dass es auf jeden Fall irgendwie an der SD-Karte oder an den Daten darauf liegen könnte.
  4. Ich habe dann meine Daten von der SD-Karte auf einer Festplatte gesichert und die SD-Karte komplett gelöscht.
  5. Anschließend habe ich die SD-Karte ins S7 edge eingelegt und mit den eigenen "Bordmitteln" frisch formatiert.
  6. Dann habe ich die SD-Karte wieder entnommen und meine Daten wieder raufkopiert. In dem Zusammenhang ist mir dann eingefallen, dass die Abstürze evtl. mit den alten Android-Systemdaten zu tun haben könnten, die zuvor noch auf der Karte waren. Also habe ich die System-Verzeichnisse NICHT wieder raufkopiert, sondern nur meine eigenen Daten (Bilder, MP3 usw.). Die Android-System-Verzeichnisse hatte ich nämlich bei meinen ersten Versuchen auf der SD-Karte belassen und zudem stammen die auch noch von meinem alten Galaxy S5! Das kann natürlich ggf. Probleme geben.
  7. Also habe ich anschließend die SD-Karte wieder ins S7 edge eingelegt und siehe da, es läuft! Das S7 hat sich dann zwar nocheinmal automatisch neu gestartet aber seitdem läuft es ohne Absturz! Wg. des automatischen Neustarts habe ich zur Sicherheit aber am PC nochmal die Android-System-Verzeichnisse auf der SD-Karte gelöscht. Diese legt er dann nach dem Einlegen ins S7 aber wieder frisch an.
  8. Bisher hatte ich keinen einzigen Absturz mehr [schnell auf Holz klopf']

Ich hoffe, dass es das wirklich gewesen ist. Also bei der Übernahme einer SD-Karte aus einem alten Gerät, müssen auf jeden Fall folgende Android-System-Verzeichnisse auf der SD-Karte gelöscht werden:

  • .android_secure
  • Android
  • LOST.DIR
  • System Volume Information

Oder noch besser, die SD-Karte formatieren und nur die eigenen Daten raufkopieren (ich weiß nicht, ob es da vielleicht noch versteckte Verzeichnisse bei Android gibt).

Vielleicht ist ja bei dem Einen oder Anderen das Problem ähnlich gelagert und ich hoffe, dass ich damit weiterhelfen konnte. Also probiert es mal so aus. Ich bin auf Eure Erfahrungsberichte gespannt.

Viele Grüße
Jens

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

27.01.2017, 13:47:37 via Website

Hallo,

ergänzend zu meinen beiden anderen Posts zu diesem Thema:
- Nach dem ich mein Handy vom Service wiederbekommen habe, ist der Fehler trotzdem
aufgetreten. Der Service bestand darin, das Handy wieder komplett in den Urzustand zu versetzten
(Software). D.h. ich hatte anschließend den Zustand wie nach dem Kauf.
- Im nächsten Schritt habe ich eine neues Gerät bekommen
--> Jetzt funktioniert alles ohne Probleme.

Aus meiner Sicht handelt es sich hier um einen reinen Hardware-Fehler, welcher
scheinbar nur vereinzelt auftritt.
Also: Einzige Lösung neues Gerät. Leider :(

Gruß Hans

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

27.01.2017, 14:04:07 via Website

Auch von mir heute noch eine Ergänzung:

leider hat sich herausgestellt, dass meine oben beschriebene Lösung leider doch nicht zutrifft.
Nach etwas über einer Woche ist das Gerät jetzt wieder im "Absturzmodus".

Habe die SD-Karte jetzt komplett entfernt, aber es stürzt weiterhin ab.

Bleibt für mich also dann doch nur, das Gerät einzusenden.

@Hans: Danke auch nochmal für Deine Info. Ich werde das Gerät mit einer ausführlichen Beschreibung der Fehler und Aktionen, die ich ausprobiert habe, an Samsung senden.

LG
Jens

— geändert am 27.01.2017, 14:04:51

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

08.11.2017, 00:30:41 via Website

Hallo jens.
hast du das problem dann hinbekommen oder hast du immernoch das selbe problem.
weil ich hab leider auch schon seit längerem das problem mit den ständigen neustarts alle paar minuten wenn nicht sogar sekunden. sobald ich was am handy machen möchte, startet es neu bzw. stürzt es einfach ab, wie bei den anderen postings oben.
wäre über infos dankbar, ob es schon neue lösungen gibt?
lg christoph

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

08.11.2017, 08:30:56 via Website

Bei meinem Samsung passierte auch solches Problem..nache dem Installieren eines Apps in Googleplay. Nach dem Löschen ist alles ok!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 101

08.11.2017, 10:29:24 via App

Ich hatte so ein Problem auch. Mein Gerät wurde getauscht wegen Hardwaredefekt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

09.11.2017, 00:54:13 via Website

Hallo Christoph,
ich habe letztendlich mein S7 zur Reparatur zu mobilcom-debitel gebracht. Hatte ja noch Granatie. Als es zum ersten mal zurückkam, trat das Problem 12 Stunden später wieder auf. Erst nach dem 2. Mal wurde der Fehler behoben. Bis heute kein Absturz mehr. Was genau repariert wurde, konnte mir keine sagen. Im Bericht stand nur, dass elektromechanische Teile ausgetauscht wurden.
LG
Jens

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.188

09.11.2017, 01:01:41 via Website

Klingt nach dem Ein-/Aus-Taster.

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten