Add Blocker - trotz 4 Sterne im Store Mangelhaft

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 48

27.12.2016, 07:41:44 via Website

Ich bin auf der Suche eines guten Add Blockers, es gibt reichlich mit 4 Sternen und mehr. In den Rezessionen liest man dann plötzlich das sie meist nach dem letzten update nicht mehr funktionieren.

Ich habe jetzt einige ausprobiert und siehe da , die Dinger laufen nicht , nach dem Start passiert nichts.

Bevor ich mir jetzt das System noch mehr "zu saue" nehme ich gerne ein paar Tipps entgegen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35.288

27.12.2016, 08:28:41 via Website

welche hast Du ausprobiert?

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.154

27.12.2016, 08:48:19 via Website

Ein paar Infos wären hilfreich: ist dein Gerät gerootet? Willst du den Ad Blocker als Proxy laufen lassen oder soll er mittels Root-Zugang die host-Datei verändern?
Welche Apps hast du bisher ausprobiert? Für gewöhnlich werden Ad Blocker nicht mehr in Google Play angeboten, wohl aber über Fremdanbieter.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.089

27.12.2016, 09:59:54 via Website

Ohne root, geht auch die App" Adguard"

LG Andreas: HTC Legend- SGS und nun HTC one X : Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.154

27.12.2016, 10:29:33 via Website

Andreas, fast sämtliche Ad Blocker können auch als Proxy arbeiten, so dass kein Rooting erforderlich ist. Im selben Atemzug kann man auch Netguard nennen, das neben des Blockens von Werbung auch viele andere Funktionen hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 48

27.12.2016, 10:41:07 via Website

@Erwin W. AB für Browser , für Samsung , für Android

— geändert am 27.12.2016, 10:43:37

Antworten
  • Forum-Beiträge: 48

27.12.2016, 10:42:37 via Website

Frank K.

Ein paar Infos wären hilfreich: ist dein Gerät gerootet? Willst du den Ad Blocker als Proxy laufen lassen oder soll er mittels Root-Zugang die host-Datei verändern?
Welche Apps hast du bisher ausprobiert? Für gewöhnlich werden Ad Blocker nicht mehr in Google Play angeboten, wohl aber über Fremdanbieter.

Will nicht rooten , da das Gerät erst 6 Monate alt ist und habe dann wegen der Garantie bedenken

Antworten
  • Forum-Beiträge: 413

28.12.2016, 13:43:34 via Website

Ich nutze AdAway. Und beim Rooten verlierst Du warscheinlich die Garantie, jedoch nicht die Gewährleistung auf die es eigentlich ankommt. Das ist per EU-Richtlinie entsprechend geregelt. Verweigert trotzdem ein Händler die Gewährleistung verstößt er gegen EU-Recht. Die Garantie ist eine freiwillige Leistung des Geräte Herstellers. Beides wird auch gern verwechselt.

Gruß, Werner

NOKIA 6.1 androidone

Nokia 6310

Huawei MediaPad M5 Lite LTE

Threema: https://shop.threema.ch/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.238

28.12.2016, 13:53:33 via Website

Setz dem Mann mal keine Flöhe ins Ohr. Auch wenn du Recht hast, das Recht zu bekommen wird im Falle eines Falles aufwendig.

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 413

28.12.2016, 14:19:54 via Website

@ Frk: Dann geht man zum Verbraucherschutz und erklärt die Sachlage. Ich habe noch keine Deutsche Firma erlebt die sich freiwillig mit denen anlegt. Bin selbst dort Mitglied.

Ich hatte selbst mal ein Gewährleistungsproblem bei dem großen roten MM, die sich äüßerst stur gestellt haben. Da ist mir >rein zufällig< mein Mitgliedausweis aus der Geldbörse gefallen, Du glaubst gar nicht wie freundlich und hilfsbereit die plötzlich wurden...

— geändert am 28.12.2016, 14:31:10

Gruß, Werner

NOKIA 6.1 androidone

Nokia 6310

Huawei MediaPad M5 Lite LTE

Threema: https://shop.threema.ch/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.154

28.12.2016, 15:24:06 via Website

Das ist doch mehr eine theoretische Diskussion, die dem Threadersteller doch gar nicht weiterhilft.

Entweder das Gerät ist gerootet (nein, ist es nicht und der TE möchte dies auch nicht) oder er muss einen Ad Blocker finden, der als Proxy arbeitet. Alternativ böte sich der Dolphin Browser mit Jetpack an, wenn es nur um das Unterdrücken von Werbung auf Webseiten geht.

Ansonsten könnte AdBlock Plus helfen (hier mit Anleitung).

— geändert am 28.12.2016, 15:28:31

Antworten
  • Forum-Beiträge: 413

28.12.2016, 16:44:07 via Website

AdBlock Plus ist auch nur eine Browser Erweiterung, steht auch auf deren Homepage. Wirkt also nicht auf dem ganzen Handy bei den Apps, sondern auch nur im Net. Die App gibt's auch noch im Play Store.

Um Werbung in Apps zu unterbinden wird AdAway oder eine ähnliche App benötigt. Diese setzen aber Root voraus da in Apps eingegriffen wird.

— geändert am 28.12.2016, 16:49:53

Gruß, Werner

NOKIA 6.1 androidone

Nokia 6310

Huawei MediaPad M5 Lite LTE

Threema: https://shop.threema.ch/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.154

28.12.2016, 16:55:29 via App

Ich dachte, die APK von AdBlock Plus wäre noch auf besagter Homepage zu finden. Die Quellen, die man zu besagter APK findet, scheinen auf den ersten Blick nicht sehr seriös zu sein.
Mit Netguard und entsprechenden Einstellungen erscheint z. B. bei der SPON-App jedenfalls keine Werbung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 413

28.12.2016, 17:18:22 via Website

Die AdBlock Plus App für das Handy ist im Gegesatz zur PC Browser Version keine Applikation, sondern ein eigenständiger Browser mit Block Funktion. Folgt man dem Link in Deinem ersten Post kommt man hier hin.

Netguard ist ja eine No root Firewall. Wenn du damit einer bestimmten App den online Zugriff entziehst ist es logisch das dort keine Werbung erscheint.

Die App von z. B. wetter.com benötigt ja dauer online, ist aber vollgestopft mit Werbung, es sei denn man hat Root + AdAway.

AdAway verhindert IMMER jegliche Werbung in Apps, ob sie nun online Zugriff haben oder nicht.

Was ich bei allen Werbeblockern etwas falsch formuliert finde ist die Option: - Ein Filterabonnement auswählen - Bei dem Wort Abonnement setzen die meisten Personen eine kostenpflichtige Option voraus. ( Zeitungs Abo usw.) Dieses Filterabonnement ist aber kostenfrei. Zumindest sollte dies von den App Entwicklern entsprechend im Play Store und deren Homepages entsprechend dargestellt werden da diese Option ja aktiviert werden muss, da sonst nichts geblockt wird.

Einige User werden diese Option eventuell wegen dem Kosten Gedanken nicht aktivieren und sich dann wundern das nichts geblockt wird.

— geändert am 28.12.2016, 17:42:13

Gruß, Werner

NOKIA 6.1 androidone

Nokia 6310

Huawei MediaPad M5 Lite LTE

Threema: https://shop.threema.ch/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.154

28.12.2016, 17:44:59 via Website

Nein, Werner. AdBlock Plus war/ist eine App, die einen Proxy zur Verfügung stellt, den man sich mit o. g. Anleitung so einstellt, dass sämtlicher WLAN-Verkehr bzw. Mobilfunkverkehr über diesen lokalen Proxy läuft. Ich denke, Chip ist eine vertrauenswürdige Quelle, daher auch mal ein Link dazu: AdBlock Plus. Dort kann man, im Gegensatz zu o. g. Seite, die App herunterladen. Früher fand man sie auch auf der Seite von AdBlock Plus.

In der Version von Netguard, die ich am 27.12.2016, 10:29:33 Uhr postete, kann man ebenso Filter auswählen. Hier eine Anleitung dazu: NetGuard/ADBLOCKING.md Die Version, die man bei Google Play findet, vermag das nicht. Offenbar hast du dich mit den Funktionen von Netguard nicht vertraut gemacht.

AdAway tut erst einmal nichts zur Sache, denn ein gerootetes Gerät möchte der Thread-Ersteller nicht. Und nah dran an diese Funktion kommt eben nur Netguard.

— geändert am 28.12.2016, 17:49:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 413

28.12.2016, 17:58:06 via Website

Mir ist bekannt das ADB mal eine Werbeblock App war. Bin halt nur Deinem Link gefolgt der zum Play Store führt.

Da mein Handy rooted ist, habe ich logischerweise DroidWall und nicht Netguard. Sollte dem TE Netguard eher zusagen, kann man nur hoffen das er mit ADB umzugehen weiß und fließend Englisch beherrscht. Zumindest führt Dein Link zu einer Englisch sprachigen Seite.

— geändert am 28.12.2016, 18:04:44

Gruß, Werner

NOKIA 6.1 androidone

Nokia 6310

Huawei MediaPad M5 Lite LTE

Threema: https://shop.threema.ch/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 48

29.12.2016, 18:05:44 via Website

Habe erst einmal eine Lösung gefunden. Ich nutze testweise den Samsung Browser, der macht mir einen guten Eindruck.

Von der Übersicht und Bedienung finde ich den sogar besser als den Google.
Für den Samsung Browser gibt es den Addblocker für Samsung. Der funktioniert und bin erstmal glücklich. :)

Antworten