Fehlerhafte Datenübertragung auf SD Karte

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

23.12.2017, 17:51:43 via Website

Hallo,

ich habe mir eine 128GB Micro SD Karte zugelegt. Leider werden manche Daten nur fehlerhaft auf die SD Karte übertragen.

Ich habe meine Musik vom PC auf diese Speicherkarte übertragen, aber manche Songs werden nur fehlerhaft übertragen. Alle Lieder sind im Mp3 Format und funktionieren einwandfrei auf dem PC, auf meinem vorherigen iPhone 6 und auf einer 4GB Speicherkarte auch im neuen Galaxy Note 8.

Auf dem folgenden Bild kann man die Übertragung von Windows zu der Karte sehen.

img-load . de /image/Ft9I4
(Aus unerklärlichen Gründen konnte ich das Bild hier nicht einfügen, deshalb der abgewandelte Link)

Mir ist aufgefallen, dass ca. kurz vor der Hälfte die Übertragungsgeschwindigkeit stark abnimmt und es scheint so als ob alle danach übertragenen Daten beschädigt sind.
Ich habe den Übertragungsvorgang mehrmals wiederholt.
(Über das Smartphone auf die Karte | über einen MicroSD Adapter direkt am PC ...)

Ich frage mich wieso es bei der 4gb Speicherkarte funktioniert und bei der 128gb Speicherkarte nur bei manchen Liedern dieser Datenfehler auftritt.

Ich habe die SD Karte anschließend nochmal am PC formatiert und den Vorgang wiederholt.
Leider erfolglos.
Dann habe ich die Karte am Smartphone formatiert und den Vorgang wiederholt. ... Auch ohne Erfolg.

Ich bin für jede Hilfe dankbar!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.800

23.12.2017, 18:08:13 via App

Klingt für mich nach einem Defekt der Karte .... würde ich umtauschen.

Xiaomi Mi 9T, Android 10, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.475

23.12.2017, 18:35:16 via Website

Teste mal mit H2testw die microSD am PC, wenn der Test keine Fehler zeigt, wird die Karte sehr wahrscheinlich auch kein Problem haben. Windows 10 und Android haben ein Problem beim kopieren von Dateien, auf Heise.de findest du weitere Informationen dazu.
Bedenke auch, bei Speicherkarten ab 32Gb sollte man die microSD mit exFAT formatieren, auf dem Smartphone wird es aber automatisch so gemacht, am PC kannst du aber wählen!

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

23.12.2017, 19:31:55 via Website

Was ist das für eine SD Karte (Hersteller)?
Marke oder NoName?

Was passiert wenn du die MP3 Files auf den internen Speicher des Handys kopierst?
Ist es dann fehlerfrei?

— geändert am 23.12.2017, 19:38:47

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

24.12.2017, 14:43:49 via Website

Achtung: Nur 120925 von 125435 MByte getestet.
Der Datenträger ist wahrscheinlich defekt.
0 KByte OK (0 Sektoren)
118,0 GByte DATEN VERLOREN (247654400 Sektoren)
Details:
67 KByte überschrieben (134 Sektoren)
0 KByte leicht verfälscht (< 8 Bit/Sektor, 0 Sektoren)
118,0 GByte mit Datenmüll (247654266 Sektoren)
67 KByte mehrfach genutzt (134 Sektoren)
Erster Fehler bei Offset: 0x0000000000000000
Soll: 0x0000000000000000
Ist: 0xffffffffffffffff
H2testw Version 1.3
Schreibrate: 9,36 MByte/s
Leserate: 2,47 MByte/s
H2testw v1.4

Die Speicherkarte ist wie du schon geschrieben hast, vom Smartphone mit exFAT formatiert.
Ist sie also defekt? Keine Möglichkeit etwas zu reparieren?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

24.12.2017, 15:35:20 via Website

@David Zimmer
Antworte bitte auf meinen Post vor deinem!?

— geändert am 24.12.2017, 15:36:25

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.475

24.12.2017, 16:40:46 via Website

Die Speicherkarte ist defekt, auch wenn sie Bereiche hat die noch schreib- und lesbar sind. Eine Leserate, die geringer als die Schreibrate ist, spricht auch nicht gerade für einen guten Datenträger. Eine Schreibrate von etwa 10MB/s kann normal sein, hängt vom Datenträger ab, ich hatte gerade eine alte SD (keine microSD) mit H2testw getestet, dort war die Schreibrate mit der deines Datenträgers vergleichbar.
Je nach Datenträger haben SanDisk microSD Datenträger eine 'Lifetime Warranty' (10 Jahre), die werden problemlos innerhalb weniger Tage ausgetauscht!

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

24.12.2017, 17:05:58 via Website

Es gibt NoName Micro SD 128Gb für 7€.
Die sind grundsätzlich Schrott.
Davon bin ich geheilt.
Ständig Datenverlust gehabt.
Es half nur noch der Mülleimer. (laughing)

Benutze nur noch SanDisk oder Samsung.
Von NoName bin ich geheilt auch wenn die billig sind.

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Michael K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

24.12.2017, 17:42:35 via Website

Also die MicroSD Karte habe ich auf Ebay ersteigert und sie ist definitiv "no name".
Es liegt also definitiv an der Speicherkarte.

Ich werde es melden und versuchen die Speicherkarte zurückzuschicken.
Kann mir jemand eine gute 128GB Speicherkarte für einen relativ günstigen Preis empfehlen, mit der ich auf meinem Galaxy Note 8 definitiv keine Probleme haben werde?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

24.12.2017, 18:05:43 via Website

@David
Das konnte ich mir schon denken.
Ich habe die auch damals von Ebay und der Hersteller war in China.
Die war Schrott und das war Lehrgeld für mich.
Ich war so verärgert, dass ich sie mit der Schere zerstört habe.

Wie gesagt nimm nur Samsung Evo oder SanDisk.

Habe beide im Einsatz.
Für die Samsung Evo 128Gb habe ich bei Media Markt 35€ bezahlt.

Habe nie wieder Probleme gehabt.
Da spare ich nie wieder am falschen Ende.

PS: achte nur drauf das sie mindestens Class 10 hat und die Lese/Schreibgeschwindigkeit passt.

https://www.amazon.de/dp/B06XFX9N84/ref=asc_df_B06XFX9N8448788775?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=billigerde-21&ascsubtag=UUID4db13410198f4cda8847edf86590fcad&linkCode=df0&creative=22498&creativeASIN=B06XFX9N84&childASIN=B06XFX9N84

Nimm die.
Die nutze ich im S8 und Null Probleme.

— geändert am 24.12.2017, 18:29:42

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Antworten