SM-J730F/DS: Fragen bzgl. Sperrbildchirm, Datenrettung und unroot

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

22.09.2019, 12:08:20 via Website

Hallo apit-community,
ich bin neu hier im Forum und würde mich über eure Einschätzung freuen.

Es geht um folgendes: Die Tochter vom Nachbar hat bei ihrem Galaxy ein neues Muster eingegeben und es vergessen. (Nach zwei Tagen mit hunderten, wenn nicht tausenden erfolglosen Versuchen hat es die Familie aufgegeben und mich kontaktiert).

Ich habe als erstes versucht im Google-Konto mit der Funktion "Smartphone suchen" ein neues Kennwort an das Gerät zu senden um so wieder Zugriff zu erhalten. Die Funktion funktioniert aber wohl nur, wenn auf dem Gerät zuvor noch kein Sperrbildschirm eingerichtet war.

Bei meiner Recherche habe ich Software gefunden, welche damit wirbt, den Sperrbildschirm umgehen/deaktivieren zu können. Aber soweit ich mich richtig informiert habe, funktioniert dies nur mit Root-Zugriff. Dazu müsste USB-Debugging aktiviert sein, was aber nicht der Fall ist und ohne Zugriff auf das Gerät auch nicht aktiviert werden kann.

Als letzte Option sehe ich nur die Möglichkeit das Gerät auf Werkseinstellungen zurück zu setzen, USB-Debugging zu aktivieren und dann mit Root-Zugriff eine Datenrettung zu versuchen.

Liege ich mit meinen Äußerungen soweit richtig, oder habe ich etwas falsch verstanden, bzw. gibt es andere Möglichkeiten?

Am PC habe ich schon mehrfach erfolgreich Daten wiederherstellen können, aber hier befinde ich mich auf Neuland. Habe auch noch nie ein Smartphone gerootet.

Jetzt zu meinen zwei Fragen. Wie seht ihr die Chance mit der beschriebenen Vorgehensweise Daten retten zu können? Und fast noch wichtiger. Wie ist die Wahrscheinlichkeit anschließend einen erfolgreichen unroot durchzuführen?

Gruß, Sebastian

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.452

22.09.2019, 12:12:33 via App

Probiert erstmal noch ein paar Muster aus. Bei manchen Handys kommt dann die "Muster vergessen" Option, wo man sich mit dem Google Konto anmelden kann.
Tips zum Umgehen von Passwörtern gibt es hier nicht.

Solltet ihr das Handy auf werkeinstellungen zurücksetzen, wird das Handy eine Anmeldung mit dem zuvor genutzten Google Konto erwarten. Daten auf der sd Karte werden so oder so nicht gelöscht. Es kann sein, dass die Bilder eh in Google Fotos gesichert sind. Das könnt ihr am rechner nachsehen, viele bemerken gar nicht, dass diese Option eingeschaltet ist.

Entscheidest du dich für das rooten später, so solltest du dich vorher ordentlich einlesen. Ein unroot ist gar kein Problem, wenn man sich vorher eingelesen hat. Die Garantie ist dann allerdings erstmal futsch.

— geändert am 22.09.2019, 12:14:07

Gruß


Motorola One - Android 10 (Stock)
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 7.0

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3

22.09.2019, 13:28:51 via Website

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Die Option "Muster vergessen" kommt nicht. Meine gelesen zu haben, dass es die Funktion nur bei älteren Andriod-Versionen gab.

Anmelden mit dem Google-Konto nach dem zurücksetzten auf die Werkseinstellung war mir bewusst, sollte aber kein Problem sein. Anmeldedaten sind ja vorhanden. Gibt ja sowieso keine Alternative zum zurücksetzen, außer evtl. das Muster zu umgehen. Aber danach hatte ich ja nicht gefragt.

Wegen Garantie werde ich mal nachfragen, sollte aber bald ablaufen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3

22.09.2019, 14:01:11 via Website

Noch ne Frage zur Vorgehensweise. Ist es besser den root-Zugriff selber einzurichten und anschließend eine (kostenlose) Software zur Datenwiederherstellung zu nutzen, oder bin ich mit einem Programm wie FoneLab, PhoneRescue oder dr.fone besser beraten?

Bieten diese Handy Reparaturläden so eine Datenrettung auch an? Was kostet das?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.452

22.09.2019, 14:24:12 via Website

Grundsätzlich bieten Läden eine Datenrettung an. Kosten müssten von Laden zu Laden unterschiedlich sein, du kannst ja mal nach einem Kostenvoranschlag fragen.

Auch kostenpflichtige Programme schaffen es nicht unbedingt, an Root-Rechte zu kommen und stellen auch eventuell nicht alles wieder her. Du musst dich schon auf Verluste einstellen.
Es gibt aber auch Programme, die ohne Root funktionieren. Wie viel sie wiederherstellen weiß ich nicht.

Gruß


Motorola One - Android 10 (Stock)
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 7.0

Hilfreich?
Diskutiere mit!