Apple iCloud Kalender

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 58

05.10.2019, 16:55:15 via Website

Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit, einen iCloud Kalender unter Android einzubinden?

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 19.986

05.10.2019, 18:23:10 via Website

Es gibt SmoothSync for Cloud Calendar.

Ich persönlich nutze nur noch Provider, die CardDAV (für Kontakte) und CalDAV (für Kalender) anbieten. Für Android nutze ich dafür DAVx5. Bei F-Droid gibt es die funktionsgleiche Version kostenlos. Diese Version bittet um eine Spende und das sollte man dann auch machen, aber man kann vorher ausprobieren, für was man bezahlt.

iOS unterstützt übrigens CardDAV und CalDAV von Haus aus.

Das wenig bekannte Smartphone System Sailfish OS kann auch DAV.

Thunderbird für den PC lässt sich ebenfalls daran anbinden genauso wie viele andere Systeme.

Somit hat man ein übergreifendes Verfahren, mit dem man überall seine Daten hat, ohne auf ein geschlossenes System wie Google oder iCloud angewiesen zu sein.

Vielleicht fragst Du Dich, welche Provider DAV unterstützen? Fast alle, außer Google und Apple. Die Telekom hat damit leider ihre Probleme. Ich nutze mailbox.org, die kosten zwar mindestens 1 EUR/Monat, nutzen die Daten aber nicht zu Werbezwecke. Gleichwertig ist Posteo.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 58

05.10.2019, 19:49:13 via Website

Gegenfrage:
Habe gerade festgestellt, dass ich den iCloud Kalender via Webcal im Google Kalender per URL einbinden kann. Das klappt auch - Termine werde angezeigt. Habe testweise vor 10 Minuten einen Termin im iCloud Kalender eingetragen, dieser wird aber nicht im abonnierten Google Kalender angezeigt. Ne Idee woran das liegen kann?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 19.986

05.10.2019, 19:55:04 via Website

Ich habe keine Idee und kann es nicht gegenprüfen. Ich nutze kein Googlekonto und kein iCloud dafür. Mail und Kontakte habe ich im Googlekonto sogar gelöscht (ja, das geht)

Hilfreich?
Diskutiere mit!