Whatsapp Backup aus Google Drive auf neues Smartphone bricht nach 24% ab

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

08.04.2020, 01:16:09 via Website

Hallo zusammen, ich bin etwas am Verzweifeln. Am 19.3 bin ich morgens nicht mehr in mein whatsapp gekommen und konnte es nicht aus meinem Google Drive Backup wiederherstellen. Es wurden dann nur noch die Gruppen angezeigt mit der Info, wann ich hinzugefügt wurde, aber alle Chats waren weg.

Ich hatte bis heute das Caterpillar S41 und seid nun das neue Samsung A51 in der Hoffnung, dass es nur an dem anderen Smartphone liegt. Jedoch erhalte ich die gleiche Meldung. Ich installiere whatsapp und verifiziere meine Nummer (die sich seid Jahren nicht geändert hat) und werde dann gefragt ob ich das Backup vom 16.3 verwenden möchte. (An der Stelle war ich anfangs irritiert, da ich eine automatische Sicherung jeden Tag um 2 Uhr früh fahren lasse und somit mindestens das Backup vom 18.3 hätte stammen müssen.)

Bei der Wiederherstellung der Nachrichten hängt es dann immer bei 24% und unterbricht mit der Frage ob ich es aus einem älteren Backup wiederherstellen möchte, dann nimmt er jedoch ein Backup welches im Ordner database abliegt bei whatsapp und dann habe ich wie anfangs beschrieben nur noch die Gruppenchats jedoch ohne Inhalt und alle anderen Nachrichten fehlen auch.

Ich habe schon so viele Stunden recherchiert und bin auch über ähnliche Fälle gestoßen, das plötzlich whatsapp nicht mehr funktioniert hat und die Wiederherstellung von Google nicht fehlerfrei verlief. Ich bin am überlegen ob ich vielleicht in Google meine Telefonnummer hinzugefügt habe zwecks einfacherer Kontowiederherstellung ... und daher die Diskrepanz kommt bzw. irgendwas im Hintergrund zum Fehler führt. (Handynummer in whatsapp und Google sind identisch)

Kann mir hier jemand weiterhelfen oder vielleicht einen Tipp geben an wen ich mich wenden kann?

Vielen lieben Dank im Voraus!
Viele Grüße Melanie

Beantworte die Frage als Erster
Empfohlene Artikel bei NextPit