Gesucht: Email-App / Android 10 / Exchange-Konten

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

04.09.2020, 16:25:11 via Website

Hallo zusammen!

Ich konnte keinen entsprechenden Thread finden (wenn da doch einer sein sollte bitte das Posting entsprechend verschieben).

Ich suche eine Email-App mit den folgenden Funktionen:
- Läuft (auch) unter Android 10
- Unterstützt mehrere Exchange-Accounts sowie IMAP
- Korrektes Handling der Größenbeschränkungen des Mailservers

Schnickschnack wie "Gruppieren in Unterhaltungen" (was GMail so gerne macht) werden nicht benötigt. Es müssen aber auch Kontakte und Kalender vom Exchange-Konto synchronisiert werden.

Bis Android 9 konnte man die App "Mail" dafür verwenden, die auch auf vielen Geräten von Hause aus vorinstalliert war (keine Ahnung, von wem die stammte...), aber unter Android 10 wird sie im PlayStore nicht mehr angeboten.

Mit der GMail-App unter Android 10 habe ich die einige Probleme:
- Ich kann nur Anhänge bis max. 20 MB anfügen, obwohl der Exchange-Server bis 100 MB akzeptiert. (Die App verhindert von vornherein das Anhängen)
- Das wäre nicht so schlimm, wenn GMail (wie die vorige Mail-App) anbieten würde, die Fotos automatisch zu verkleinern. Tut sie aber nicht. :-(
- Außerdem bleiben Nachrichten mit Anhängen, die über ein Exchange-Konto geschickt werden sollen, aus unerfindlichen Gründen manchmal im Postausgang hängen. Eine Logik dahinter konnte ich bislang nicht erkennen: Eine Nachricht mit nur einem Screenshot ist z.B. nur 500KB groß, trotzdem wird sie nicht gesendet... Eine weitere Nachricht (mit mehreren Fotos) vom 24.8. kann ich noch nicht mal aus dem Postausgang rauslöschen!

Bei uns in der Firma haben wir mittlerweile etliche Kollegen mit diesen oder ähnlichen Problemen, daher wären wir für gute Vorschläge dankbar!

Edison Mail hatte ich mal ausprobiert, jedoch konnte ich dort nur 2 von 3 Exchange-Konten einrichten. (In GMail funktionieren alle 3 Konten)
Wir haben auch schon ein paar andere Apps ausprobiert, aber bislang noch keine gefunden, die wirklich rund lief.

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 19.331

06.09.2020, 14:40:59 via Website

EWS: Exchange Web Services
EAS: Exchange Active Sync

Apps die Exchange unterstützen, können das über das eine oder andere Verfahren oder auch beide realisieren.

——-
Life has no [Ctrl][Z]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

10.09.2020, 23:38:46 via Website

Hier mal eine Rückmeldung meinerseits:
Wir hatten noch ein Problem mit der Konfiguration des Autodiscovery des Exchange. Das konnten wir nun lösen, und ich habe jetzt die Outlook App installiert. Sieht bislang gut aus! Ich werde in den nächsten Tagen wohl noch eine weitere App testen, habe mich aber noch nicht entschieden ob es Aqua Mail oder Nine Email wird.

Zu der Art der Anbindung noch eine Frage:
Active Sync ist ja der "normale" Weg, wie Mailkonten angebunden werden. (Zumindest kenne ich das so) Exchange Web Services habe ich nun so verstanden, dass man damit im wesentlichen Apps bauen kann, die Mails zb automatisiert weiterverarbeiten. Also eigentlich mehr eine Schnittstelle, um an die Daten des Kontos zu kommen. Demnach ist ein Emailclient damit wohl möglich, zu erstellen (vermutlich auch mit durchaus interessanten Funktionen, die man sonst nicht in Emailclients so findet) aber quasi eher zufällig.
Ist das so richtig?
Wenn ja kann es mir ja theoretisch egal sein, ob die Anbindung nun per EAS oder EWS geschieht. Stellt sich nur die Frage nach Fußangeln oder Pferdefüßen. ;-)
- Kann EWS auch per Push benachrichtigen?
- Wie ist die Performance beim Synchronisieren?
- Was muss man serverseitig für EWS konfigurieren / freischalten?
Gibt es sonst noch Dinge, die man wissen oder bedenken sollte?

Thanks for your appreciance! :-)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Empfohlene Artikel bei NextPit