NextPit

Sony Android-Tablets „S“ und „P“ offiziell vorgestellt – Preise und Verfügbarkeit jetzt bekannt

Sony Android-Tablets „S“ und „P“ offiziell vorgestellt – Preise und Verfügbarkeit jetzt bekannt

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

(Bild: Mobiflip)

Noch ist die IFA ja nicht offiziell eröffnet, aber es hat schon der ein oder andere Hersteller die „Katze aus dem Sack“ gelassen, auch wenn das im Falle von Sony keine so große Überraschung war. Es handelt sich bei den beiden Tablets ja nicht um Geräte, über die es bisher nur Vermutungen gab. Jedoch sind sie jetzt offiziell, das „S“ mit seinem 9.4“ Display und das „P“ mit zwei 5.5“ Displays, aber auch Erscheinungsdatum und Preise sind bekannt gegeben worden.

Das Sony Tablet S wird als „ Pures Unterhaltungsvergnügen und intuitive Steuerung von Home Entertainment Geräten“ angepriesen. Die technischen Daten der Presseerklärung sind wie gewöhnt etwas „dünn“, ein NVIDIA® Tegra™ 2 Mobil-prozessor, WLAN und/oder UMTS und 598 Gramm sind die dort erwähnten Spezifikationen. Das Gerät soll Ende September (UMTS-Version ab November) mit Android 3.1 oder 3.2 auf den Markt kommen, hier scheint sich Sony noch nicht sicher zu sein.

Das Sony Tablet P läuft unter „Uneingeschränkter Entertainment-Spaß für unterwegs“ und bietet ebenfalls einen NVIDIA® Tegra™ 2 Mobil-prozessor, WLAN und/oder UMTS, 372 Gramm und einer Größe von 79 x 180 x 26 Millimetern (zusammengeklappt). Das „P“ kommt schon mit Android 3.2, allerdings erst im November auf den Markt.

Sony will mit dem Zugang zu Entertainment-Inhalten beide Tablets „bereichern“. Unter anderem handelt es sich hierbei um den "Sony Entertainment Network Services: Video Unlimited" oder auch den Zugang zu PlayStation®-zertifizierten Spielen und Features. Weitere Informationen hierzu findet ihr in der offiziellen Pressemitteilung.

Für beide Tablets gibt es auch diverses Zubehör, beispielsweise Schutz-Hüllen und –Taschen, aber auch unter anderem eine Bluetooth-Tastatur (Tablet S).

Preise und Verfügbarkeit:

Sony Tablet S, 16 GB, Wi-Fi (SGPT111): 479,00 Euro
Sony Tablet S, 32 GB, Wi-Fi (SGPT112): 579,00 Euro
Verfügbarkeit: Ende September 2011
Sony Tablet S, 16 GB, Wi-Fi/3G (SGPT113), 599,00 Euro
Verfügbarkeit: ab Mitte November 2011
Sony Tablet P 16 GB, Wi-Fi/3G (SGPT212): 599,00 Euro
Verfügbarkeit: ab Mitte November 2011

Zubehör:

Sony Tablet S:
Netzteil SGP-AC10V1: 34,99 Euro
Ledertasche SGP-CK1: 89,99 Euro
Funktionale Lederschutzhülle SGP-CV1/B oder /T: 79,99 Euro
Casual Schutzhülle SGP-CV2: 59,99 Euro
Cradle SGP-DS1: 34,99 Euro
LCD-Schutzfolie SGP-FLS1: 19,99 Euro
Bluetooth-Tastatur: 64,99 Euro
Verfügbarkeit: Ende September 2011

Sony Tablet P:
Netzteil SGP-AC5V2: 34,99 Euro
Ersatzakku SGP-BP01: 69,99 Euro
Austauschcover SGP-C1/B oder /W: 54,99 Euro
Ledertasche SGP-CK2: 89,99 Euro
Casual Schutzhülle SGP-CP1: 39,99 Euro
LCD-Schutzfolie SGP-FLS2: 19,99 Euro 

Quelle: Mobiflip.de

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Dirlan 02.09.2011 Link zum Kommentar

    @Lemon: das ist kein netzteil sondern eine stylische ladestation... guckst du www.Sony.de...


  • Dirlan 02.09.2011 Link zum Kommentar

    ihr motzt über die preise? ja träumt ihr?
    ist euch eigentlich aufgefallen, dass samsung, Motorola und Co jetzt billiger wurden und somit dasselbe kosten?! nur, da schimpft keiner...


  • Lemon M. 01.09.2011 Link zum Kommentar

    gibt es da kein netzkabel bei oder was


  • Christian 01.09.2011 Link zum Kommentar

    Viiiieeel zu teuer.

    399€ ist das absolute max. was ein Tablet kosten darf.


  • Raffael M. 01.09.2011 Link zum Kommentar

    16gb mehr beim Wifi S kosten 100€ Aufpreis? Womit rechtfertigt man das?
    Mein Laptop hat ähnlich viel gekostet und der kann deutlich mehr :P


  •   4
    Gelöschter Account 01.09.2011 Link zum Kommentar

    Das S sieht nicht schlecht aus aber das P finde ich unnötig.


  • Jedder 01.09.2011 Link zum Kommentar

    Und weiter auf Amazon warten, hoffentlich wird das was ordentliches....


  • Michael Maier 01.09.2011 Link zum Kommentar

    @D. Felder:

    Ich denke, was die Pressemitteilung hergegeben hat, habe ich gepostet. Die genaueren Details werden aber auch noch "auftauchen", ich mache dann hier ein Update.


  • D. Felder 01.09.2011 Link zum Kommentar

    Habt ihr irgendwo Informationen gefunden, welche Anschlüsse das S hat (HDMI, USB usw.)?


  • D. Felder 01.09.2011 Link zum Kommentar

    Kann die Pressemitteilung nicht öffnen...


  • AndroPet 01.09.2011 Link zum Kommentar

    Moinmoin,
    das Klappteil hat was; gewöhnt man sich bestimmt schnell daran... und die Inhalte scheinen ja sinnvoll auf beide Bildschirme abgestimmt zu sein.
    Danke für´s bloggen.


  • perry rhodan 01.09.2011 Link zum Kommentar

    die preise sind deutlich zu hoch.. das sind ja eierpad preise...

    archos zeigt doch deutlich das es auch billiger geht....


  • Jannis 01.09.2011 Link zum Kommentar

    Ich finde das Table S irgendwie geil.hat was.


  • Sam65 01.09.2011 Link zum Kommentar

    Und wieder Preise vom Mond.....


  • Marcus B. 01.09.2011 Link zum Kommentar

    Die Preise.. nee nee.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!