Topthemen

Samsung Gear Fit 2 Pro schon vor der IFA aufgetaucht

es gear fit2 pro l sm r365 sm r365nzkaphe colorvariationblack 73002422
© Samsung

Da hatte wohl jemand den Finger zu schnell auf dem falschen Knopf: Auf den offiziellen Samsung-Seiten ist die Gear Fit 2 Pro bereits eine Woche vor dem anvisierten Launch-Termin aufgetaucht. Die neue Fitness-Smartwatch wird vor allem für Wasserratten interessant.

Samsung macht das Gehäuse der Gear Fit 2 Pro wasserdicht bis 5 ATM. Damit kann man mit der Uhr tatsächlich auch Bahnen ziehen und ein wenig untertauschen. Die Gear Fit 2 ist nur nach IP68 geschützt und damit nicht für Tauchgänge gedacht. Die Inhalte der Gear Fit 2 Pro werden auf einem 1,5 Zoll großen AMOLED-Display dargestellt, das 216 x 432 Pixel darstellt.

Im schicken zweifarbigen Gehäuse der Samsung Gear Fit 2 Pro stecken 512 MByte RAM, 4 GByte Speicher und ein Akku mit einer Kapazität von 200 mAh, der bis zu vier Tage mit einer Ladung durchhalten soll. Die Phalanx der Sensoren umfasst Beschleunigungssensor, Gyroskop, Barometer und einen Pulsmesser. Als Betriebssystem kommt wie bei Samsung üblich Tizen zum Einsatz.

samsunggearfit2proleak
Schick und sportlich - die neue Samsung Gear Fit 2 Pro. / © Venture Beat

Derzeit ist die Gear Fit 2 Pro nur auf den Samsung-Seiten von Spanien und Malaysia zu finden, das dürfte sich aber bald ändern. Einen Preis oder Termin für Deutschland gibt es noch nicht.

Quelle: Samsung

Die besten Powerstations im Vergleich und Test 

  Sponsored Beste Powerstation bis 500 € Beste Powerstation bis 1.000 € Beste Powerstation bis 1.500 € Beste Powerstation ab 1.500 €
Produkt
Abbildung Oukitel P5000 Product Image Bluetti EB3A Product Image Ecoflow River 2 Pro Product Image Ecoflow Delta 2 Product Image Jackery Explorer 2000 Plus Product Image
Testbericht
Test: Oukitel P5000
Test: Bluetti EB3A
Test: Ecoflow River 2 Pro
Test: Ecoflow Delta 2
Test: Jackery Explorer 2000 Plus
Vorteile
  • Praktisches Rollkoffer-Design
  • Toller Bildschirm
  • Hohe Kapazität von 5,12 kWh
  • Überzeugende Effizienz
  • Bis zu 4.000 W Ausgangsleistung in der Spitze
  • Sehr kompaktes und praktisches Gehäuse
  • 600 Watt per AC und 100 Watt per USB-C
  • Wireless Charging auf der Oberseite
  • Taschenlampe mit SOS-Funktion
  • schickes Farb-Display
  • praktische App
    dient auch als USV
  • LiFePO4-Batterie verbaut
  • Schnellladefunktion
  • Gut gelungene EcoFlow-App
  • X-Boost ermöglicht kurzzeitige Leistungserhöhung von 800 W auf 1.600 W
  • automatische Notstromumschaltung
  • Netzteil im Gehäuse integriert
  • Sehr viele Power-Anschlüsse
  • App ist praktischer als gedacht
  • Henkel stehen seitlich ab und schützen Display und Ports
  • Inverter arbeitet sehr effizient
  • Mit Zusatzakku erweiterbar
  • Mobiler Transport dank zweier Reifen und Ausziehgriff
  • Benutzerfreundliche Jackery-App
    Kurzzeitige
  • Leistungserhöhung auf 6.000 W
  • Hohe Effizienz von 85 %
Nachteile
  • Keine unterstützende App
  • Tragegriff macht nicht den stabilsten Eindruck
  • Sehr laut im Betrieb
  • Bluetooth-
  • Verbindung ungesichert und nicht abschaltbar
  • teilweise lauter Lüfter
  • Keine Lampenfunktion
  • Anschlüsse haben keine Abdeckung
  • Ungünstiger Tragegriff für Transport
  • Henkel stehen seitlich ab und sind im Weg
  • Teurer als Konkurrenten mit gleicher Kapazität
  • Relativ laut bei maximaler Belastung
  • Hoher Preis
Ohne PV-Modul kaufen
Zum Angebot bei Oukitel*
Zum Angebot bei Bluetti*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Jackery*
Mit PV-Modul kaufen
Zum Angebot bei Oukitel*
Zum Angebot bei Bluetti*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Jackery*
Zu den Kommentaren (0)
Steffen Herget

Steffen Herget
Senior Editor

Steffen ist seit 2009 in der bunten Welt des Technik-Journalismus aktiv und seit März 2017 bei Android PIT. Android hat eine Weile gebraucht, um sich gegen iOS und vor allem Windows Phone durchzusetzen, gegen die Flexibilität und Vielseitigkeit des Google-Systems ist am Ende aber kein Kraut gewachsen. Gute Displays und Kameras und ordentliche Akkus sind für ihn wichtiger als das letzte Bisschen mehr Taktfrequenz.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel