NextPit

Samsungs Tablet-Roadmap verspricht Nexus 11 und drei neue Galaxy Tabs

Samsungs Tablet-Roadmap verspricht Nexus 11 und drei neue Galaxy Tabs

Samsung veröffentlicht derzeit ein Gerät nach dem anderen, so kommt es mir zumindest vor. Nach dem Marktstart des Outdoor-S4 zeigt jetzt eine Roadmap, was wir in Sachen Tablets in der nächsten Zeit noch von Samsung erwarten können. Darunter ist unter anderem das Nexus 11, das erste Tablet mit Achtkern-Prozessor.

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV
Samsung Roadmap Teaser

Roadmaps sind als interne Arbeitspapiere normalerweise nicht für die Veröffentlichung bestimmt. Schließlich lässt sich kein Unternehmen gerne in die Karten gucken, was seine zukünftigen Produkte angeht. Wenn so eine Liste dann doch einmal erscheint, sollte man trotz aller Neugier vorsichtig sein und nicht alles für bare Münze nehmen. Doch die Jungs von SamMobile sind normalerweise eine recht zuverlässige Quelle. Werfen wir also einen Blick auf Samsungs Tablet-Roadmap für 2013.

Auf der Liste stehen vier Geräte, zwei davon mit 11-Zoll-Display: Das Galaxy Tab DUOS 7.0, das mit seinen Spezifikationen in der gleichen Liga wie das Galaxy Tab 3 spielt, das Galaxy Tab 8.0 mit AMOLED-Display, das Galaxy Tab 11, Samsungs eigenes High-End-Tablet mit 11-Zoll-Diagonale und das Nexus 11, das potentiell nächste Gerät in Googles Nexus-Reihe und angeblich das erste Tablet mit Octacore-Prozessor.

Samsung Galaxy Tab DUOS 7.0

  • Display: 7.0 Zoll, PLS LCD (600 x 1.024 Pixel)
  • Kamera: 3 Megapixel (hinten), 2 Megapixel (vorne)
  • Dual-Core-Prozessor
  • DUAL SIM
  • Speicher: microSD, bis zu 32 GB

Samsung Galaxy Tab 8.0

  • Display: 8.0 Zoll, AMOLED (1080p)
  • Kamera: 5 Megapixel (hinten), 2 Megapixel (vorne)
  • Prozessor: Quad-Core A9 (Exynos 4412)
  • Speicher: microSD, bis zu 64 GB

Samsung Galaxy Tab 11

  • Display: 11 Zoll, Super PLS TFT
  • Kamera: 8 Megapixel (hinten), 2 Megapixel (vorne)
  • Prozessor: Dual-Core A15 (Exynos 5250)
  • Speicher: microSD, bis zu 64 GB

Nexus 11

  • Display: 11 Zoll, Super PLS TFT
  • Kamera: 8 Megapixel (hinten), 2 Megapixel (vorne)
  • Prozessor: Octa-Core A15 / A7 (Exynos 5410)
  • Speicher: microSD, bis zu 64 GB (Gerücht)

Das Nexus 11 muss allerdings, so schreibt es SamMobile, noch von Google bestätigt werden. Wenn die Angaben stimmen, wird es das weltweit erste Tablet mit Achtkern-Prozessor. 

Samsung erinnert mich oft an diese kleinen Duracell-Hasen aus der Werbung, der unermüdlich weitertrommelt. Genauso unermüdlich hauen die Koreaner Geräte raus. Wenn jetzt noch vier weitere Tablets kommen, habe ich langsam echt Sorgen, den Überblick zu verlieren. Wie ist das mit Euch, steigt Ihr da noch durch? Was haltet Ihr von Samsungs Produktpolitik?  

(Foto: jw/AndroidPIT)

Via: engadget Quelle: sammobile

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

27 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Daniel 02.05.2013 Link zum Kommentar

    Wenn der Preis stimmt, dann wäre das Nexus 11 wirklich sehr interessant für mich :)


  • PeterShow 30.04.2013 Link zum Kommentar

    Ein Nexus mit MicroSD das wäre schon riichtig geniall. Glaubs aber nicht...


  • My1 30.04.2013 Link zum Kommentar

    mit dem 7er kann man aber auch Teln soweit ich weiß...


  • Clemens C. 30.04.2013 Link zum Kommentar

    Tablets mit Dual-Sim? Wofür soll das bitte schön gut ein? Man braucht doch eigentlich nur eine um mobil ins Internet zu gehen, oder?


  •   34
    Gelöschter Account 30.04.2013 Link zum Kommentar

    Die nexus-serie hat mir schon immer gefallen, aber ohne microsd geht bei mir nix. Wenn das Nexus 11 tatsächlich mit Samsungs 8-Kerner ausgeliefert wird dann hol ichs mir!!!


  • My1 30.04.2013 Link zum Kommentar

    ich frag mich schon wie das Nx11 aussehen wird...


  • mapatace 30.04.2013 Link zum Kommentar

    Das einzige was für mich dadurch deutlich wird ist, das es anscheint kein Problem mehr ist die Teile zu produktzieren. Im grunde ein Masse Produkt. Die Abstimmung neuer HW und SW mit unterschiedlichen Komponenten scheint auch keine Zeit mehr zu benötigen. Testphasen anscheinend auch nicht. Früher hat man 1~2Jahre Gebrauch..... keine Ahnung wie das geht.


  • Marcel L. 30.04.2013 Link zum Kommentar

    selbst als Samsungliebhaber sollte man sich doch so langsam an den Kopf fassen, kurz durchatmen und dann fragen "WAS ZUR HÖLLE?". Diese Armee an Geräten erinnert mich an schreckliche Kriegsszenarios.
    Auf einer Seite der kleine Amerikaner mit einem 4Zöller, auf der anderen 100 Koreaner in allen Formen und Farben (dafür mit gleichem Grunddesign ;) ). So langsam wundert man sich doch stark, ob da nicht etwas anderes hinter steht, als gute Geräte vermarkten oder gleich den gesamten Markt übernehmen zu wollen. Mir wird Samung mit jeder Neuankündigung unsympatischer.


  • My1 30.04.2013 Link zum Kommentar

    @Simon das Ativ hat S-Note? ich dachte S-Note ist Android-Only...


  • Johannes Wallat 30.04.2013 Link zum Kommentar

    @Simon Oelerich: Das Xperia Tablet Z ist tatsächlich ein Hoffnungsträger. Wir haben kürzlich ein Testgerät bekommen und werden es noch diese Woche ausführlich ausprobieren.


  • Nils N. 30.04.2013 Link zum Kommentar

    Mir sind es zu viele. Ich blick nicht mehr durch. Man hätte bei weniger tablet reihen bleiben sollen meiner meinung nach :D


  •   10
    Gelöschter Account 30.04.2013 Link zum Kommentar

    Samsungs Ativ Smart PC ist das einzige Tablet das mir derzeit wirklich zusagt, wegen dem 11,6 Zoll Display, dem schlichten Design und S Note.
    Hoffnung setze ich aber auch noch auf das Sony Xperia Tablet Z, da mir Preis, Design und Display da wirklich gefallen, hoffentlich ist es bald verfügbar...
    Das Note 10.1 gefällt mir einfach vom Äußeren her nicht, und auch das Display ist nicht ganz genial.
    Über ein baldiges Note 10.1 Upgrade würde ich mich freuen, sofern es Full HD und ein etwas eleganteres Design mitbringt, ansonsten wird es wohl der ATIV Smart PC...


  • Emir F. 30.04.2013 Link zum Kommentar

    @Mikks Teleport: Ein iPad würde ich an deiner Stelle nicht nehmen. Ich habe eines als Geschenk bekommen und nutze es nie Zuhause. Das hängt aber auch vom Nutzungsverhalten ab. Die 800€ waren es damals jedenfalls nicht wert. Hat das Nexus 10 kein USB OTG? Dann wäre das Problem mit dem Speicher gelöst.


  • Mikka Teleport 30.04.2013 Link zum Kommentar

    Ich finde die Produktpolitik von Samsung absolut mies!
    Vor kurzem noch haben sich alle beschwert, dass HTC so viele ähnliche Smartphones rausbringt. Jetzt macht Samsung genau das, nur noch schlimmer mit Phones und Tablets. Das schlimme dabei für mich ist, dass es alles mittelmäßige Geräte sind.
    Ich als Androidnutzer habe immer noch kein würdiges Tablet für mich gefunden.
    Entweder ist das Display lächerlich schlecht oder beim Nexus 10 ist der Speicher selbst mir zu klein.
    Es ist so schlimm, dass selbst ich darüber nachdenke mir das nächste IPad zu holen weil ich endlich ein hochauflösendes Tablet möchte.
    Und man muss leider zugeben, dass immer noch sehr viele Apps für Androidtablets nicht verfügbar sind, die es bei Apple schon lange gibt.
    Noch gebe ich die Hoffnung nicht auf, aber spätestens zum release des neuen IPad muss ich leider eine Entscheidung treffen.


    Und warum zur Hölle verbaut Samsung in sein eigenes Tablet dann wieder nur den Dual Core???
    Beim Galaxy 10.1 - 2 meiner Mutter ruckelt es doch schon sehr häufig und arbeitet echt langsam


  • nox 30.04.2013 Link zum Kommentar

    11 Zoll.
    Endlich, nachdem Samsung es geschafft hat Displaygrößen bei Handys ad absurdum zu führen versuchen sie es auch bei Tablets. Ich freue mich schon auf das Samsung Galaxy Tab 23.0. :-D


  • Robert H. 30.04.2013 Link zum Kommentar

    @redheat, aber für zufriedene Kunden, sind die Firmware Updates wichtig, nicht jeder hat Lust auf einen root-vorgang, und Samsung verdient so schon genug! @sven, stimmt schon! ein Riese wie Samsung sollte das schon irgendwie schaffen, die Updates regelmäßig auszuliefern! lg robert


  • My1 30.04.2013 Link zum Kommentar

    @redheat, aber es kann ältere Produkte attraktiver machen für die die sich kein S4 leisten können aer TW haben wollen, sogar das S2 hat ja aktuell JB 4.1.2...


  • redheat21 30.04.2013 Link zum Kommentar

    @Sven Maier

    Mit Updates verdient Samsung aber leider kein Geld und auch kein anderer Hersteller.

    Wenn das Nexus mit SD Slot kommt wird es mein erstes Nexus.


  • My1 30.04.2013 Link zum Kommentar

    gut der bereich ist neu. meist stand das ja da wo auch der Fotoverweis steht...
    fand ich so auch besser weil es eher auffällt als so mit die tags zusammengeklatscht...


  • Johannes Wallat 30.04.2013 Link zum Kommentar

    @Philipp: Der Link steht unter dem Artikel bei "Quelle" ;-)

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!