NextPit

So verraten Stellenbeschreibungen, ob ein Arbeitsplatz toxisch ist

shutterstock jobbio resignation regret
© 89stocker / Shutterstock.com

Wenn Ihr einen neuen Job sucht, kann es sein, dass Ihr gerade deswegen auf der Suche seid, weil Ihr Euren Chef nicht mehr ertragt – oder weil Ihr den heißen Arbeitsmarkt ausnutzt und auf Jobsuche seid, um mehr Geld zu verdienen.

Eure Gründe für einen Stellenwechsel mögen sich von denen Eurer Kollegin oder Eures Kollegen unterscheiden. Aber Tatsache ist, dass jeder hofft, dass sein neuer Arbeitgeber besser ist als der letzte – wenn auch auf unterschiedliche Weise. Doch egal in welcher Branche, in welcher Funktion oder auf welcher Ebene Ihr arbeitet, ein toxischer Arbeitsplatz ist nie das Ziel.

Aber wie könnt Ihr feststellen, ob ein Arbeitsplatz toxisch ist? Ihr könnt recherchieren, Ihr könnt mit Menschen sprechen, die dort gearbeitet haben oder arbeiten, oder Ihr könnt die Stellenbeschreibung sorgfältig lesen und sie mit unserem Spickzettel für toxische Arbeitsplätze vergleichen.

Es gibt ein paar Formulierungen, die als Warnsignale gelten sollten.

1. Viele Hüte aufhaben

Wenn in einer Stellenbeschreibung steht, dass erfolgreiche Bewerber/innen viele Hüte aufhaben werden, bedeutet das in der Regel, dass das Team insgesamt unterbesetzt ist. Ihr werdet wegen Eurer Fähigkeiten in einem bestimmten Bereich eingestellt, und obwohl es niemanden stört, in Stoßzeiten auszuhelfen, ist es auf Dauer keine Lösung, wenn Ihr Euch über Eure Rolle und Eure Aufgaben hinaus engagiert. Das ist ein Rezept für Burnout.

2. Wir sind eine Familie

Eure Arbeitskollegen sind nicht Eure Familie. Lasst das auf Euch wirken. Jeder möchte mit seinen Kolleginnen und Kollegen gut auskommen und ein angenehmes Arbeitsumfeld haben, aber das Geschäftsleben basiert auf Grenzen. Wenn in einer Stellenbeschreibung von einem "familienähnlichen" Umfeld die Rede ist, ist das ein Warnsignal dafür, dass Ihr immer wieder über Euch hinauswachsen müsst. Das deutet auch auf ein Umfeld hin, in dem es für Arbeitnehmer/innen sehr schwer ist, Nein zu sagen.

3. Schnelllebiges Umfeld

Manche Branchen sind von Natur aus schnelllebig, aber wenn ein Unternehmen sich selbst als schnelllebig bezeichnet, bedeutet das in der Regel, dass Ihr nicht genug Zeit habt, um Eure Arbeit zu erledigen, weil die Anforderungen zu hoch sind. Dieser toxische Kreislauf setzt sich fort, wenn Ihr Überstunden macht, um Eure Aufgaben zu erledigen, und dann nicht in der Lage seid, Euer Arbeitsleben wieder ins Gleichgewicht zu bringen, ohne dass Eure Leistung darunter leidet.

4. Konkurrenzfähige Gehälter und Leistungen

Aussagen über wettbewerbsfähige Gehälter und Sozialleistungen, die nicht in der Stellenbeschreibung erläutert werden, sind zwar nicht unbedingt ein Warnsignal, sollten aber notiert werden, um sie in einem Gespräch mit einem Personalverantwortlichen oder in der Auswahlphase zu besprechen. Wie lange müsst Ihr dort arbeiten, bevor Ihr bestimmte Boni bekommt wird? Und wie funktioniert eigentlich der Mitarbeiteraktienplan?

Die Hoffnung ist nicht verloren: Für jede Stelle, auf die Ihr Euch nicht bewerbt, gibt es Hunderte von Unternehmen, die ihre Mitarbeiter gut behandeln und ihnen echte Sozialleistungen, Weiterbildungsmöglichkeiten und großzügige Vergütungspakete mit finanziellen und nicht-finanziellen Elementen bieten. Wir haben uns die Mühe gemacht und stellen im Folgenden drei der besten vor.

KundenbetreuerIn, HERO Software

Die Rolle: Als Customer Care Manager bei Hero Software unterstützt Ihr Kunden proaktiv bei der Implementierung und Ersteinrichtung des Produkts.

Eure Aufgaben: Ihr seid dafür verantwortlich, den Kunden eine intuitive Software zur Verfügung zu stellen, mit der sie ihre Projekte abwickeln, Ressourcen planen, Dokumente erstellen oder neue Kunden akquirieren können, indem Ihr die Cloud-Technologie ortsunabhängig einsetzt.

Die Anforderungen: Ihr habt Erfahrung im Umgang mit Kunden und verfügt über eine "Hands-on"-Mentalität, lösungsorientiertes Denken und strukturiertes Arbeiten. Außerdem habt Ihr ein Kommunikationstalent und eine Affinität zu Technik und Software.

Bewerbt Euch für die Stelle als Customer Care Manager oder erkundet alle verfügbaren Stellen bei Hero Software.

Web-Designer/in, Villeroy & Boch

Die Rolle: Als Webdesigner/in bei Villeroy & Boch entwerft Ihr UI-Elemente und erstellt grafische Designs wie Bilder und Skizzen, die die Aufmerksamkeit der Nutzer/innen auf sich ziehen sollen.

Die Aufgaben: Ihr seid verantwortlich für die Erstellung von Wireframes, Prototypen und Mockups, die die verschiedenen Anforderungen des Unternehmens in nutzerzentrierte Designs umsetzen, Nutzungskennzahlen einbeziehen und die Benutzerfreundlichkeit überprüfen.

Die Anforderungen: Ihr habt mehrere Jahre Erfahrung als UI/UX-Designer/in und beherrscht die Adobe Creative Suite (insbesondere Illustrator, InDesign und Photoshop). Außerdem beherrscht Ihr das Prototyping mit Figma, Sketch und InVision.

Bewerbt Euch für die Stelle als Web Designer oder erkundet alle verfügbaren Stellen bei Villeroy & Boch.

Engineering Manager, Flink

Die Rolle: Als Engineering Manager bei Flink baut Ihr den neu geschaffenen AdTech-Bereich auf, der Werbelösungen für Partner und Kunden im eCommerce-Sektor anbietet.

Eure Aufgaben: Ihr werdet dafür verantwortlich sein, pragmatische Lösungen anzuwenden, die richtigen Kompromisse zu finden und zu versuchen, die Komplexität zu reduzieren, um den Teams zu helfen, Lösungen zu liefern, die den Geschäftsanforderungen entsprechen.

Die Anforderungen: Ihr verfügt über mindestens drei Jahre Erfahrung in der Entwicklung von AdTech-Lösungen mit Schwerpunkt auf programmatischer Werbung sowie über zwei Jahre Erfahrung als technische Führungskraft, die erfolgreiche Teams anleitet und ausbaut.

Bewerbt Euch für die Stelle als Engineering Manager oder erkundet alle aktuellen Möglichkeiten bei Flink.

Auf dem NextPit-Job-Board gibt es Dutzende von Unternehmen, die derzeit in allen Branchen und auf allen Ebenen einstellen – entdeckt jetzt alle MöglichkeitenDieser Artikel wurde von Aisling O'Toole geschrieben.

Neueste Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!