NextPit

Tesla-Mitarbeiter nahm Quelltext für Autopiloten mit nach Hause

IMG 20181209 125555
© NextPit

Tesla verklagt einen seiner ehemaligen Ingenieure, der an der Entwicklung des Autopilotsystems beteiligt war. Er soll den Quellcode der Software für Teslas Konkurrenten Xpeng gestohlen haben.

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Der ehemalige Tesla-Mitarbeiter soll den Quellcode des firmeneigenen Selbstfahrsystems kurz vor dem Wechsel zum Konkurrenten Xpeng in seinen persönlichen iCloud-Account geladen hat. Der Ingenieur bestreitet aber, wichtige Informationen gestohlen zu haben.

Xpeng, auch bekannt als Xiaopeng Motors, baut derzeit ebenfalls ein Elektroauto, das wohl so stark von Tesla inspiriert ist, dass einige es schon als Klon bezeichnen. Henry Xia, der das Startup 2014 gründete, gab offen zu, dass er nach der Veröffentlichung einiger Patente vom amerikanischen Riesen beeinflusst wurde.

AndroidPIT tesla model 3 front
Der Tesla-Autopilot soll gestohlen worden sein. / © NextPit

Doch das chinesische Unternehmen scheint sich nicht nur von Patenten inspirieren zu lassen. So konnte man bereits sehen, dass die Autopilot-Oberfläche des elektrischen SUVs kopiert wurde. Tesla klagte bereits zu Beginn des Jahres, woraufhin der ehemaliger Ingenieur formell reagierte und zugab, dass er den Quellcode des Autopiloten in sein persönliches iCloud-Konto hochgeladen hatte, bevor er seinen Job bei Tesla aufgab.

Wie geht dies Eurer Meinung nach aus?

Quelle: Engadget

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • rudi müller 14.07.2019 Link zum Kommentar

    Können die Chinesen auch mal auf eigene ideen kommen?


  •   42
    Gelöschter Account 11.07.2019 Link zum Kommentar

    Da hat er Xpeng ja schön eins ausgewischt!


  • vos becker 11.07.2019 Link zum Kommentar

    Wo sind jetzt die ganzen pro China-schreier zur "Verteidigung" alle mit der Insolvenz mit "fortgespült" ?


    •   42
      Gelöschter Account 11.07.2019 Link zum Kommentar

      Hä?


      • Merlin 12.07.2019 Link zum Kommentar

        Sehr gut zusammengefasst, Hannes :D


      • Fabien Roehlinger
        • Admin
        • Staff
        12.07.2019 Link zum Kommentar

        Ich habe von Vos bisher noch keinen sachlichen und positiven Kommentar hier gelesen und frage mich immer noch, warum BlueMonkey und er eigentlich hier sind.


      •   19
        Gelöschter Account 12.07.2019 Link zum Kommentar

        @Fabien, cool wie professionell ihr mit euren Usern umgeht. Öffentlich diffamieren ist immer gut! Wenn euer Management genau so wie eure Öffentlichkeitsarbeit organisiert ist, ist es kein Wunder, dass ihr Pleite seid.


      • Maximilian HE 12.07.2019 Link zum Kommentar

        Level 17 für eine Seite, die Du nicht abkannst und in der Du schlechtes Klima verbreitest.
        Deine gesamte Existenz ist ziemlich armselig ehrlich gesagt Mr.BulletMonkey..

        Gelöschter Account


      •   19
        Gelöschter Account 12.07.2019 Link zum Kommentar

        Wann habe ich jemals gesagt, dass ich die Seite nicht abkann? Ihr saugt euch ständig Sachen aus den Fingern, das ist unglaublich. Gebt mir was von eurem Zeug ab ;-)


    • Bodo P. 12.07.2019 Link zum Kommentar

      @ Vos Becker
      Die 'Pro-China-Schreier' haben möglicherweise eine Begründung für Ihre Meinung. Deine Formulierung geht ziemlich sicher mit massiven, pauschalierenden Vorurteilen einher.


    • Bodo P. 12.07.2019 Link zum Kommentar

      Gelöscht nach 'Verschiebe'Versuch


  • Chris W 11.07.2019 Link zum Kommentar

    einer der Dinge, die Chinesen am Besten können: Patentierte Dinge kopieren. Eigene Kreativität wird bei denen überbewertet.


    • El Loco 11.07.2019 Link zum Kommentar

      na ja, vor 20-30 Jahren haben sie überall kopiert und heute machen sie es besser...


    • p.w. 13.07.2019 Link zum Kommentar

      Andere Mentalität! In Asien ist das Kopieren von Dingen eine Art von Anerkennung geben.


  • symbian 11.07.2019 Link zum Kommentar

    ...und tarnte ihn als eine Tüte Buchstabensuppe.

    Gelöschter Account

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!