Apple-Keynote: So verfolgt Ihr heute Abend das „One more thing"-Event

Apple-Keynote: So verfolgt Ihr heute Abend das „One more thing"-Event

Heute um 19 Uhr deutscher Zeit findet Apples iPhone-Event statt. Wie Ihr das Event live mitverfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Wie schon im Juni für die WWDC und zuletzt im September und Oktober wird auch das Mac-Event unter dem Titel „One more thing“ wieder einmal als reine Online-Keynote zu sehen sein. Dazu bietet das Unternehmen wie von den vergangenen Events gewohnt eine Reihe verschiedener Seiten und Apps an, auf denen der Stream zu finden sein wird.

Für die meisten Nutzer dürfte YouTube die einfachste Möglichkeit sein, um die Keynote zu verfolgen. Apple hat das Event bereits auf der Seite des Videoportals eingepflegt. Ihr könnt Euch hier auf Wunsch eine Erinnerung setzen, die Alarm schlägt, sobald der Stream startet.

Stream auf Apples Seite und für VLC

Diejenigen, die einen direkten Stream von Apples Seite bevorzugen, finden das Event bereits auf https://www.apple.com/de/apple-events/. Voraussetzung ist ein aktueller Browser, der die notwendige Streaming-Technik unterstützt. Auch hier könnt Ihr wieder einen Termin herunterladen, der Euch auf Wunsch über den Start des Events erinnert.

Kurz vor dem Event dürfte auch erneut ein direkter Link, beispielsweise für den VLC-Player, seinen Weg ins Internet finden. Dies ermöglicht das Ansehen des Streams mit einer eigenen Mediaplayer-App, die derartige URLs verarbeiten kann.

Besitzer eines Apple TV können den Stream auch in der TV-App auf den großen – und kleinen – Bildschirmen mitverfolgen. Das Event sollte dort in der App kurz vor dem Start an prominenter Stelle erscheinen.

Apple-Events nach dem Live-Stream

Wer keine Gelegenheit hat, das Event live mitzuverfolgen, findet üblicherweise bereits kurz nach dem Ende eine Aufzeichnung bei Apple. Diese ist möglicherweise direkt unter dem oben genannten YouTube-Link zu finden, könnte aber auch als eigenständiges Video in Apples YouTube-Kanal gelistet werden.

Zudem lassen sich Apples Präsentationen auch in Form eines Podcasts herunterladen. Dazu bietet das Unternehmen die als „Apple Events“ getauften Feeds für Video- und Audio-Versionen an.

Wir werden euch auf NextPit über Apples Neuvorstellungen informieren. Neben den ersten Macs mit Apple Silicon erwarten wir auch einen konkreten Release-Termin für macOS Big Sur. Unwahrscheinlicher, aber weiterhin möglich ist außerdem die Vorstellung von AirPods Studio und AirTags.

Das Event findet am Dienstag, den 10. November, um 10:00 Uhr Ortszeit in Cupertino, 19:00 Uhr deutscher Zeit, statt.

Habt Ihr Fragen zu unserem Test des iPhone 12 und iPhone 12 Pro? Was interessiert Euch besonders? Lasst mir unter diesem Artikel doch gerne ein paar Kommentare da.

Das könnte Euch auf NextPit außerdem interessieren:

Quelle: Apple Events

Neueste Artikel bei NextPit

Empfohlene Artikel bei NextPit

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Bin gespannt was alles kommt!


    • Das war ich auch. Aber da hier kein einziger Bericht dazu erschienen ist musste ich mir halt so wie meistens meine neuesten infos auf anderen Seiten besorgen. Und das bei so einer wichtigen Neuerung wie dem M1 Chip. Ich glaube ich muss mich über kurz oder lang nach einer Alternative umschauen. Auch die Community wird immer kleiner. Es kommentieren immer die selben paar Leute hier. Die Neuigkeiten hab ich meistens schon wo anderes gelesen bevor sie hier als Artikel kommen.(notgedrungen)Ich sehe leider sehr wenig von den angekündigten Neuerungen und Veränderungen. Schade. Bin jetzt schon so viele Jahre hier aber im Moment ist es sehr traurig hier.