Apple kündigt Keynote an: An diesem Datum stellt Apple das iPhone 13 vor

Apple kündigt Keynote an: An diesem Datum stellt Apple das iPhone 13 vor

Unter dem Motto "California Streaming" hat Apple soeben ein Event für den 14. September angekündigt. Ab 19 Uhr wird dabei voraussichtlich das iPhone 13 vorgestellt. Wie gewohnt findet die Keynote im Apple Park statt und wird live im Netz übertragen.

  • Apple hat eine Keynote für den 14. September 2021 angekündigt
  • Dabei wird voraussichtlich das nächste iPhone vorgestellt
  • Event findet im Apple Park statt und wird live im Netz übertragen

Nachdem es viele Gerüchte rund um die Vorstellung des neuen iPhones gab, hat Apple endlich eine Keynote angekündigt. Unter dem Motto "California Streaming" wird es am 14. September 2021 um 19 Uhr einen Live-Stream geben. Zwar ist noch nicht offiziell klar, welche Neuigkeiten Apple aus dem Apple Park der Weltöffentlichkeit präsentieren wird, die Anzeichen für ein neues iPhone sind aber durchaus da.

Denn schließlich stellt Apple seinen neuen Smartphones traditionell im September vor. Die Präsentation des iPhone 12 im letzten Oktober stellte lediglich eine Ausnahme dar, die durch die Probleme der Corona-Pandemie begründet war. Wartet Ihr gespannt auf das iPhone 13, solltet Ihr Euch den 14. September also in den Kalender schreiben. Digital geht das über folgenden Link, den Apple in seiner Mail inkludiert hat.

Was könnte Apple noch vorstellen? 

Neben dem iPhone 13 könnte der Name "California Streaming" auf eine weitere Neuvorstellung hinweisen. Denn schließlich ließ Tim Cook bereits durchblicken, dass man noch eine weitere Produktkategorie einführen werde. In Verbindung mit "Streaming" könnten diese beiden Informationen darauf hindeuten, dass es endlich eine AR- oder VR-Brille von Apple zu sehen gibt.

3HP Reverb VR Headset 4
Womöglich wird Apple mit dem iPhone 13 eine VR-Brille vorstellen. / © HP

Denn theoretisch könnte eine Videobrille von Apple von der Rechenpower des neuen iPhone 13 Gebrauch machen. Das würde zum einen das Gewicht einer solchen Brille verringern und andererseits auch zuträglich für eine lange Akkulaufzeit sein. Was meint Ihr was Apple am 14. September vorstellen wird? Ist "California Streaming" nur ein Hinweis auf eine Erweiterung des Videostreamingdienstes Apple TV+? Lasst uns in den Kommentaren darüber diskutieren!

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Oleole vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Man sollte diese Titel vielleicht nicht immer so wörtlich nehmen?! Kann mich erinnern wie beim letzten Mal vom Titel 'Spring loaded' auf irgendwelche Federn geschlossen wurde, die es natürlich nicht gab.

    Ich musste bei California Streaming spontan eher an ein Wortspiel mit dem Song California Dreamin denken.


    • Tim vor 1 Woche Link zum Kommentar

      Die Einladungen sagen eh nie etwas aus. Bestenfalls findet man dort kleine Hinweise auf die default Wallpaper der dort vorgestellten Geräte. Das war's.


  • Tim vor 1 Woche Link zum Kommentar

    "Womöglich wird Apple mit dem iPhone 13 eine VR-Brille vorstellen."
    Nein, wird Apple nicht. Apple schert sich nicht um VR, sondern nur um AR.


    • Thomas vor 1 Woche Link zum Kommentar

      dieses jahr vielleicht noch nicht aber laut analyst Kuo im 2. quartal 2022


      • Tim vor 1 Woche Link zum Kommentar

        Laut Kuo sollten auch unzählige andere Dinge jedes Jahr aufs Neue kommen und nie war was dran. 90% von den Meldungen seinerseits dienen nur dazu, dass er nicht von den Medien vergessen wird...

        Apple kümmert sich nicht um VR. Und das nicht erst neuerdings, sondern schon immer. Apple baut seit Jahren eine Plattform rund um AR auf (und zeigt bei solchen Einladungen auch immer wieder eine AR-Version), aber nicht im geringsten rund um VR.


      • Thomas vor 1 Woche Link zum Kommentar

        kann gut sein,ich kenne den typ nicht aber das war der aktuellste artikel zum thema apple und VR,alle anderen waren älter aber mich wundert,dass es so viele vermutungen zum VR gibt,obwohl sich apple nicht darum kümmert,laut deiner aussage


  • route9 vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Die Keynote wird tatsächlich live übertragen??
    Also wenn die letzten Keynotes keine bis ins letzte Detail optimierten Aufzeichnungen und Zusammenschnitte waren, werd´ ich wohl einen Besen fressen müssen.


    • Tim vor 1 Woche Link zum Kommentar

      Es ist eine Aufzeichnung ^^ das wurde schon vor Wochen von höheren Apple-Tieren angeteasert (mit Bildern von Film-Equipment etc.)

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!