NextPit

CES 2021: Digitale Messe startet - Das erwartet Euch!

CES 2021: Digitale Messe startet - Das erwartet Euch!

Die CES 2021 ist gestartet, und fast automatisch schreibt man als Tech-Journalist im gleichen Satz "Las Vegas". Aber streng genommen findet die Messe dieses Jahr überall statt, denn die berühmte "Consumer Electronics Show" ist 2021 ausschließlich digital. Wir fassen zusammen, was ihr erwarten könnt, wie die Messe laufen soll und wie wir darüber berichten.

Mit der CES startet auch in diesem Jahr die Messe-Saison, auf der Technikhersteller Innovationen, Produkte und ihr eher gebrochenes Englisch präsentieren. Gefolgt vom Mobile World Congress in Barcelona geht es auf der CES 2021 in Las Vegas traditionsgemäß eher weniger um Smartphones. Wer schon einmal die Ehre hatte, die Fachmesse zu besuchen, wird eindrucksvolle Bildschirm-Installationen, Smart-Home-Neuigkeiten und Innovationen der Autoindustrie im Gedächtnis haben.

Alle CES-News auf einen Blick

Die CES 2021 behält zwar den thematischen Schwerpunkt bei, doch die Exponate sind für Teilnehmer und Teilnehmerinnern sicher weniger eindrucksvoll. Statt mit Neujahrs-Hangover ins Flugzeug zu steigen, mussten sich Fachbesucher im Vorfeld für eine digitale Plattform registrieren, durch die der Zugang zu Live-Veranstaltungen wie Pressekonferenzen oder Produktankündigungen geregelt wird. 

Das ist für Smartphone-Fans im Rahmen der CES 2021 spannend

Weg von unserer Arbeitsweise, hin zu den Innovationen der CES 2021: Hier solltet Ihr Euch zuallererst den 14. Januar dick im Kalender anstreichen. Denn Samsung springt auf die mediale Aufmerksamkeit der Consumer Electronics Show auf und stellt im Rahmen seines Unpacked-Events die neuen Modelle der Galaxy-S21-Serie vor. Die gute Nachricht: Das Event könnt Ihr live im Netz verfolgen. Die dazugehörige News mitsamt Link findet Ihr rechtzeitig auf NextPit!

Samsung Galaxy S21 Ultra 1608217141 0 11
So soll das neue Samsung Galaxy S21 Ultra ausschauen! / © Winfuture / Roland Quandt

Hiervon abgesehen haben sich bisher nur wenige Smartphone-Hersteller für die CES angemeldet. Das ist jedoch keine Überraschung, denn schon in den letzten Jahren sparten sich Huawei, Sony und Co. ihre neuen Devices für den Ende Februar stattfindenden Mobile World Congress auf. Natürlich halten wir aber dennoch Ausschau in den Live-Streams der bekannten Marken. Denn womöglich gibt es dort zumindest Hinweise auf neue Prozessoren, Handys oder Kamera-Technologien.

Mehr Potenzial bei Gadgets, Smart-Home und Entertainment

So richtig spannend ist die Messe aber ohnehin, wenn Ihr neben neuen Handys auch an Smart-Home, Fernsehern, Audio-Equipment und mehr interessiert seid. Auch wenn es nicht überall einen Live-Stream gibt, haben wir folgende Veranstaltungen im Blick:

CES-Kalender 2021

Diese Veranstaltungen behalten wir für Euch im Blick
Datum Zeit Veranstaltung Warum spannend?
11.01.2021 14 Uhr LG-Pressekonferenz Neue Display-Technologien / Smart-Home
11.01.2021 15 Uhr TCL-Pressekonferenz Neue Displaytechnologien und Smartphones
11.01.2021 16 Uhr Honor-Pressekonferenz Eventuell Vorstellung des Honor Band 6
11.01.2021 23 Uhr Sony-Pressekonferenz Eventuell Erwähnung neuer Smartphones
12.01.2021 16.15 Uhr A Biden's Administration's Approach Informationen zum Huawei Embargo?
12.01.2021 17 Uhr Anker / Soundcore Pressekonferenz Eventuell neue Kopfhörer
13.01.2021 17.30 Uhr 5G’s First Year: From Insights to Innovation Roundup über das erste 5G-Jahr
14.01.2021 16.00 Uhr Samsung Unpacked Vorstellung Galaxy S21

Wenn wir weitere spannende Events finden, werden wir die Liste natürlich noch erweitern. Darüber hinaus behalten wir die gesamte Messe im Blick, auch wenn wir auf diese Termine einen besonderen Fokus legen werden. Abschließend wollen wir Euch noch einen Ausblick darauf geben, was Euch auf NextPit in der CES-Woche erwartet.

So findet die CES 2021 bei NextPit statt

Auch wenn Messen in diesem Jahr wohl noch virtuell stattfinden werden, legen wir natürlich einen Zahn zu! Wir behalten das Messe-Geschehen im Blick und informieren Euch über News und Kommentare zu Neuvorstellungen. Sofern möglich, informieren wir Euch auch über Live-Streams der Hersteller, sodass Ihr von den Vorteilen der digitalen Messe profitieren könnt.

Wollt Ihr mit uns über das Thema diskutieren, schreibt uns auf Twitter, werdet Teil unserer Community auf Telegram oder beteiligt Euch in unserem Forum. Natürlich freuen wir uns unter jedem Artikel über Eure Kommentare und über Hinweise zu dem, was Euch an der Messe wirklich interessiert. Somit bleibt nur noch: Viva, Las CES 2021!

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!