Samsung Galaxy S2 — Keine App-Käufe mehr möglich - trotz Vodafone als Provider

  • Antworten:33
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 770

21.05.2013, 16:26:50 via Website

Hallo,

vorgestern wollte ich eigentlich im Google Play-Store eine App kaufen. Aber, obwohl ich als Bezahlmöglichkeit meine Telefonabrechnung eingetragen habe, erhalte ich als Auswahlmöglichkeit nur noch "Kreditkarte". :mad:

Ich weiß, dass ich bis vor dem letzten Update des Playstores noch über die Handy-Rechnung bezahlen konnte - bei Google sind diese Transaktionen auch eingetragen. Nun gibt es ja eine google wallet app - aber laut Google ist die nicht mit meinem Galaxy S2 kompatibel. Ich möchte mir jetzt aber keine Kreditkarte zulegen.
Kurz die Daten:
  • Samsung Galaxy S2 (Firmware siehe Profil)
  • Provider Vodafone
  • kein Prepaid

Gibt es eine Möglichkeit (abgesehen von der Anschaffung einer Kreditkarte), wie ich die Apps wieder über meine Handy-Rechnung bezahlen kann? Und, nein, ein aktuelleres Galaxy o.ä. kommt nicht in Frage.
Die Daten vom Playstore und dem Playstore-dienst habe ich schon gelöscht.
Interessanterweise erhalte ich öfter beim Aufruf des Playstores die Meldung "Für den Playstore müssen Hintergrunddaten aktiviert sein" - aber wo kann ich die (wieder) aktivieren?
Ich weiß nicht mal, seit wann die deaktiviert sind :angry:

Gruss

G.-U.M.

N'y pas n'y
tu car tu
mal tu mal

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.796

21.05.2013, 16:45:59 via App

Daten löschen und ohne WLAN on den play store gehen, bisschen warten und dann neu probieren. So hab ich das Problem immer lösen können.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5.778

21.05.2013, 16:51:55 via Website

Die Hintergrunddaten aktivierst du unter:
Einstellungen > Datenverbrauch / Datenutzung > dort den Menüknopf drücken

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 770

21.05.2013, 19:08:33 via Website

Hallo,
Ivory Balboa
Daten löschen und ohne WLAN on den play store gehen, bisschen warten und dann neu probieren. So hab ich das Problem immer lösen können.
Klingt sehr schön, habe ich eben probiert, hilft aber leider auch nicht. Das interessante ist ja, dass es bis zum UPdate der Playstore-App funktioniert hat.

Ich werde wohl noch weiter suchen müssen :(

Trotzdem dankeschön.

Gruss

G.-U:M.

N'y pas n'y
tu car tu
mal tu mal

Antworten
  • Forum-Beiträge: 770

21.05.2013, 19:10:57 via Website

Hallo,
Sophia Brennecke
Die Hintergrunddaten aktivierst du unter:
Einstellungen > Datenverbrauch / Datenutzung > dort den Menüknopf drücken
Danke, hab ich kontrolliert - die sind an - die lasse ich auch an. Mal sehen, wann ich das nächste Mal die Fehlermeldung kriege.
Trotzdem vielen Dank.

Gruss

G.-U.M.

N'y pas n'y
tu car tu
mal tu mal

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.892

21.05.2013, 21:39:15 via App

Ich denke nicht das es an dem neuen Playstore App liegt, bei mir funktioniert es mit dieser Version nämlich viel besser, sogar bei WLAN Verbindung.
Mit jelly bean hast du schonmal davor eine App gekauft?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 770

21.05.2013, 21:53:31 via Website

Hallo,
Hippo
Ich denke nicht das es an dem neuen Playstore App liegt, bei mir funktioniert es mit dieser Version nämlich viel besser, sogar bei WLAN Verbindung.
Schön. :rolleyes:

Hippo
Mit jelly bean hast du schonmal davor eine App gekauft?
Nein, das nicht. Soo oft kommt es nicht vor - sonst wäre es wahrscheinlich schon früher aufgefallen. Aber du willst mir nicht sagen, dass es an JB liegt, oder? Dann wäre ich wahrscheinlich der einzige, bei dem die Kombination aus SGSII, JB (4.1.2) und dem Playstore nicht funktioniert.:angry:

Gruss

G.-U.M.

N'y pas n'y
tu car tu
mal tu mal

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.892

21.05.2013, 22:51:47 via App

Gerd-Ulrich M.

Hippo
Ich denke nicht das es an dem neuen Playstore App liegt, bei mir funktioniert es mit dieser Version nämlich viel besser, sogar bei WLAN Verbindung.
Schön. :rolleyes:
Finde ich auch :grin:

Ich denke schon das es am Update liegt. Du kannst ja mal die Aktualisierungen deinstallieren bzw. eine ältere apk vom Playstore installieren.
Im alten Store konnte man noch an den Vodafone Kacheln auf der Startseite erkennen, ob das System richtig eingestellt war.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 770

22.05.2013, 07:51:47 via Website

Ivory Balboa
Dein s2 ist nicht gerootet oder?

Nein. Und sofern ich es vermeiden kann, würde ich es auch ungern rooten. Vor allem nicht, wenn es noch andere Möglichkeiten gibt.

Gruss

G.-U.M.

N'y pas n'y
tu car tu
mal tu mal

Antworten
  • Forum-Beiträge: 770

22.05.2013, 07:53:56 via Website

Hallo,
Hippo

Ich denke schon das es am Update liegt. Du kannst ja mal die Aktualisierungen deinstallieren bzw. eine ältere apk vom Playstore installieren.
Im alten Store konnte man noch an den Vodafone Kacheln auf der Startseite erkennen, ob das System richtig eingestellt war.
Ich hab eben mal die Aktualisierungen deinstalliert. Ergebnis: Nicht mal mehr die Suche hat funktioniert - so langsam fürchte ich, dass ich ein grundlegendes Problem hab :(

Außerdem war nach dem nächsten STart des Playstores wieder die aktuelle Version aktiv.

Trotzdem Danke für den Versuch.

Gruss

G.-U.M.

N'y pas n'y
tu car tu
mal tu mal

Antworten
  • Forum-Beiträge: 770

22.05.2013, 07:56:33 via Website

Ivory Balboa
Kann man selbst bei 4.1.6 noch.
Wie? Gibt es da Unterschiede? Ich dachte, das wäre das Aussehen der App? Und wie sehen diese Kacheln für Vodafone aus? (Ist wahrscheinlich ne blöde Frage, aber ich hab keine Ahnung :*)

Gruss

G.-U.M.

N'y pas n'y
tu car tu
mal tu mal

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.892

22.05.2013, 11:59:13 via App

Ivory Balboa
Kann man selbst bei 4.1.6 noch.
Du meinst das Vodafone Branding im Playstore sehen? Bei mir ist da nichts, bezahlen geht trotzdem.

Früher waren das rote Kacheln mit Vodafone Logo darin, auf der Startseite.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 770

22.05.2013, 13:30:06 via Website

Hippo
Ivory Balboa
Kann man selbst bei 4.1.6 noch.
Du meinst das Vodafone Branding im Playstore sehen? Bei mir ist da nichts, bezahlen geht trotzdem.

Früher waren das rote Kacheln mit Vodafone Logo darin, auf der Startseite.
Hmm...hab ich nicht mal beim Deinstallieren aller Updates gesehen. Und ich kann mich auch nicht erinnern, die jemals gesehen zu haben. Ist das jetzt gut oder schlecht?

So langsam werde ich das Gefühl nicht mehr los, mich doch mit dem "Root"-Gedanken vertraut zu machen :unsure:
Gruss

G.-U.M.

N'y pas n'y
tu car tu
mal tu mal

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

22.05.2013, 13:56:33 via App

Soweit wie ich in einem anderen Forum gelesen habe, kann man bei Vodafone im Playstore nur mit gebrandeten Smartphones per Handyrechnung bezahlen.
D. h. wenn Vodafone Apps vorinstalliert sind.

Ansonsten geht es nur mit Root.
Zu dem Thema gibt es einen ausführlichen Thread bei Androidhilfe. de

http://www.android-hilfe.de/showthread.php?t=136293
Apps via SIM-Karte(nabrechnung) bezahlen: Vodafone DE

— geändert am 22.05.2013, 14:16:44

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 770

22.05.2013, 14:52:59 via Website

Hallo,
Angelika M.
Soweit wie ich in einem anderen Forum gelesen habe, kann man bei Vodafone im Playstore nur mit gebrandeten Smartphones per Handyrechnung bezahlen.
D. h. wenn Vodafone Apps vorinstalliert sind.
Da ich von Anfang an Apps wie "Mein Vodafone" oder "Discover" mit eindeutiger Vodafone-Kennzeichnung installiert hatte (und außerdem das Bezahlen ja schon funktioniert hat), gehe ich davon aus, dass ich ein Vodafone-Branding habe. Oder gibt es noch andere, eindeutigere Kennzeichnungen (im Vodafone-forum stand sogar, dass man an der Google-Suchadresse irgndwo die Zeichen "vf-" finden konnte - und das hab ich).

Angelika M.

Ansonsten geht es nur mit Root.
Das fürchte ich ja auch - obwohl ich es nicht verstehe.
Angelika M.

Zu dem Thema gibt es einen ausführlichen Thread bei Androidhilfe. de

http://www.android-hilfe.de/showthread.php?t=136293
Apps via SIM-Karte(nabrechnung) bezahlen: Vodafone DE

An den Thread erinnere ich mich...hab ich gestern Nacht auch gefunden. Ich hab keine Ahnung (mehr), wo ich noch suchen soll. *heul*

Ich versuche heute nachmittag mal, meinen Spezialisten im Laden, wo ich das SGS2 gekauft hab, zu erreichen. Entweder findet der den "Fehler" oder er macht mir genug Mut und Unterstützung, dass ich mich ans rooten wage (auch wenn da noch einige Fragen zu offen sind).

Gruss

G.-U.M.

N'y pas n'y
tu car tu
mal tu mal

Antworten
  • Forum-Beiträge: 357

22.05.2013, 15:19:47 via Website

wenn du nicht rooten möchtest, fände ich eine Pre-Paid Mastercard oder sowas interessant für dich =)

Bildung ist, was übrig bleibt, wenn man vergessen hat, was man gelernt hat. =)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 770

22.05.2013, 15:35:41 via Website

Hallo,
Frank S.
wenn du nicht rooten möchtest, fände ich eine Pre-Paid Mastercard oder sowas interessant für dich =)
Ich darf mich selbst (Ursprungsposting) zitieren:
Gerd-Ulrich M.
... Ich möchte mir jetzt aber keine Kreditkarte zulegen....Gibt es eine Möglichkeit (abgesehen von der Anschaffung einer Kreditkarte)
Es kann doch nicht sein, dass ich trotz regelmäßiger Update-Folge, Installation der jeweils angebotenen Firmware, usw. plötzlich keine Apps mehr über meine Handy-Rechnung zahlen darf. Zumal es, nachweislich

bis vor einiger Zeit noch ging.

Gruss

G.-U.M.

N'y pas n'y
tu car tu
mal tu mal

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.892

22.05.2013, 19:33:32 via App

Okay, dann schau dir mal mit einem Texteditor die Datei in /system/build.prop (vom Stammverzeichnis ausgegangen, nicht die normale Sd Karte) an und schreibe mir was in der Zeile "ro.com.google.clientidbase" steht. Das kann man auch ohne root Rechte lesen, schreiben natürlich nicht. Das ist übrigens auch das einzige bei diesem Thema was man mit root Rechten verändern kann/muss, denn nur daran erkennt der Store ob ein Branding vorhanden ist und schaltet die Zahlungsmöglichkeit frei.

— geändert am 22.05.2013, 19:33:49

Antworten
  • Forum-Beiträge: 770

22.05.2013, 20:29:00 via Website

Hallo,
Hippo
Okay, dann schau dir mal mit einem Texteditor die Datei in /system/build.prop (vom Stammverzeichnis ausgegangen, nicht die normale Sd Karte) an und schreibe mir was in der Zeile "ro.com.google.clientidbase" steht. Das kann man auch ohne root Rechte lesen, schreiben natürlich nicht. Das ist übrigens auch das einzige bei diesem Thema was man mit root Rechten verändern kann/muss, denn nur daran erkennt der Store ob ein Branding vorhanden ist und schaltet die Zahlungsmöglichkeit frei.
In der Zeile steht
1ro.com.google.clientidbase=android-samsung
, und ich vermute mal, das genau das das Problem ist?! Wenn dem so ist, wie kann sich das geändert haben? Vor allem, damit wäre ja klar, dass ich ohne rooten nicht mehr weiter komme?!

Gruss

G.-U.M.

N'y pas n'y
tu car tu
mal tu mal

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.892

22.05.2013, 20:41:38 via App

Ja, das ist das Problem, darin sollte eigentlich "android-vf-de" stehen, dann funktionierts (sogar mit eigentlich nicht gebrandeten Firmwares).
Da man als normaler User nicht in /system schreiben kann, wäre die Lösung jetzt zu rooten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 770

22.05.2013, 20:51:38 via Website

Hallo,
Hippo
Ja, das ist das Problem, darin sollte eigentlich "android-vf-de" stehen, dann funktionierts (sogar mit eigentlich nicht gebrandeten Firmwares).
Da man als normaler User nicht in /system schreiben kann, wäre die Lösung jetzt zu rooten.
Oder auch nicht. Ich versteh's gerade gar nicht, da ich nochmal probehalber alle Tips und Ratschläge der Reihe nach durchgeführt habe, die bisher erfolglos waren, also:
  1. WLAN deaktivieren
  2. In den Anwendungseinstellungen sowohl vom Playstore als auch von den Google-Play Diensten alle Daten löschen
  3. ein paar Minuten warten

und jetzt geht's! Keine Ahnung was jetzt anders ist.

Wenn nichts dagegen spricht, würde ich diesen Thread trotzdem noch bis morgen abend (heute nacht boote ich das Handy neu und würde dann gern morgen tagsüber testen (ich hab noch div. Apps, die ich gern kaufen würde), ob's weiterhin funktioniert) offen lassen. Wenn dann wieder alles geht, setze ich den Thread auf "Beantwortet".

Gruss

G..-U.M.

N'y pas n'y
tu car tu
mal tu mal

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.796

22.05.2013, 21:41:11 via App

Hippo, öffne den store, gehe oben auf apps, dann hast du (bzw zumindest ich) oben rechts ne kleine Vodafone-kachel.

Im übrigen ist die Geschichte mit der build.prop ne Wissenschaft für sich.

Sowohl bei meinem s2 als auch bei meinem s4 habe ich festgestellt, dass trotz "falscher" build.prop, jedoch mit Branding, kaufen per Rechnung möglich war.

Nachdem ich beide debranded habe, natürlich erstmal nicht mehr. Beim s2 hatte ich allerdings selbst mit angepasster build.prop arge Probleme. Mal ging es, mal nicht. Keine Regelmäßigkeit erkennbar.
Nachdem ich das s4 debranded habe und die build.prop angepasst habe, ging es sofort und ohne eine einzige Störung. Selbst mit WLAN!

Fazit: das bezahlen per Rechnung ist wohl Wetterabhängig...

— geändert am 22.05.2013, 21:43:04

Antworten
  • Forum-Beiträge: 357

23.05.2013, 08:16:40 via Website

Gerd-Ulrich M.
Hallo,
Frank S.
wenn du nicht rooten möchtest, fände ich eine Pre-Paid Mastercard oder sowas interessant für dich =)
Ich darf mich selbst (Ursprungsposting) zitieren:
Gerd-Ulrich M.
... Ich möchte mir jetzt aber keine Kreditkarte zulegen....Gibt es eine Möglichkeit (abgesehen von der Anschaffung einer Kreditkarte)
Es kann doch nicht sein, dass ich trotz regelmäßiger Update-Folge, Installation der jeweils angebotenen Firmware, usw. plötzlich keine Apps mehr über meine Handy-Rechnung zahlen darf. Zumal es, nachweislich

bis vor einiger Zeit noch ging.

Gruss

G.-U.M.

Hatte ich gelesen =)
deshalb schrieb ich auch PrePaidKreditkarte =)
das ist doch schon ein bisschen was anderes ^^

Aber wenn es jetzt wieder geht, gut =)

Bildung ist, was übrig bleibt, wenn man vergessen hat, was man gelernt hat. =)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 770

23.05.2013, 09:28:54 via Website

Wie gesagt, ich vermute mal, dass es wieder geht. Inzwischen habe ich auch einen Verdacht über die Ursache. Wenn sich heute die korrekte Funktion bestätigt, werde ich meine Vermutung sicher hier posten (und, wie versprochen, den Thread dann auf "Beantwortet" setzen).

Gruss

G.-U.M.

N'y pas n'y
tu car tu
mal tu mal

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.892

23.05.2013, 12:24:03 via App

Ivory Balboa
Nachdem ich beide debranded habe, natürlich erstmal nicht mehr. Beim s2 hatte ich allerdings selbst mit angepasster build.prop arge Probleme. Mal ging es, mal nicht. Keine Regelmäßigkeit erkennbar.
Genauso war es bei mir auch, bis zum Update auf den Playstore 4.

Ich hätte jetzt nicht gedacht das es auch mit der normalen build.prop funktionieren kann.

Die kleine Vodafone Kachel habe ich jetzt auch gefunden, nämlich über den Kategorien (die ich normalerweise nicht benutze).

@Gerd-Ulrich
Ich bin gespannt auf deine Vermutung.

— geändert am 23.05.2013, 12:24:45

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.796

23.05.2013, 12:27:11 via App

Irgendwas muss noch irgendwo hinterlegt sein damit der play store weiß, mit wem er es zu tun hat.
Build.prop ist scheinbar nicht die einzige Quelle, allerdings aber eine wirksame.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.282

23.05.2013, 12:51:44 via Website

Ivory Balboa
Irgendwas muss noch irgendwo hinterlegt sein damit der play store weiß, mit wem er es zu tun hat.

Zur 'Erstidentifizierung' würde ja auch der IP-Adress-Bereich im mobilen Netz reichen (bzw. Gateway oder DNS). Daher ja auch oft der Hinweis, das W-LAN auszuschalten. Danach wird es vielleicht für einige Zeit über die IMEI im Store(-Account) gespeichert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

23.05.2013, 13:10:50 via App

Ich habe jeweils freie ungebrandete S2 und S3 mit 4.1.2 und kann problemlos mit der O2 Sim Karte im Playstore einkaufen, mit Vodafone klappt es bei beiden Handys nicht.

Ist zwar schade, stört mich aber nicht wirklich.

Es stellt sich nur die Frage, warum es bei O2 ohne Root und Softwaremanipulation funktioniert und Vodafone es den Usern so schwer macht.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 357

23.05.2013, 13:17:44 via Website

Angelika M.
Ich habe jeweils freie ungebrandete S2 und S3 mit 4.1.2 und kann problemlos mit der O2 Sim Karte im Playstore einkaufen, mit Vodafone klappt es bei beiden Handys nicht.

Ist zwar schade, stört mich aber nicht wirklich.

Es stellt sich nur die Frage, warum es bei O2 ohne Root und Softwaremanipulation funktioniert und Vodafone es den Usern so schwer macht.

Dieser Fehler wird mMn von Google hervorgerufen, nicht von Vodafone.

Bildung ist, was übrig bleibt, wenn man vergessen hat, was man gelernt hat. =)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 770

23.05.2013, 15:21:28 via Website

Hallo,

auch wenn's noch nicht abend ist, gehe ich davon aus, dass sich das Problem erledigt hat. Ich habe vorhin nochmal eine App ganz regulär im Playstore über die Handy-Rechnung bezahlen dürfen.

Hippo
@Gerd-Ulrich
Ich bin gespannt auf deine Vermutung.
Du wirst lachen - es hat (zumindest bei mir) überhaupt nichts mit dem Playstore, Vodafone oder Google zu tun. Vor einiger Zeit habe ich auf meinem PC die Software "BlueStacks" installiert gehabt.
Zuerst lief diese auch wunderschön, sogar synchronisiert mit meinem Google-Account. Aber seit einem Update dieser Software (welches zeitlich ziemlich genau zwischen dem letzten erfolgreichen Kauf über Google sowie dem Nicht-mehr-funktionieren lag) hat diese Software sich wohl meine Google-Einstellungen "gekrallt" und verändert (Hinweis darauf war letztendlich ein zusätzliches "T-Mobile-Gerät", das ich aber gar nicht physikalisch besitze).
Nachdem ich dann BlueStacks gestern abend deinstalliert hatte - auch weil es u.a. nicht mit dem MyPhoneExplorer zusammen funktioniert hat, ging plötzlich der Google-Playstore wie gewohnt.
Weitere Änderungen waren nicht erforderlich - der T-Mobile-Account bei Google war wieder verschwunden.

Ich gehe also, wie gesagt, davon aus, dass alles wieder in Ordnung ist. Daher werde ich jetzt diese Frage als "Beantwortet" betrachten. Vielen Dank an alle, die versucht haben, mir zu helfen. Ich hab viel dabei über mein SGS2, meinen Tarif und Google gelernt.

Gruss

G.-U.M.

N'y pas n'y
tu car tu
mal tu mal

Antworten
  • Forum-Beiträge: 357

24.05.2013, 07:53:43 via Website

Dass du viel gelernt hast ist doch Super =)

Vllt. hättest du das mit dem BlueStacks erwähnen können ^^

Aber Hauptsache es geht alles und du bist zufrieden =)

Bildung ist, was übrig bleibt, wenn man vergessen hat, was man gelernt hat. =)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 770

24.05.2013, 08:04:15 via Website

Frank S.
Vllt. hättest du das mit dem BlueStacks erwähnen können ^^
Hätte ich sicherlich, wenn der Verdacht früher darauf gefallen wäre. Da sich aber BlueStacks bis zu dem "verhängnisvollen" Update unauffällig verhalten hattte, und ich auch erst alles mögliche andere im Verdacht hatte, war es nicht in meinem Fokus. Tut mir leid.
Ich habe allerdings gestern abend erfahren, dass es wohl noch mehr solcher Software gibt, die sich im Google-Mobilfunk-"Account" eintragen und dann Probleme bereiten. Aber Details dazu weiß ich (noch) nicht.

Gruss

G.-U.M.

N'y pas n'y
tu car tu
mal tu mal

Antworten