NextPit

Heimtarif-Check: Sind Logitels Kabel- und VDSL-Tarife wirklich günstig?

Heimtarif-Check: Sind Logitels Kabel- und VDSL-Tarife wirklich günstig?

Wie es der Zufall will, schreibe ich diesen Artikel gerade über einen WLAN-Hotspot am Telefon. Im Weihnachtsurlaub bei der Familie funktioniert das WLAN nicht so, wie ich es zum Arbeiten brauche. Ist DSL bei Euch ebenfalls zu langsam, könnt Ihr Euer Glück einmal mit vDSL und Kabel-Internet probieren. Dazu bietet Logitel aktuell zwei verlockende Tarife mit bis zu einem Gigabit an High-Speed-Daten!

Normalerweise fasse ich Euch in meinen Tarif-Checks alle Einzelheiten zu Handyverträgen zusammen. Heute geht es aber um Verträge, die Euer Internet daheim betreffen. Der Anbieter Logitel bietet aktuell zu zwei Internet-Flatrates Cashback-Aktionen und weitere Rabatte – einen von Vodafone und der andere stammt von der Deutschen Telekom. Ihr findet sie gleich unten.

Speedtest NextPit
Lahmes Internet beim Weihnachtsbesuch! / © NextPit

Wie Ihr auf dem obigen Screenshot seht, war die Einleitung übrigens kein Scherz! Das Internet ist bei meiner Mutti daheim tatsächlich miserabel. Also schauen wir doch mal gemeinsam, ob ich ihr einen der beiden Internetverträge zu Weihnachten aufschwatzen sollte, was?

Vodafone-Deal: Bis zu 1 Gigabit und 215 Euro Cashback

Der erste Vertrag für Kabelinternet stammt von Vodafone. Er ähnelt einem guten Bekannten von mir – der 1 Gigabit Flatrate, die Vodafone lange Zeit für 39,99 Euro im Monat anbot. Der Vodafone Red Internet & Phone 1000 Cable bietet dabei ebenfalls bis zu 1.000 Mbit im Download und bis zu 50 Mbit im Upload. Dazu gibt es einen kostenlosen WLAN-Router und eine Telefon-Flat ins deutsche Festnetz.

Alle Details im Überblick

Eigenschaft Vodafone Red Internet & Phone 1000 Cable
Monatspreis Erste 6 Monate umsonst, dann 39,99 Euro
Anschlussgebühr

0 Euro

Einmalpreis für Router 0 Euro
Speed im Download Maximal 1.000 Mbit/s
Speed im Upload Maximal 50 Mbit/s
Telefonie-Flat? Ja, ins deutsche Festnetz
Cashback 215 Euro
Gesamtkosten über 24 Monate 684,82 Euro
  Zum Angebot

Regulär würdet Ihr für diesen Vertrag 49,99 Euro im Monat zahlen – und so ist es auch ab dem 7. und bis zum 24. Monat. In den ersten sechs Monaten streicht Euch Vodafone den Monatspreis, wodurch Ihr schon einmal knapp 300 Euro spart. Die Anschlussgebühren entfallen aktuell ebenfalls und Logitel legt noch einmal 215 Euro als Cashback oben drauf. Ihr bekommt die Rückerstattung durch Einsenden der ersten Anbieterrechnung.

Telekom-Deal: Bis zu 50 Mbit mit bis zu 280 Euro Cashback

Bietet Vodafone bei Euch zu Hause keine Kabelverträge an, gibt's bei der Deutschen Telekom noch eine Alternative. Hier unterscheiden sich die Kosten ein wenig, je nachdem, wie alt Ihr seid. Immer handelt es sich um eine VDSL-Flatrate mit maximal 50 Mbit/s im Download und 10 Mbit/s im Upload. Eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz ist hier ebenfalls vorhanden.

Alle Details im Überblick

Eigenschaft Telekom Magenta Zuhause M Telekom Magenta Zuhause M Young
Monatspreis

Monat 1-6: 19,95 Euro

Monat 7-24: 39,95 Euro

Monat 1-6: 19,95 Euro

Monat 7-24: 34,95 Euro

Anschlussgebühr

0 Euro – 69,95 Euro bei Neuanschluss

0 Euro – 69,95 Euro bei Neuanschluss
Einmalpreis für Router 0 Euro 0 Euro
Speed im Download bis 50 Mbit/s bis 50 Mbit/s
Speed im Upload bis 10 Mbit/s bis 10 Mbit/s
Telefonie-Flat? Ja, ins deutsche Festnetz Ja, ins deutsche Festnetz
Cashback 280 Euro 240 Euro
Gesamtkosten über 24 Monate

Ohne Neuanschluss: 558,50 Euro

Mit Neuanschluss: 628,75 Euro

Ohne Neuanschluss: 508,80 Euro

Mit Neuanschluss: 578,30 Euro

  Zum Angebot Zum Angebot

Wie bei Vodafone entfällt der Anschlusspreis, wenn Ihr bereits für vDSL ausgestattet seid. Andernfalls müsst Ihr mit Neuanschlussgebühren von 69,95 Euro rechnen. Seid Ihr unter 28 Jahren alt, liegt die Grundgebühr in den ersten 10 Monaten bei 19,95 Euro im Monat – danach geht's mit 34,95 Euro weiter. Ältere Kund:innen zahlen in den ersten sechs Monaten ebenfalls nur 19,95 Euro und müssen anschließend mit 39,95 Euro planen.

Ebenfalls unterschiedlich ist das Cashback, das Euch Logitel hier zurückgibt. Für Young-Kund:innen gibt es 240 Euro, während "Normalos" eine Summe von 280 Euro zurückbekommen. Ein wenig undurchsichtig, aber insgesamt spart Ihr als Jungspunde bei der Telekom ein bisschen was, wenn Ihr den Gesamtzeitraum ausrechnet.

Zur Frage vom Anfang: Meiner Mutter würde ich wahrscheinlich eher den Telekom-Vertrag empfehlen. Zwar sind die Geschwindigkeiten für einen vDSL-Anschluss nicht gerade hoch, allerdings teilt man sich die Bandbreite nicht mit anderen angeschlossenen Haushalten. Denn so lauft Ihr bei Kabelverträgen immer Gefahr, starke Schwankungen im Down- und Upload zu erleben.

Welchen Vertrag würdet Ihr nehmen – und was wären Eure Argumente gegen die beiden Angebote von Logitel?

 

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren
NEXTPITTV

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Conjo Man vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Den Vodafone Tarif besser direkt dort abschließen. Da kann man telefonisch noch das ein oder andere "Mehr" herausholen


  • René H. vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Nach den vielen Negativberichten über Logitel sollte man besser darauf verzichten.