NextPit

Cloud-Gaming mit 100 Spielen: Xbox-TV-App startet im Juni auf Smart-TVs

Xbox Cloud Gaming for TV monitor
© Microsoft

Microsoft plant noch in diesem Juni, seine neue Xbox-TV-App zu veröffentlichen. Dadurch soll Cloud-Gaming ohne Konsole oder zusätzliche Geräte auf Smart-TVs kommen. Zum Start sollen 100 Titel dabei sein, allerdings sind die unterstützten Fernseher noch stark eingeschränkt.

  • Microsofts Xbox-TV-App erscheint noch in diesem Monat
  • App wird Cloud-Gaming für unterstützte Smart-Monitore und -Fernseher ermöglichen
  • Xbox-TV-App wird ab 30. Juni für Samsung-Fernseher aus 2022 verfügbar sein
NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Xbox TV-App bringt Cloud-Gaming für Smart-TVs und Monitore

Die Xbox TV-App, die zunächst auf ausgewählten Android-Smartphones und -Tablets verfügbar war, ermöglicht Cloud-Gaming nun endlich auch auf Großbildschirmen. Die Xbox TV-App wird eine Liste von Spielen anbieten, auf die Nutzer über das Xbox Game Pass Ultimate-Abonnement zugreifen können. Laut Microsoft gibt es mehr als 100 spielbare Titel, darunter Forza, Sea of Thieves und die Halo-Serie.

Das Streaming von Spielen wird auf eine Auflösung von 1080p und 60fps beschränkt sein, die laut dem Unternehmen von einer speziellen Xbox Series X Hardware angetrieben wird. Wann genau das 4K-Streaming kommt, wurde nicht erwähnt. Aber es wird eine breite Palette von Gaming-Controllern unterstützt, sogar mit Sonys DualSense über Bluetooth-Verbindung.

Microsoft Xbox TV launches on Samsung smart TV and monitors
Oberfläche der Microsoft Xbox TV-App / © Microsoft

Zusammen mit der Ankündigung der Xbox TV-App wird auch die Freigabe von Xbox Cloud Gaming für weitere Länder angekündigt. Das Streamen von Spielen über den Xbox-Browser ist nun auch in Ländern wie Argentinien und Neuseeland möglich.

Microsoft arbeitet an einem ansteckbaren Xbox-Gaming-Streaming-Gerät

Wenn Ihr einen veralteten Smart-TV habt, aber Xbox Cloud Gaming ausprobieren wollt, müsst Ihr leider auf einen TV-Streaming-Stick der Xbox-Serie warten, der Cloud Gaming ermöglicht. Es wurde auch bereits bestätigt, dass das Unternehmen daran arbeitet, in den kommenden Jahren sein erstes ansteckbares Zubehör zu launchen.

Habt Ihr schon Erfahrungen mit Cloud-Games auf Eurem Smartphone oder Tablet gemacht? Teilt uns mit, was Ihr von Cloud-Gaming haltet.

Via: The Verge

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • diepet70 vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Nutze seit dem 1. Tag das Cloud Gaming. Auf der Xbox, dem PC, auf dem Smartphone und auf dem iPad. Meine bisherigen Erfahrungen waren meist sehr gut. Zu Beginn hakte es etwas, aber aktuell bin ich doch sehr zufrieden. Latenzen und Spielabbrüche sind auf gutem Niveau. Begrüße nun den nächsten Schritt von Microsoft und freue mich schon darauf.


    • Jade Bryan vor 2 Wochen Link zum Kommentar

      4K resolution support will be a big plus!