Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Bilder vom iPhone auf den PC übertragen: So geht's Schritt für Schritt

Bilder vom iPhone auf den PC übertragen: So geht's Schritt für Schritt

Wer Fotos vom iPhone auf den PC übertragen will, hat mittlerweile mehrere Möglichkeiten. Es ist nicht mehr der Download von iTunes für Windows notwendig. Auch ein iCloud-Abo ist kein Muss, aber durchaus eine mögliche Option. 

Wir zeigen Euch drei Methoden, wie Ihr Fotos von Eurem iPhone auf den Windows-PC übertragen könnt.

Inhaltsverzeichnis

  1. iPhone-Fotos mit dem Windows-Explorer auf den PC übertragen
  2. Fotos per iCloud auf den Windows-PC übertragen
  3. iPhone-Fotos per App im Browser anzeigen und herunterladen
  4. Bonus: iTunes auf Windows installieren, um Fotos vom PC aufs iPhone zu übertragen

Wie bekomme ich Bilder vom iPhone auf den PC?

Wer seine iPhone-Schnappschüsse sichern oder einfach auf einem größeren Bildschirm durch die Fotoalben stöbern möchte, kann die Bilder vom iPhone auf den PC übertragen. Früher ging das am unkompliziertesten mit iTunes für Windows. Doch Apples Mediacenter ist seit 2019 dem Ende geweiht. Doch Windows-Nutzer können iTunes im Gegensatz zu Mac-Usern noch nutzen – um zum Beispiel die Fotos vom PC mit dem iPhone zu synchroniesieren.

1. iPhone-Fotos mit dem Windows-Explorer auf den PC übertragen

Ein iPhone lässt sich wie ein USB-Gerät mit dem PC verbinden. Dann können die Foto-Dateien unkompliziert angezeigt und heruntergeladen werden. Und so geht's: 

1. Schritt

Das iPhone wird per USB-Kabel mit dem PC verbunden. Auf dem iPhone erscheint dann der Hinweis "Diesem Computer vertrauen?" Die Meldung bestätigen und ggf. die Zwei-Faktor-Authentifizierung durchführen. Das iPhone erscheint nun wie ein USB-Stick im Explorer:

Fotos von iphone auf pc 1
Das iPhone wird per USB-Kabel mit dem PC verbunden und erscheint dann im Explorer (links). / © NextPit

2. Schritt: 

Um die Bilder vom iPhone auf den PC per Windows-Explorer zu übertragen, kann entweder direkt das Drop-Down-Menü (links in der Leiste) gewählt werden oder ein (Doppel)-Klick auf das iPhone im Explorer öffnet den Dateispeicher im Großformat:

Fotos von iphone auf pc 2
Ein Klick auf das Gerät und schon öffnet sich der Speicher. / © NextPit

3. Schritt: 

Ein weiterer Klick offenbart dann den DCIM-Ordner auf dem iPhone. Darin befinden sich die Fotos, die mit dem Gerät aufgenommen wurden oder beispielsweise Bilder, die aus WhatsApp gesichert wurden:

Fotos von iphone auf pc 3
Im Ordner "DCIM" befinden sich die iPhone-Fotos. / © NextPit

4. Schritt: 

Im unteren Beispiel befinden sich nun noch weitere Ordner. Je nachdem, wie viele Ordner auf dem iPhone angelegt wurden, sind die Bilder bereits sortiert verfügbar. Nun können ganze Ordner oder einzelne Bilder ausgewählt werden und entweder per Copy-and-Paste auf dem Computer gesichert werden, oder per Rechtsklick -> Kopieren auf den PC übertragen werden.

Fotos von iphone auf pc 4
Mit Strg+A können alle Bilder markiert und in einen Ordner auf der Festplatte geschoben werden. / © NextPit

2. Fotos per iCloud auf den Windows-PC übertragen

Wer auf dem iPhone seine Fotos in der iCloud sichert, kann darauf ganz einfach per Browser zugreifen.

1. Schritt:

Unter www.icloud.com kann sich jeder Nutzer von Apple iCloud mit seiner Apple-ID anmelden und auf die Dateien zugreifen. Öffnet die iCloud-Website und gebt Apple-ID und Passwort ein:

Fotos von iphone auf pc 5
Auf iCloud kann man auch aus dem Internet-Browser zugreifen. / © NextPit

Schritt 2: 

Wer die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert hat, muss an dieser Stelle mit einem weiteren Apple-Gerät den Code generieren. Danach erscheinen die bekannten Apple-Icons im Browser. Die Fotos befinden sich im gleichnamigen Ordner: 

Fotos von iphone auf pc 6
Um zu den Fotos zu gelangen, wählt Ihr das Foto-Icon aus. / © NextPit

Schritt 3: 

Mit Klick auf die Fotos-App im Browser können die Bilder vom iPhone auf den PC übertragen werden. Außerdem lassen sich vor kurzem gelöschte Objekte und Favoriten anzeigen. Foto-Ordner lassen sich ebenfalls links im Drop-Down-Menü schnell finden und herunterladen. 

Fotos von iphone auf pc 8
Nun können die Bilder per Rechtsklick gesichert werden.  / © NextPit

3. iPhone-Fotos per App im Browser anzeigen und herunterladen

Wusstet Ihr, dass es im Apple App Store eine App gibt, mit der Ihr auch ganz einfach per Browser und Serveradresse auf Eure Fotos zugreifen könnt? Die kostenlose App namens WIFIAlbumFree" macht's möglich. So geht's:

Schritt 1: 

Ladet Euch die kostenlose App WIFIAlbumFree im Apple Store herunter. Kontrolliert, ob iPhone und PC mit dem selben WLAN-Netzwerk verbunden sind. Nun öffnet Ihr die iPhone-App, und Euer Smartphone wird zum Web-Server: 

iphone wifialbum free app
Die iPhone-App generiert eine IP-Adresse, mit der Ihr auf die Fotos im Browser zugreifen könnt. / © NextPit

Schritt 2: 

Öffnet einen Browser Euer Wahl, zum Beispiel Firefox oder Chrome, und gebt die IP-Adresse im Feld für die URL wie abgebildet ein. Nun werden alle auf dem iPhone befindlichen Fotos und Ordner im Browser angezeigt und Ihr könnt in Ordnern stöbern und die Bilder einzeln oder gesammelt downloaden.

Fotos von iphone auf pc 9
Ihr könnt Bilder hoch- und auch herunterladen. / © NextPit

Bonus: iTunes auf Windows installieren, um Fotos vom PC aufs iPhone zu übertragen

Wie bereits eingangs erwähnt, können Nutzer eines Windows-Computers auch im Jahr 2020 noch das gute alte iTunes zum Synchronisieren von Fotos auf den PC nutzen. Mac-User hingegen müssen die gesamte Datei-Verwaltung im Finder vornehmen. Dort wird auch das iPhone-Backup erstellt. Musik und Streaming-Inhalte finden sich in neuen, separaten Apps. Wer iTunes auf Windows nutzen möchte, kann allerdings nur seine Bilder zwischen iPhone und PC synchronisieren, nicht jedoch gezielt auf Foto-Ordner zum exportieren zugreifen.

Fotos auf dem iPhone und PC synchronisieren – so geht's:

Schritt 1: 

Um Fotos vom PC auf das iPhone zu übertragen und die Dateien zu synchronisieren, muss das Apple-Programm zunächst heruntergeladen werden. Wir verlinken hier direkt zu Apples Download-Servern: 

Wie finde ich heraus, ob ich eine 32- oder 64-Bit-Version von Windows nutze?

Das ist ganz einfach. In der Regel sind Systeme nur noch mit 64-Bit-Architektur in Nutzung, aber nicht immer. Um herauszufinden, welche Bit-Version installiert, geht man wie folgt vor: 

  1. Auf Start (Windows-Symbol) klicken
  2. Im Suchfeld "System" eingeben
  3. Auf "System und Sicherheit" klicken
  4. Auf "System" klicken
  5. Unter "Systemtyp" steht entweder 64-Bit oder 32-Bit

Schritt 2: 

Nachdem iTunes heruntergeladen wurde, muss die Installation gestartet werden. Danach kann man sich mit seiner Apple-ID im Programm anmelden. Schlißt das iPhone per USB-Kabel an den PC an. Das iPhone erscheint nun als Gerät in der Leiste links. Unter "Fotos" befindet sich der Haken zu "Fotos synchronisieren". Hier kann ausgewählt werden, welche Fotos zwischen PC und iPhone synchronisiert werden sollen.

Weitere hilfreiche Themen:

Ich habe mir vorgenommen in den kommenden Tagen die gängigsten iPhone-Probleme und ihre Lösungen für Euch zusammenzuschreiben. Dabei orientiere ich mich an den Problemen, die in meinem Umfeld immer wieder auftauchen. Habt Ihr Probleme oder Fragen, zu denen ich einen Guide erstellen könnte? Lasst es mich in den Kommentaren wissen oder schreibt mir eine Nachricht.

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!