xWord - Fantasie Wortspiel

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

22.10.2015, 22:22:15 via Website

Die App zum Erzeugen Deiner eigenen Fantasieworte. kostenlos, ohne Werbung

Beschreibung:​
xWord ist eine Unterhaltungs-App, die einfache Hauptworte per Zufallsgenerator miteinander verknüpft. Man kann die Anfangsbuchstaben der zu erzeugenden Wörter frei wählen, die Anzahl einstellen und dann durch Swipen oder Buttonklick die witzigsten Kombinationen aus ca. 5000 Worten erzeugt bekommen.
Die neu erzeugten Wortschöpfungen kann man sich vorlesen lassen (Googles "Text to Speech" muss installiert sein).
Die App benötigt keinerlei Berechtigungen und benötigt keinen Online Zugang.
Alle erzeugten Wörter, sei es aus der Favoritenliste oder aus der Historie (zuletzt erzeugte Worte) können über die gängigen Apps geshared werden (EMail, WhatsApp ...).

Die App kann sofort und kostenlos geladen werden: xWord auf Google Play

Funktion von xWord:​
- App installieren und starten
- Wer will kann kurz mal die Einstellungen checken. Evtl. die Historie einschalten.
- über den Refresh Button oder durch einen Swipe von oben nach unten werden neue Worte generiert
- ein langen Drücken auf den einzelnen Worten ruft ein Menü auf von wo aus alle weiteren Aktionen geklickt werden können.

Was unterscheidet xWord von anderen Apps:​
Die Einzigartigkeit. Bisher habe ich noch keine App dieser Art gefunden. Oder gibt es doch so etwas?
User uploaded photo
User uploaded photo
User uploaded photo
User uploaded photo
User uploaded photo
User uploaded photo
User uploaded photo

— geändert am 23.10.2015, 21:02:33 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.375

23.10.2015, 21:03:21 via Website

Hallo Lutz,

Herzlich willkommen bei uns im Forum :)

Ich habe mir mal erlaubt, den Link zu deiner App in deinen Post einzufügen.

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

07.11.2015, 11:02:35 via Website

Stromkompressor

Versteh den Sinn dahinter nicht, dafür brauch ich doch keine App. Das kann ich selber hundert mal besser. :O:?

Na ja... Sinn oder Unsinn. Die leckere Kathodenkonfitüre, das gefürchtete Flundergremium oder etwa das Natriumomelett wären mir jetzt nicht auf Anhieb eingefallen ;). Nichts für ungut. Ich wollte deiner schöpferischen Ader natürlich nicht zu nahe treten.

Viele Grüße
Lutz

Stromkompressor

Antworten