NextPit

Galaxy S21 praktisch geschenkt! Starker Tarif-Deal mit 20 GB Datenvolumen

Galaxy S21 praktisch geschenkt! Starker Tarif-Deal mit 20 GB Datenvolumen

Sparhandy haut derzeit das Samsung Galaxy S21 raus zusammen mit em "Free M"-Tarif von o2 und 20 GB Datenvolumen. Unterm Strich bekommt Ihr das Top-Handy praktisch geschenkt! Wir erklären Euch, wieso der Deal so heiß ist.

Im heutigen NextPit Tarif-Check gibt es heute ein Angebot von Sparhandy, bei dem Ihr mit dem Samsung Galaxy S21 (Test) ein richtig starkes Smartphone im Bundle mit einem Tarif bekommt. Für den verlangten Preis könnt Ihr im Grunde nichts verkehrt machen.

Im Netz muss man immer aufpassen, wenn es heißt, dass es irgendwo was umsonst gibt. In diesem Fall erklären wir Euch aber, wieso wir hier total clickbaity behaupten dürfen, dass Ihr ein Galaxy S21 gratis mit diesem Tarif bekommt. Los geht's:

o2 Free M Tarif über Sparhandy mit Galaxy S21 im Tarif-Check

Lasst uns das mal der Reihe nach durchgehen: Das Galaxy S21 gibt es bei Sparhandy in der Farbe Phantom Gray derzeit für monatlich 29,99 Euro im Rahmen eines Zweijahresvertrags. Dabei handelt es sich um den o2 Free M Tarif mit Allnet Flat und 20 GB Datenvolumen. Dazu kommt einmalig der Anschlusspreis von 39,99 Euro – und der Preis für das Galaxy S21, welches in diesem Fall lediglich 4,95 Euro kostet. 

Lasst uns all das jetzt nochmal hier in der Übersicht aufbröseln:

Alle Details im Überblick

Eigenschaft sparhandy O2 Free M Tarif 20 GB Datenvolumen
Monatspreis Dauerhaft 29,99 Euro
Anschlussgebühr 39,99 Euro
Einmalpreis für das Samsung Galaxy S21 4,95 Euro
Datenvolumen pro Monat 20 Gigabyte
LTE-Speed bis zu 300 Mbit/s
Telefonie-Flat? Ja, Allnet
SMS-Flat? Ja, Allnet
Laufzeit (Minimum) 24 Monate
Gesamtkosten über 24 Monate 764,70 €
Bonus für Rufnummernmitnahme 100 Euro
  Zum Angebot

Wie Ihr in der Übersicht seht, zahlt Ihr effektiv über zwei Jahre insgesamt 764,70 Euro. Allein der "o2 Free M"-Tarif kostet über zwei Jahre – auch bei o2 direkt – 719,76 Euro. Bedeutet unterm Strich, dass Ihr knapp 45 Euro für ein nagelneues Galaxy S21 hinblättert! 

"Hey, Du hast oben aber was von praktisch geschenkt geschrieben – was denn nun?" Fair enough! Unabhängig davon, dass ich glaube, dass ich finde, dass ein Galaxy S21 für 45 Euro geschenkt ist, könnt Ihr auch noch 100 Euro Bonus für die Rufnummernmitnahme kassieren, wenn Ihr ins o2-Netz wechselt. Das senkt dann den Gesamtpreis auf knapp 665 Euro und damit ist der Deal dann sogar günstiger, als wenn Ihr nur den Tarif ohne Smartphone buchen würdet! 

NextPit Samsung Galaxy S21 5G camera
Und? Schon drüber nachgedacht, Euch dieses Galaxy S21 ins Haus zu holen? / © NextPit

Zum Vergleich: Das Galaxy S21 wurde Anfang des Jahres für eine UVP von 829 Euro eingeführt und ist (siehe Preisvergleichs-Tool unten) aktuell mit einem Tiefstpreis von 727 Euro gelistet. Ben (der smarte Kerl oben im Artikelbild) hat kürzlich im NextPit Preisradar zum Galaxy S21 davon geschrieben, dass es zu dem Preis derzeit nicht empfehlenswert wäre, zuzuschlagen. 

Da hat der werte Kollege also goldrichtig gelegen, denn wer abgewartet hat und sich jetzt obigen Tarif anlacht, bekommt das Smartphone einfach mal "für umme" dabei – und vier Monate YouTube Premium gratis gibt es noch oben drauf. Spätestens jetzt muss es doch jedem in den Fingern jucken, dessen Handyvertrag in absehbarer Zeit abläuft, oder? Ach, apropos: Ihr könnt das Datum fürs Freischalten der SIM-Karte einen Monat in die Zukunft datieren!

Würde ich nicht noch ein Jahr in meinem Vertrag festhängen, würde ich drüber nachdenken, mir das Galaxy S21 ins Haus zu holen. Und was sind Eure Ausreden? 

 
NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

4 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Nightlife vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Leute, lasst euch doch nicht von solchen Angeboten blenden. o2 drosselt mit 1 Mbit/s, nicht mit 56 kbit/s. Bei der Drosselung merkt ihr keinen Unterschied, nicht bei YouTube, nicht bei Netflix, nicht beim Aufbau von Webseiten. Ihr bräuchtet also nur einen kleinen Tarif, 10 EUR maximal. 5 GB reichen da dicke. Angebote mit 20 GB und ähnlichem sind also reiner Kundenfang. Und ihr zahlt somit nicht 45 EUR für das Handy, sondern 24 x 20 EUR = 480 EUR. Schon ein Unterschied, was? Und Nextpit macht schön mit bei der Blenderei, anstatt selber auf sowas hinzuweisen, wie es sich für so eine Seite eigentlich gehören würde.


  • Marvin K. vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Selbe Ausrede bei mir... Telekom-Vertrag ist bereits gekündigt, aber läuft noch in etwa ein halbes Jahr 😭 Die müssen dann einiges tun, um mich zu behalten. Klar ist es das beste Netz und guter Service, aber einfach sowas von überzogen teuer. Entweder neues Handy für umme (und dann auch kein A-Modell von Samsung), oder Preis von 40 auf 15€ reduzieren oder sowas. Für 6GB ist der Preis dann schon sehr weit von der Konkurrenz entfernt.


  • Hogi vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Ich bin bereits bei O2. Kann ich das Angebot trotzdem wahrnehmen?


    • rolli.k vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Bei O2 anrufen und nachfragen.
      So einfach kann es sein.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!