NextPit

Honor MagicBook vorgestellt: Honor wird zum Laptop-Hersteller

honor magicbook
© Honor

Honor hat neben seinem neuen Flaggschiff-Smartphone Honor View 30 Pro und einer neuen Smartwatch, der Honor Magic Watch 2, auch einen neuen Laptop vorgestellt. Honor nennt ihn MagicBook und bringt ihn in zwei Größen auf den Markt. 

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Dass Honor oft die Produktstrategien des großen Bruders Huawei übernimmt, ist kein Geheimnis. Jetzt startet die chinesische Marke ein neues Abenteuer. Mit dem MagicBook 14 und dem MagicBook15 wagt man sich auch in Europa auf den Laptop-Markt. Das Design ist dabei nicht neu und könnte auch von Apple oder Huawei selbst stammen. 

Die Unterschiede der beiden Laptop-Modelle sind auf die Größe beschränkt. So nahe beieinander, wie man es bei den Namen erwarten könnte liegen sie jedoch nicht beieinander. Immerhin beträgt der Unterschied zwischen den Bildschirmdiagonalen 1,6 Zoll. Dazu ist das größere MagicBook 15 mit 1,53 kg 150 Gramm schwerer als das kleinere. Die Maße sind entsprechend ebenfalls etwas unterschiedlich. Interessant dabei: Das MagicBook 14 ist nur 1 mm dünner als das größere MagicBook 15 mit seinen 16,9 mm Dicke. Die Ränder um die Displays herum sind bei beiden annähernd gleich, weshalb das MagicBook 15 ein mit 87 Prozent etwas besseres Display-zu-Gehäuse-Verhältnis hat als das MagicBook 14 mit 84 Prozent.

Die technischen Daten des Honor MagicBook 

Die technischen Daten sind in weiten Teilen gleich. Lediglich die Akkukapazität ist unterschiedlich. Honor verbaut laut eigenen Angaben beim MagicBook 15 eine Kapazität von 56 Wh und beim MagicBook 14 eine solche mit 64 Wh.

Der Rest der technischen Daten im Überblick:

  • Prozessor: AMD Ryzen 7 3700U oder AMD Ryzen 5 3500U
  • Grafik: Radeon RX Vega 10 Graphics oder Radeon Vega 8 Graphics
  • Arbeitsspeicher: Bis zu 16 GB
  • SSD: 256 oder 512 GB
  • Anschlüsse: 3,5mm-Klinke, 1 x USB-Typ-C, 1 x HDMI, 2 x USB A (3.0 und 2.0)
  • Bluetooth: 5.0

Preise und Verfügbarkeit des Honor MagicBook 

Die Preise wurden im Vorfeld der Präsentation noch nicht verraten. Auch die Informationen zu einem eventuellen Marktstart in Deutschland stehen noch aus. 

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • C. F.
    • Admin
    27.11.2019 Link zum Kommentar

    Was hat das Display eigentlich für eine Auflösung?


    • Art Mart 28.11.2019 Link zum Kommentar

      Laut der Webseite 1080p


  •   77
    Gelöschter Account 27.11.2019 Link zum Kommentar

    Jetzt noch unter 300€ und das wird der Knaller 👍


    • Tim 27.11.2019 Link zum Kommentar

      Mit den Specs garantiert nicht.


      •   77
        Gelöschter Account 27.11.2019 Link zum Kommentar

        Man wird ja wohl noch mal träumen dürfen zu Weihnachten 🤗


  • Urs R. 27.11.2019 Link zum Kommentar

    Bei den heutigen Möglichkeiten ist dieses MagicBook aus meiner Sicht eher dürftig konfiguriert. Da gibt es in dieser Preisklasse leistungsfähigere Notebooks. Selbst meines vom letzten Jahr ist mit einem i7 (Turbo 4GHz) schon besser bestückt als das MagicBook. Daher ist das nichts, was mich vom Hocker reissen könnte.


    • Camilo usw. 27.11.2019 Link zum Kommentar

      Der Preis ist doch noch gar nicht bekannt, wie kann man da einen Preisklassenvergleich ziehen?

      Gelöschter AccountA Pu

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!