NextPit

Leica zeigt Laser-TV: Cine 1 auf der IFA 2022 vorgestellt

Leica Cine 1 4k laser smart tv projector launch price
© Leica / Screenshot by Nextpit

Leica, die eher für ihre Kameras und Objektive bekannt sind, erweitert sein Produktportfolio. Auf der IFA 2022 in Berlin stellt das deutsche Unternehmen den 4K-Kurzdistanz-Laser-TV-Projektor Leica Cine 1 in zwei Größen vor. Dabei handelt es sich um Leicas erste Kurzdistanzbeamer mit einem Smart-TV-Launcher und eingebautem TV-Tuner.

  • Leica stellt seine ersten Projektoren vor.
  • Der Leica Cine 1 ist ein 4K-Laser-TV-Projektor mit kurzem Projektionsabstand.
  • Er ist in den Größen 80 und 100 Zoll erhältlich, die Preise für beide sind noch nicht bekannt.
Leica Cine 1 4K laser TV projector
Der Laser-TV-Projektor Leica Cine 1 ist in den Größen 80 und 100 Zoll erhältlich / © Leica

Der Leica Cine 1 zeichnet sich durch ein hochwertiges und tragbares Design sowie eine automatische Staubschutzabdeckung sowie ein perforiertes Aluminiumgehäuse aus. Damit ist der Cine 1 ideal für enge Räume oder sogar für die Wandmontage geeignet. Außerdem verwendet der Projektor die DLP-Technologie und eine Dreifach-Laser-RGB-Lichtquelle, die auf einer Optik von Leica basiert. Dadurch bietet er eine hohe 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 sowie eine Nennhelligkeit von 2.500 Lumen (2.100 lm für den 80-Zöller).

Der Cine 1 von Leica ist einer der wenigen Projektoren, die einen eingebauten Tuner und einen Smart-TV-Launcher bieten. Letzterer wird vom TV-Betriebssystem von Vidaa bereitgestellt und läuft auf der neuesten, sechsten Version. Bei den Anschlüssen gibt es zwei Antennentuner, eine Ethernet-Buchse, mehrere USB-Anschlüsse und drei HDMI-Ports (2.1 und 2.0). Außerdem gibt es Dolby Atmos mit einer Ausgangsleistung von 2x20 Watt und vier Audiokanälen. Bluetooth und Wi-Fi werden ebenfalls unterstützt.

Leica Cine 1
Leicas Cine 1 4K Laser TV Projektor hat ein Aluminiumgehäuse und eine automatische Staubschutzhülle. / © Leica

Nach Angaben von Leica verbrauchen die Cine 1 4K Laser TV-Projektoren weniger Strom als die meisten OLED-Fernseher. Zum Vergleich: Das kleinere 80-Zoll-Modell hat einen durchschnittlichen Stromverbrauch von 185 Watt im Standardmodus, während der 100-Zoll-Cine 1 bis zu 320 Watt Energie benötigt. Beide können jedoch im Standby-Modus einen extrem niedrigen Verbrauch erreichen.

Preise und Verfügbarkeit des Leica Cine 1 Projektors

Leica hat noch keine Preise für die beiden Varianten des Cine 1 Laser-TV-Projektors bekannt gegeben, der in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich ist. Das Unternehmen hat erwähnt, dass es die Projektoren zuerst in Europa im zweiten Quartal 2023 auf den Markt bringt. Es ist noch nicht bekannt, ob Leica den Cine 1 auch in anderen Märkten wie den USA und Asien anbieten wird.

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • JuSchi vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Recherche???
    6900 Euro für die 80 Zoll Variante. ;-)