Topthemen

nextpit verändert sich: Das steckt hinter dem neuen Logo

NextPit 2023 Logo
© bongkarn / Adobe Stock / nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Wie die Zeit verfliegt! Es ist bereits vier Jahre her, seit wir den großen Schritt von AndroidPIT zu NextPit (und ab sofort nextpit; siehe weiter unten) vollzogen haben. Nicht nur die Insolvenz der Fonpit AG, sondern auch die Tatsache, dass das Thema „Smartphones“ für immer mehr Leute immer weniger spannend wurde. Es sollte um mehr gehen, als nur um Telefone: Smart Home, Elektromobilität, Wearables, Kopfhörer. Oder anders gesagt: Lifestyle-Tech. Eigentlich ist seither kein Stein auf einem alten geblieben. Das Design der nextpit-Homepage hat sich grundlegend geändert, wir haben viel an unserem Content und seiner Pflege gearbeitet. Aber das Logo ist immer noch das Alte geblieben. Das wird sich nun ändern – und vieles Weiteres auch. 

Kleine optische Veränderungen und ein neues Logo

Vielleicht ist es Dir noch gar nicht aufgefallen. Das Aussehen von nextpit hat sich aber heute verändert. Neben einer neuen Navigationsleiste und ein paar farblichen Anpassungen in unseren Untermenüs, ist vor allem das neue Logo die größte optische Änderung. Ein neues Logo war für uns schon mehr als überfällig. Das alte A mit einem P darin ist noch ein Relikt vergangener Tage, für dessen Anpassung lange keine Zeit gewesen war. 

Nun aber ist die Zeit dafür gekommen. Lange haben wir uns zuvor intern ausgetauscht; über unsere Ausrichtung, unsere Ziele und auch darüber, für was wir stehen wollen. Dabei kam immer wieder ein wichtiger Aspekt auf, für den wir zwar in den letzten Jahren notgedrungen auch viel zu wenig Zeit hatten, aber noch immer sehr stolz darauf sind: Unsere Community! 

Das Logo soll dies auch symbolisieren. Der Kreis ist ein Symbol der Gemeinschaft, das Quadrat formt daraus eine Art Play-Button – und irgendwie ist es auch eine Sprechblase. Es geht nach vorne, aber natürlich symbolisiert es auch den multimedialen Ansatz unseres Contents. 

Dürfen wir vorstellen: der "Engagement-Button"

Natürlich hilft ein Logo nicht beim Zusammenbringen unserer Leserinnen und Leser und dem Bilden einer Community. Hier bei nextpit sollen sich die Nutzerinnen und Nutzer austauschen können. Ein erster, kleiner Schritt ist eine neue Schaltfläche, die wir hier intern Engagement-Button getauft haben. Der "Blitz" ist sowohl bei Desktop- als auch bei Mobilansichten verfügbar. Ein Klick darauf öffnet eine Leiste und gibt weitere Möglichkeiten für Euch frei. Neben einer "Teilen"-Funktion und der Möglichkeit, einen passenden Deal zum besprochenen Produkt zu finden, gibt es die Möglichkeit, direkt Kommentare zu hinterlassen. 

Bevor uns hier gleich eine Welle des Widerstands von den Füßen reißt: Dies ist nur ein erster kleiner Schritt in Richtung mehr Community. Es gibt aber schon heute ein paar weitere Punkte und Funktionen bei nextpit (übrigens schreiben wir uns ab sofort in Kleinbuchstaben), die für Euch sind, liebe Community – und hoffentlich schon stimulierend wirken.

Kostenlos und völlig werbefrei bei nextpit lesen – ganz ohne Adblocker

Vielleicht wusstet Ihr das noch nicht. Aber nextpit lässt sich tatsächlich völlig "legal" ohne Werbebanner lesen. Ab einem Community-Level (das sind die Zahlen, die Ihr unter den Profilbildern seht) von 30, fallen quasi alle Werbebanner automatisch weg. 

Wie man Level 30 wird? OK, zugegeben funktioniert das nur, wenn man hier auch regelmäßig kommentiert, sich oft einloggt und vor allem auch viele "Danke" von anderen Nutzern bekommt. Aber es ist ohne Weiteres schaffbar. Deswegen: Schreibt mit, holt Euch viele "Danke" – und erhaltet ganz viel Liebe von uns. 

Das nextpit-Forum: Nicht alles, aber dennoch einiges neu macht der Juni

Herz, Seele und sowas wie auch Leber und Niere (ja, ich weiß, dass das deutlich weniger nett klingt, wie die ersten beiden Begriffe) unserer Community ist natürlich das nextpit-Forum. Viele Mühen konnten aus Gründen mangelnder Ressourcen hier die letzten Jahre nicht reinfließen. Es ist an vielen Stellen in die Jahre gekommen. Das liegt nicht nur an der Technik, an der wir aktuell auch nicht sofort Wunder bewirken können. Vor allem die Struktur bildet nicht mehr das ab, wofür nextpit eigentlich steht und stehen will. 

Wir haben heute damit begonnen, die Struktur zu verändern, verwaiste Unterforen aufzulösen und neue Kategorien einzuziehen. Dieser Prozess wird sich noch einige Tage hinziehen. Dann aber wollen wir allen Threads eine neue Heimat und der nextpit-Community ein klares Bild davon gegeben haben, wohin die Forenreise geht. 

Bitte macht mit, kommentiert mit, stellt Fragen oder helft Anderen! Das wäre ganz großartig ❤️.

...war das schon alles???ßßß??eins!elf!!

Keine Sorge, liebe Kritikerinnen und Kritiker – sofern es jetzt welche geben sollte. Wir meinen es ernst – und wir haben einen klaren Plan. Es werden viele neue Funktionen kommen, die Schritt für Schritt Leben in die Bude bringen sollen. Nichts davon ist einfach und nichts davon geht von heute auf morgen. Aber wir geben unser Bestes. Versprochen!

Bleibt uns bitte weiter gewogen. Und Danke, liebe nextpit-Community, dass Ihr da seid. 

  Technische Daten
Modell
Abbildung Ecovacs Goat G1-800 Product Image
Fläche
  • 800 m2
Maximale Steigung
  • 45 %
Geräuschpegel
  • 58 dB
Konnektivität
  • WLAN, Bluetooth, Ecovacs-Home-App
Abmessungen
  • 76 × 46 × 44,5 cm
Gewicht
  • 23,19 kg
UVP
  • 1.099 Euro
Zu den Kommentaren (28)
Fabien Röhlinger

Fabien Röhlinger
Co-Founder

Smartphones und ich – das ist seit 2007 eine echte Symbiose. Mobiltelefone haben mich an sich schon immer interessiert. Aber der Start des iPhones hat bei mir sowas wie einen Booster gezündet. Im Jahr 2009 habe ich dann AndroidPIT gegründet. Die Idee war, dass Android das Gegengewicht zu Apple und iOS schaffen würde. Aus AndroidPIT wurde dann im Jahr 2019 NextPit. Es gab tatsächlich noch keine Generation des iPhones, keine der Apple Watch oder des iPads, die ich ausgelassen hätte. Viele meiner Arbeitsprozesse basieren auf den vielen Möglichkeiten, die Apple-Geräte bieten.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
28 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • M.E.0815 39
    M.E.0815 vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Sehr cooles Design. Genau mein Ding.

    Johanna SchmidtThomas KernFabien Röhlinger


  • 5
    Gerd Gommel vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Ach schade. Beim Lesen der ersten drei Worte der Überschrift, war ich voller Hoffnung. Ich hatte gedacht, nextpit ändert sein Konzept und will sich von nun an auch an Erwachsene richten, statt wie bisher, an 12- bis 25-jährige. ☹️


    • Johanna Schmidt 31
      Johanna Schmidt
      • Admin
      • Staff
      vor 11 Monaten Link zum Kommentar

      Lieber Gerd, was soll uns dieser Kommentar sagen, - und wie kommst Du zu der These wir würden für das von Dir genannte Alterssegment schreiben?
      Ich bin verwirrt...sehr!

      Pit123C. F.Fabien Röhlinger


  • Conjo Man 52
    Conjo Man vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Also ich finde das Logo gut gelungen. Es lässt viel Interpretation zu - hat ja Fabien auch angemerkt... Kreis, Quadrat stellvertretend für Gemeinschaft und "Play Button" ich sehe jedesmal wenn ich es anschaue "PAC Man" in dem Logo. Und Pac Man finde ich cool

    Ich mag nextpit und die Community - mit Volldampf voraus in neue Zeiten ;-)

    Dustin PorthJohanna SchmidtFabien Röhlinger


  • 25
    Thomas Oppenheim vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Mein Gott, schaut das hässlich aus!


    • Fabien Röhlinger 72
      Fabien Röhlinger
      • Admin
      • Staff
      vor 11 Monaten Link zum Kommentar

      Was ist das denn für eine völlig unqualifizierte Bemerkung, die nur darauf ausgelegt ist zu provozieren und zu beleidigen? Aber wahrscheinlich liegt es schlicht an Deinem nicht vorhandenen Geschmack.

      Pit123


      • 25
        Thomas Oppenheim vor 11 Monaten Link zum Kommentar

        Ich wollte nur einen Kontrast zu den Lobeshymnen setzen. In Wahrheit finde ich das Design cool.

        Johanna SchmidtFabien Röhlinger


      • Fabien Röhlinger 72
        Fabien Röhlinger
        • Admin
        • Staff
        vor 11 Monaten Link zum Kommentar

        Ahh :-D
        Okay, danke. Das konnte man nicht wirklich rauslesen.


      • Thor Stein 6
        Thor Stein vor 11 Monaten Link zum Kommentar

        Die Reaktion auf diesen Kommentar lässt aber auch sämtliche Qualifikation vermissen.
        Selbst wenn der Kommentar zu Logo ernst gemeint wäre, wäre es seine Meinung bzw. sein Geschmack.


      • Fabien Röhlinger 72
        Fabien Röhlinger
        • Admin
        • Staff
        vor 11 Monaten Link zum Kommentar

        Das sehe ich anders. Wenn man über Geschmack spricht, kann man es auch sachlicher ausdrücken, und sagen: "Mir gefällt das Logo nicht so sehr". Das wäre völlig okay und was Anderes, wie: "Mein Gott, ist das hässlich".

        Das Eine drückt eine Meinung aus. Das Andere zielt eben darauf ab, zu provozieren.

        Conjo Man


      • Conjo Man 52
        Conjo Man vor 11 Monaten Link zum Kommentar

        @Fabien
        DAS ist genau korrekt und verständlich erklärt von Dir


      • Thor Stein 6
        Thor Stein vor 11 Monaten Link zum Kommentar

        Und ich sehe das eben auch anders.
        Warum meinst du jetzt das deine Sicht der Dinge unumstößlich ist?
        Beide Formulierungen die du bringst drücken eine Meinung aus.
        Der einzige Unterschied ist das dir die eine nicht passt und DU dich provoziert fühlt weil jemand seine Meinung anders ausdrückt als es dir beliebt.
        Einfach mal drüber nachdenken.


  • Harald Pailliart 43
    Harald Pailliart vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Wow, das neue Logo gefällt mir sehr gut, ein großes Lob an den Designer. Wie ich finde, passt es hervorragend zu einer Technik Seite.

    Thomas KernJohanna SchmidtFabien Röhlinger


    • Johanna Schmidt 31
      Johanna Schmidt
      • Admin
      • Staff
      vor 11 Monaten Link zum Kommentar

      Danke ❤️ tatsächlich haben wir gemeinsam im Team lang daran gearbeitet und sind jetzt auch sehr glücklich mit dem Resultat

      Harald Pailliart


  • Olaf Gutrun 56
    Olaf Gutrun vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Habe als Erinnerung noch immer in meinen S-browser das Androidpit Logo stehen, wurde via back up immer mit genommen und ist noch immer da 😅

    Finde euren Wandel und mehr Vielfalt aber auch nicht verkehrt.

    E Scooter Berichte finde ich interessant, allerdings gibt es da auch schon andere gewaltige Community's mit sehr viel Fachwissen.

    Ich drücke euch die Daumen.

    Fotos im Kommentarbereich wären cool.

    Edit: Das neue Logo sieht gut aus, das Seitendesign ist schön. Man sieht das Ihr immer sehr viel Mühe in die Artikelbilder steckt, diese sehen oft sehr kreativ und gut aus.

    Besonders ist das Ihr vieles auch Kritik zu lasst und so wenig wie möglich zensiert, löscht oder sonst was, das muss man euch echt lassen.

    Kritisch sehe ich teilweise die Bewertungen von Smartphones, da gab es auch schon viel Kritik, z.b das bei einem Gerät eine Fehlende Klinke oder Sd Karte als minus genannt wird, bei anderen Geräten wieder nicht. Das sollte schon gleich und einheitlich sein.
    Wenn man eine Fehlende Klinke bei Gerät X bemängelt, kann es nicht sein, das so etwas z.b bei Apple oder Samsung nicht als Minus bewertet wird. Die Berichte sind oft gut, aber die plus und minus Punkte sind oft nicht mehr nachvollziehbar.

    Die Vielfalt in letzter Zeit finde ich schon ziemlich gut. E-Bikes, E-Scooter, Rasenmäher, Smart Home, Balkonkraftwerke fand ich schon sehr lesenswert.

    Ja Ihr habt Recht, bemerke auch in meinem Umfeld, das Smartphones immer weniger von Interesse sind. Beobachte eher den Trend möglichst mal vom Handy los zu kommen. Es ist nicht mehr cool ,, guck mal was ich mit meinem Handy kann."

    trixiDustin PorthJohanna SchmidtFabien Röhlinger


  • Fabien Röhlinger 72
    Fabien Röhlinger
    • Admin
    • Staff
    vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Danke an Euch alle für die netten Kommentare. Wir werden in den nächsten Monaten immer wieder neue Funktionen freischalten. Ich bin mir sicher, dass da auch etwas für jeden dabei sein wird.

    Nik M.Pit123trixiJohanna SchmidtSandra G.TupOneC. F.Tenten


  • Clemens C. 22
    Clemens C. vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Ich kann dem neuen Look und Feel (sagt man neudeutsch glaub so) durchaus viel abgewinnen. Die Artikel lesen sich auf dem Desktop sehr komfortabel und augenschonend. Vielen Dank für das Frischhalten. Weiter so!

    C. F.Fabien RöhlingerJohanna Schmidt


  • 27
    BuddyHoli vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Der Look in Kleinbuchstaben und auch der Engagement-Button sind ein Schritt in eine richtige Richtung. Das Logo dagegen verstehe ich nicht. Pit bedeutet ja normalerweise etwas wie Grube, Falle, Vertiefung oder Loch und next - naja für nächste/r oder next generation, wenn man es als Abkürzung versteht dann auch Programmable Interval Timer und offenbar für noch unzählige weitere Dinge, wenn man freedictionary glauben darf.

    Next als Bestandteil eines Technologie Magazins finde ich super. PIT dagegen wäre der Teil gewesen, der statt Android damals hätte weichen sollen.

    Der neue Look gefällt mir. Nur die Buttons, die wohl dem Logo nachempfunden sein sollen, finde ich irgendwie "verzogen". Vielleicht wird das besser, wenn ihr auch euren neuen Button und die Like Buttons shaped. Und mit den Social icons, aber auch mit der weißen Form um das Profilbild, würde ich weitermachen, ebenso wie mit Formularfeldern und dem Anmeldebutton.

    High-Contrast ist super, schont die Augen und nun macht sogar der dunkle Modus Sinn, um die Augen auch bei wenig Licht weiter zu entlasten.

    Der Community-Gedanke ist toll. Aber nicht alle Communities da draußen überleben. Da muss es viel Ordnung, gute Moderatoren und eine richtig gute SuFu geben. Vielleicht auch etwas Richtung Gamifizierung, was über die aktuellen Levels hinaus geht.

    Buddy

    Fabien RöhlingerJohanna Schmidt


    • Johanna Schmidt 31
      Johanna Schmidt
      • Admin
      • Staff
      vor 11 Monaten Link zum Kommentar

      Lieber Buddy,

      danke für das konstruktive Feedback! Das Pit wollten wir nicht eliminieren, den Namen haben wir zur Gründung bewusst so gewählt. Klar mag das nicht jedem gefallen. Aber alles aus unserer "Heritage" wollten wir nicht killen.

      Zu den Engagement-Optionen, da sind wir ja gerade noch am Anfang. Auch wird sich UX/UI noch verbessern in Zukunft. Wir sind dran und arbeiten uns Stück für Stück nach Vorn.

      Liebe Grüße,
      Johanna

      BuddyHoliOlaf Gutrun


    • C. F. 79
      C. F.
      • Admin
      vor 11 Monaten Link zum Kommentar

      "Der Community-Gedanke ist toll. Aber nicht alle Communities da draußen überleben. Da muss es viel Ordnung, gute Moderatoren und eine richtig gute SuFu geben. "

      Hallo BuddyHoli,

      das steht auch recht weit oben auf der Agenda. Es wird dazu auch noch einen eigenen Artikel/Aufruf geben. Aber Du kannst Dich auch gerne als Mod bewerben 😉

      BuddyHoliJohanna SchmidtFabien Röhlinger

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel