NextPit

Nur noch kurze Zeit: Vodafone-CallYa drei Monate lang geschenkt!

Update: Nur noch bis Montag erhältlich!
Vodafone Summer Deal NextPit
© Marko Aliaksandr / Shutterstock.com / NextPit

Vodafone möchte Euch den Sommer versüßen. Nur noch bis Montag, den 08.08. bekommt Ihr hier einen CallYa Digital Tarif mit 15 GB Datenvolumen für drei Monate gratis. Dafür müsst Ihr allerdings einen kleinen Trick anwenden. In diesem Tarif-Check verraten wir Euch, wir Ihr den Top-Tarif bekommt. 

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Die Suche nach einem passenden Tarif kann sich als durchaus schwierige Angelegenheit entpuppen. Dabei müsst Ihr vorab schon einige Fragen klären. Wie viel Datenvolumen soll es sein? Soll der Tarif 5G fähig sein? Welche Mindestlaufzeit solltet Ihr eingehen? Muss es wirklich ein Vertrag sein? Noch für kurze Zeit könnt Ihr diese Fragen mit dem Vodafone Sommer-Deal recht einfach beantworten.

Im Angebot befindet sich der Vodafone CallYa Digital Tarif mit 15 GB Datenvolumen. Dabei nutzt Ihr das 5G-Netz des Anbieters und müsst Euch keine 24 Monate an das Unternehmen binden, denn es handelt sich hierbei um einen Prepaid-Tarif. Allerdings macht erst der Gutschein diesen Deal so interessant. Durch diesen erhaltet Ihr ein Startguthaben in Höhe von 60 Euro geschenkt und spart Euch somit drei Monate lang die Grundgebühr in Höhe von 20 Euro.

Darum lohnt sich der Vodafone Prepaid-Deal

Bei Mobilfunkverträgen stört mich persönlich die lange Bindung, die ich mit einem Anbieter eingehen muss. Das ist bei Prepaid-Tarifen nicht der Fall, denn hier könnt Ihr selbst entscheiden, wie lange Ihr Euch binden möchtet. Zusätzlich schenkt Euch Vodafone, dank einer Gutschein-Aktion, die ersten drei Monate in Form von 60 Euro Startguthaben. Nehmt Ihr Eure alte Rufnummer mit, gibt es noch einmal 10 Euro obendrauf. Alle Infos zum Tarif könnt Ihr der nachfolgenden Tabelle entnehmen. 

CallYa Digital Übersicht

Eigenschaft CallYa Digital
Datenvolumen 15 GB
Allnet-Flat? Ja
5G? Ja
Mindestlaufzeit 4 Wochen
Grundgebühr 20,00 Euro
Anschlussgebühr -
Startguthaben 60,00 Euro
Rufnummerbonus 10,00 Euro
 

Zum Angebot!

Rabattcode: sommer60

Wie Ihr seht, spart Ihr nicht nur die ersten drei Monate, sondern zusätzlich die Anschlussgebühr. Nachdem Ihr das Startguthaben aufgebraucht habt, zahlt Ihr monatlich 20 Euro an Vodafone, um vom 5G-Prepaid-Tarif zu profitieren. Um den Sommer-Deal wahrzunehmen, müsst Ihr während der Bestellung einen Gutschein eingeben. Dieser lautet: "sommer60". 

Was haltet Ihr von dem Deal? Ist ein Prepaid-Tarif interessant für Euch? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Michael K. vor 1 Woche Link zum Kommentar

    "Nachdem Ihr das Startguthaben aufgebraucht habt, zahlt Ihr monatlich 20 Euro an Vodafone, um vom 5G-Prepaid-Tarif zu profitieren."

    Das wird bei Prepaid-Angeboten fast immer falsch angegeben. Man zahlt nicht monatlich 20 €, sondern alle vier Wochen. Ein Monat kann 31 Tage haben, vier Wochen haben immer 28 Tage.
    Letztlich zahlt man jährlich 13 Raten zu 20 € statt nur 12, wie bei monatlicher Zahlweise, oder 8,3 % mehr, als hier angegeben. Die tatsächlichen monatlicher Kosten belaufen auf 13 *20 € /12 = 21,67 €, wenn man ein komplettes Jahr den Tarif bezahlt, die drei Freimonate (oder sind es nur 12 Freiwochen?) sind also nicht berücksichtigt.
    Ist es wirklich so schwer, diesen Sachverhalt mal korrekt zu beschreiben?


    • Antiappler vor 1 Woche Link zum Kommentar

      "Das wird bei Prepaid-Angeboten fast immer falsch angegeben. Man zahlt nicht monatlich 20 €, sondern alle vier Wochen."

      Nennt sich alternative Fakten. 😂


    • rolli.k vor 1 Woche Link zum Kommentar

      @Michael K

      Vielen Dank, endlich hat es mal einer richtig und ausführlich beschrieben, diese Bauernfängerei.


  • Karsten vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Nee, danke nichts für ungut...


  • Antiappler vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    "Um den Sommer-Deal wahrzunehmen, müsst Ihr während der Bestellung einen Gutschein eingeben. Dieser lautet: "sommer60"."

    Warum macht Vodafone das so kompliziert? Warum zieht Vodafone nicht einfach die ersten 3 Monate kein Geld ab?


    • Karsten vor 2 Wochen Link zum Kommentar

      Typisch Vodafone. Man kann sich auch dumm anstellen aber bei Vodafone sehe ich das nicht so weil die sind schon immer so dämlich gewesen


    • koellewood vor 1 Woche Link zum Kommentar

      Damit Leute die es vergessen zu kündigen oder zu bequem sind zahlen - dadurch finanziert man solche "kostenlosen" Werbeaktionen ;)


  • Hans vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Das Angebot ist NICHT KOSTENLOS! Beachtet die Fußnoten auf der Landingpage. Kleingedruckt wird dort kundgetan: "Den ersten Tarifpreis von 20€ kannst du nur per SEPA-Lastschriftverfahren auf dein Callya-Konto buchen." Also erstmal werden 20€ abgebucht, danach wird von deinem Bonusguthaben abgebucht. Kostenlos geht anders.

    Gruß Hans


  • rec vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Muss ich mir jetzt noch eine zweite kostenlose Vodafone Sim bestellen um das Angebot wahrzunehmen ? Extrem unklug das Angebot an die Bestellung der Sim und nicht an die Buchung des Tarifs zu binden o.O


  • Conjo Man vor 1 Monat Link zum Kommentar

    ich nutze trotz der Anbieter- und Datenvolumen Vielfalt immer noch AldiTalk und bin vollkommen zufrieden mit dem O2 Netzausbau und der Datengeschwindigkeit bei mir im üblichen Raum wo ich mich aufhalte. Zusätzlich loggt sich mein WLan in alle verfügbaren Vodafone Netze ein, da ich dort mein Internet-/Telefonvertrag habe (ehem. UnityMedia). Das Datenvolumen von 3 GB kriege ich praktisch im Monat nicht aufgebraucht.


    • Karsten vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Ganz mein reden. Hab auch seit Jahren Aldi-Talk als Zweitnummer und kann nicht meckern. Vodafone kommt für mich nie wieder in Frage. Weder Prepaid und schon gar nicht Vertrag. Wirst abgezockt und der Kundenservice an der Hotline hilft dir auch nicht weiter,wenn du Problem hast. Lieber O2 dann

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!