Topthemen

Das Honor 20 Lite ist da: Der neue Star der Mittelklasse?

Honor 20 Lite pics
© Honor

In anderen Sprachen lesen:

Wenige Wochen vor der Präsentation der Honor 20 und 20 Pro hat der chinesische Hersteller den kleinen Bruder der neuen Serie, die Honor 20 Lite, offiziell vorgestellt. Kein Wunder, dass das neue Mittelklassemodell viele Qualitäten bietet, die einem echten Flaggschiff würdig sind, darunter eine Dreifachkamera auf dem Rücken - und das alles zu einem sehr attraktiven Preis.

Der Nachfolger der Honor 10 Lite folgt der gleichen Philosophie. Das Honor 20 Lite bietet ein hochwertiges Design ähnlich dem Huawei P30 mit einer tropfenförmigen Notch und Farbverläufen. Der 6,21-Zoll-Bildschirm hat eine Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel. Im Inneren finden wir den neuen hausgemachte Chip Kirin 710F. Der RAM beträgt 4 GByte und der interne Speicher 64 oder 128 GByte, erweiterbar mit microSD-Karte.

honor 20 lite
Das Honor 20 Lite unterscheidet sich kaum von der vorherigen Generation. / Honor

Eine Dreifach-Kamera

Im Vergleich zum im November 2018 präsentierten Honor 10 Lite unterscheidet sich das Honor 20 Lite nur geringfügig. Gerade bei der Kamera sind die Veränderungen aber spürbar. Honor hat sein 20 Lite mit einer Dreifachkamera mit einem 24-Megapixel-Hauptsensor (f/1,8), einem 8-Megapixel-Sensor (f/2,4) und einem 2-Megapixel-Weitwinkelsensor (f/2,4) ausgestattet. An der Vorderseite befindet sich eine Frontkamera mit 24-Megapixel-Sensor.

Wie viele aktuelle Modelle dringt die Künstliche Intelligenz in die Kamera ein und versucht unter anderem, Unschärfen in Fotos zu beseitigen. Honor behauptet, dass das Smartphone sowohl für Amateur- als auch für Profifotografen bestimmt ist.

Verkaufsstart im Mai für 299 Euro

Beim Preis bleibt das Honor 20 Lite im Rahmen. Das neue Honor-Smartphone wird am 6. Mai zum Preis von 299 Euro zu kaufen sein.

Die besten Klapp-Smartphones im Test und Vergleich

  Bestes Klapp-Smartphone Beste Android-Alternative Bestes Clamshell-Smartphone Beste Foldable-Alternative Beste Clamshell-Alternative Preis-Tipp Das dünnste Klapp-Smartphone
Produkt
Bild OnePlus Open Product Image Samsung Galaxy Z Fold 5 Product Image Samsung Galaxy Z Flip 5 Product Image Google Pixel Fold Product Image Motorola Razr 40 Ultra Product Image Motorola Razr 40 Product Image Honor Magic V2 Product Image
Test
Test: OnePlus Open
Test: Samsung Galaxy Z Fold 5
Test: Samsung Galaxy Z Flip 5
Test: Google Pixel Fold
Test: Motorola Razr 40 Ultra
Test: Motorola Razr 40
Test: Honor Magic V2
Preis (UVP)
  • 1.799 €
  • ab 1.899 €
  • ab 1.199 €
  • ab 1.899 €
  • 1.199 €
  • 899,99 €
  • 1.999 €
Angebote
Zu den Kommentaren (4)
Pierre Vitré

Pierre Vitré
Chefredakteur

Pierres Leidenschaft für insbesondere mobile Technologien begann mit seiner ersten StarTac. Seit 2011 ist er überzeugter Android-Nutzer und dem Betriebssystem hoffnungslos verfallen, was einer der Gründe dafür ist, dass Pierre sich dem französischen AndroidPIT-Team als Chefredakteur anschloss. Er verlässt nie das Haus ohne sein Smartphone und seine Smartwatch und glaubt noch immer daran, dass Google Glass ein Erfolg werdne kann.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
4 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Michael B. 11
    Michael B. 28.04.2019 Link zum Kommentar

    ein redmi note 7 ist dem honor 20 lite deutlich überlegen, zudem noch günstiger zu haben!


  • 14
    Thy 27.04.2019 Link zum Kommentar

    "Neuer Star der Mittelklasse" und dann nur Micro-USB? Sorry, das ist maximal Amateurklasse, für 280€ sollte man wohl einen Typ-C erwarten dürfen..


  • Tim 121
    Tim 25.04.2019 Link zum Kommentar

    Das mit der Kamera haut hier irgendwie auch nicht hin. Kann mir zumindest nicht vorstellen, dass der Weitwinkel nur 2MP haben soll und wozu ist in denn Fall dann der 8MP-Sensor da? Ich denke eher der 8MP ist der Weitwinkel und die 2MP wieder nur für die Tiefe.

    Frank A.


  • 77
    Gelöschter Account 25.04.2019 Link zum Kommentar

    Sehr schön. Vorallem die vielen Farben machen die Auswahl schwer.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel