NextPit

Nur heute: Spart 41 % auf Philips-Hue-Lampen!

Philips Hue White Ambiance Deal Check
© NextPit

Die Tage werden immer kürzer und aktuell sagt mir meine innere Uhr schon um 16 Uhr, dass es doch langsam Zeit wird, sich bettfertig zu machen. Um etwas Licht in diese düsteren Tage zu bringen, hat Saturn nun ein ganz besonderes Angebot auf Lager. Denn hier könnt Ihr Euch heute "Philips Hue White Ambiance"-Lampen im Viererpack für gerade einmal 49,99 Euro sichern. Worum es sich genau handelt, verraten wir Euch in unserem Deal-Check!

Besitzt Ihr ein Smart Home oder wollt einfach nur Strom sparen, kennt Ihr smarte Lampen sicherlich bereits. Saturn bietet Euch aktuell ein Viererpack von Philips Hue zum deutlich reduzierten Preis an. Dabei handelt es sich um die "White Ambiance"-Variante, die Euer Zuhause in verschiedenen Weißtönen beleuchtet. Achtet allerdings darauf, dass Saturn auf der Produktseite die Variante mit 800 lm zeigt. Das Angebot bezieht sich auf die etwas kleinere 570er-Variante.

Die angebotenen Lampen unterscheiden sich allerdings in der Leistung nur marginal von der größeren Version. Der Hauptunterschied liegt lediglich im etwas schwächeren Lichtstrom. Die wichtigsten Aspekte, wie die Fassung, die Farbtemperatur oder die smarten Funktionen sind identisch. Dabei ist auch die Farbreichweite bei beiden Varianten gleich, denn sie reichen von warm- bis kaltweiß. 

Lohnt sich der Hue-Deal von Saturn?

Aufgrund der (fast) nicht vorhandenen Unterschiede, lohnt sich also ein Vergleich der beiden Lampen. So zahlt Ihr aktuell im Netz für die Lampen mindestens 84,90 Euro, wodurch Euch das Angebot satte 41 Prozent einspart. Wollt Ihr bei ständig steigenden Strompreisen effektiv einsparen, solltet Ihr wirklich überlegen, ob Ihr dem Angebot eine Chance gebt. Ihr könnt getrost zuschlagen, wenn Ihr nach einem guten Angebot für die LED-Lampen sucht, denn so günstig sind sie eigentlich nur an speziellen Deal-Tagen, wie dem Black Friday. 

Philips Hue Raum in warmweiß
Und schon wird der Winter deutlich gemütlicher, mit Hilfe der "Philips Hue"-Leuchten. / © Saturn

Die Lampen lassen sich durch die Philips-App ohne Probleme steuern und auch einfache Befehle funktionieren dank der Sprachsteuerung wie von Zauberhand. Für komplexere Routinen benötigt Ihr allerdings eine Bridge von Philips oder Zigbee. Wenn Ihr Euer Zuhause gerade in ein Smart Home umwandelt, dürfen smarte Lampen natürlich nicht fehlen. Daher schaut am besten mal in unsere Philips-Hue-Markenübersicht, falls Ihr noch weitere Ideen benötigt. Dort gibt es alle Infos zu den verschiedenen Produkten des Herstellers.

Was haltet Ihr von dem Angebot? Nutzt Ihr bereits Hue-Lampen oder andere smarte Lampen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Dustin Porth

Dustin Porth

Ich habe 2019 mein Studium zum Technikjournalisten begonnen. Neben einigen Artikeln für unsere Studierendenzeitung und für das Uni-Magazin "technikjournal", habe ich ebenfalls IT-Artikel für einen Blog verfasst und kam anschließend zu tvfindr. Dort lernte ich Technik erst so richtig lieben und verfasste neben Reviews ebenfalls Tests. Ich selbst bin leidenschaftlicher Gamer und interessiere mich für alles, was auch nur entfernt mit Technik zu tun hat.

Zeige alle Artikel

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!