NextPit

obode A8+: Saug- und Wischroboter mit Absaugstation unter 500 Euro

obode A8 Plus Hero
© Obode

Die chinesische Smart-Home-Marke obode möchte auch hierzulande durchstarten. Dafür schickt das Unternehmen den obode A8+ ins Rennen – einen Saug- und Wischroboter, der identisch mit dem obode A8 ist, jedoch um eine Absaugstation erweitert wird. Ab sofort wird die smarte Putzunterstützung in Deutschland angeboten und das sogar mit einem satten Rabatt.

  • Der obode A8+ ist bei Amazon aktuell für 499,99 Euro erhältlich.
  • Der Saug- und Wischroboter kann das Wischtuch 10 mm anheben.
  • Selbstreinigende Basisstation reicht für bis zu 30 Tage.
  • Kommt mit 4.000 Pa Hochleistungssaugkraft und 5.200 mAh Akkukapazität

obode A8+: Smarter Saug- und Wischroboter plus Absaugstation

Wer aktuell eine Kombination aus Staubsaugen und Wischen in einem Gerät sucht, bestenfalls eine Reinigungsstation dazu wünscht und das auch noch in einem fairen Preisleistungsverhältnis, der sollte einen Blick auf den obode A8+ werfen. Der Saugroboter obode A8 (Test) wird dabei um eine Absaugstation erweitert, die Euch bis zu 30 Tage lang davor bewahrt, Eure Finger schmutzig zu machen. 

Der obode A8+ ist das Produkt, mit dem das Unternehmen sich neue Märkte wie nun den deutschen erschließen möchte. Die Produktphilosophie verspricht dabei, dass nicht am falschen Ende gespart wird, indem konservative Technik verbaut wird. Stattdessen kommt modernste Technologie zum Einsatz, wobei obode den Spagat zwischen Qualität und einem sehr fairen Preis anstrebt. 

Obode A8 von oben
Der obode A8 in seiner ganzen Pracht. / © NextPit

Gelingen soll die Eroberung des deutschen Marktes also nun mit dem obode A8+, dessen Station von einem 19.000-Pa-Motor angetrieben wird. Die hygienisch versiegelten 2,5-Liter-Beutel versprechen freihändige Reinigung. Gesaugt wird mit 4.000 Pa, zusätzlich bietet das Gerät einen 240-ml-Wassertank und somit auch eine Wischfunktion. Wollt Ihr nur Saugen, nur Wischen oder beides gleichzeitig? Das entscheidet Ihr! 

Dabei lässt Euch die ebenso intuitive wie umfangreiche "obode Life"-App die Qual der Wahl: Wenn Ihr den Saugroboter kontrollieren wollt, könnt Ihr das innerhalb der App, indem Ihr Eure komplette Wohnung reinigen lasst, oder aber spezifischer zu Werke geht. Entscheidet also, ob nur bestimmte Räume gereinigt werden sollen oder ausgewählte Zonen. Mithilfe der App könnt Ihr den smarten Roboter sogar manuell steuern. Der obode A8+ reagiert aber auch auf Zuruf: Mit "Starte Reinigung" fährt der Saugroboter direkt los, wenn Ihr ihn mit dem Google Assistant oder mit Amazon Alexa verbunden habt.

Alternativ plant Ihr vorab die Reinigung per App: Soll der obode A8+ jeden Morgen um neun Uhr seine Runden drehen? Oder das Wohnzimmer um diese Uhrzeit auslassen, weil Ihr dann dort frühstückt? Soll er sich angesichts der Uhrzeit für die niedrigste der vier Saugstufen entscheiden? Gibt es einen Teil der Wohnung, den der Roboter generell aussparen soll? So granular programmiert Ihr mit der App den obode A8+ und passt ihn damit perfekt an Eure Bedürfnisse an. 

Präzision ist das Stichwort

Was auch immer Ihr tut: Ihr profitiert von LiDAR-Scans und der daraus resultierenden sehr präzisen Kartierung Eurer eigenen vier Wände. Zwei über Kreuz liegende Laser erfassen exakt jede Wand und jedes andere Hindernis – auch im Dunkeln. Über 30 Sensoren sorgen dafür, dass der Saugroboter vor Hindernissen das Tempo senkt, und er auch vor Treppenstufen rechtzeitig Halt macht. Dabei werden auch bewegliche Objekte zuverlässig erkannt. Bis zu 3.000 Messungen pro Sekunde sorgen dafür, dass der Saugroboter auch vor Personen oder Haustieren rechtzeitig abbremst und konstant 10 mm Abstand zu jeglichen Objekten hält.

Präzision ist auch beim Mopp gefragt, denn niemand möchte gerne, dass das nasse Wischtuch über Euren Teppich geschleift wird und ihn durch das Durchnässen möglicherweise sogar beschädigt. Der obode A8+ erkennt nicht nur, wann die Wischfunktion zum Einsatz kommt, sondern hebt automatisch auch den Mopp bis zu einem Zentimeter hoch an. Auch in der Station bleibt der Mopp angehoben. Auf diese Weise kann er besser trocken, was sowohl unangenehmen Gerüchen als auch Schimmelbildung vorbeugt. 

Der obode A8+ ist jedoch nicht nur präzise, sondern auch leistungsstark. Die 4.000 Pa sorgen dafür, dass Ihr nicht nur auf Hartböden ebenso wie auf Teppichen Staub und Schmutz besiegt – auch Tierhaare beseitigt Ihr mit dem Gerät zuverlässig. Ihr habt jederzeit die Kontrolle über die Leistung, da es sowohl für die Saug- als auch die Wischfunktion vier verschiedene Leistungsstufen gibt. 

Aktuell könnt Ihr viel Geld sparen beim Kauf des obode A8+

Mittlerweile ist der obode A8+ bei Amazon angekommen und kann dort zum jetzigen Zeitpunkt sogar rabattiert bestellt werden. Regulär werden dort 579,99 Euro für den Saug- und Wischroboter plus Absaugstation aufgerufen. Wer schnell ist, kann jetzt einen satten Hunderter sparen und bekommt das ganze Paket für nur 479,99 Euro! 

Wer auch ohne die selbstreinigende Basis glücklich wird, kann bei Amazon auch zum obode A8 greifen. Auch hier gibt es kurzzeitig einen ordentlichen Preisnachlass: Die Saug- und Wischkombination gibt es zur Zeit dort für 379,99 Euro anstatt 499,99 Euro!

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!