NextPit

PDF unterschreiben per Handy: Geniale Adobe-App macht's möglich!

Nextpit sign documents
© NextPit / insta_photos/Shutterstock

Das Unterschreiben digitaler Dokumente kann mitunter ziemlich umständlich sein. Denn mit der Maus sind Signaturen total hässlich und jedes Mal eine Unterschrift einzuscannen, ist viel zu umständlich. Adobe bietet daher eine App an, mit der digitale Unterschriften ganz einfach über das Handy gelingen. In unserer neuesten Kaffeepause stellen wir Euch die geniale Anwendung vor.

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Noch besser: Ihr braucht dafür nicht einmal ausgefallenes Zubehör wie den S-Pen des Galaxy S22 Ultra. Denn Ihr könnt einfach Eure Finger auf dem Smartphone-Display benutzen, um eine digitale Kopie Eurer Unterschrift zu erstellen. Natürlich wird je nach Dokument eine einfache digitalisierte Unterschrift nicht akzeptiert, also schaut vorher, ob der Empfänger nicht doch eine Version per Kugelschreiber benötigt. In der Anleitung zeige ich es Euch kurz!

Adobes App für digitale Unterschriften herunterladen

Die App, die wir verwenden wollen, heißt Adobe Fill & Sign. Sie ist sowohl für Android (Download im Google Play Store) als auch für iOS (Download im Apple App Store) verfügbar und auf jeder Plattform vollkommen kostenlos.

Allerdings müsst Ihr Euch mit einem Adobe-Konto anmelden, um sie zu nutzen. Es ist möglich, ein Profil mit Euren Apple-, Facebook- oder Google-Anmeldedaten zu erstellen oder einfach eine funktionierende E-Mail-Adresse zu verwenden.

Der erste Schritt ist dann das Hinzufügen Eurer Signatur. Geht dazu folgendermaßen vor:

  • Tippt auf die Schaltfläche mit der Stiftspitze am oberen Rand des Bildschirms
  • Wählt die Option Signatur erstellen
  • Unterschreibt auf dem Bildschirm mit Eurem Finger oder einem kompatiblen Stift
  • Tippt auf Erledigt.
Adobe Fill Sign 1
Die Fill & Sign App ist besser als erwartet für kursive Schrift geeignet / © NextPit

Mit der gespeicherten Unterschrift könnt Ihr nun die App verwenden, um PDFs oder andere Dokumente zu unterschreiben:

  • Tippen Sie auf das blaue Symbol und wählt ein Formular zum Ausfüllen aus.
  • Wählt zum Signieren eine PDF-Datei, ein Bild aus der Fotobibliothek oder ein Bild aufnehmen
    • Gebt dabei den Zugriff auf den Speicher oder die Kamera frei, wenn Ihr dazu aufgefordert werden
  • Wenn das Dokument geöffnet ist, tippt einfach auf die Stiftspitzen-Schaltfläche oben in der Leiste
  • Wählt die erstellte Unterschrift aus und setzt sie auf das Dokument
  • Das war's schon!
Adobe Fill Sign 2
Beachtet die Schaltfläche "Freigeben" neben der Verknüpfung Signatur / © NextPit

Mit dem Adobe-Konto und der Fill & Sign-App könnt Ihr Eure Dateien im Online-Dateispeicher "Document Cloud" speichern. Um Eure Dokumente in der Cloud zu sichern, tippt dafür einfach lange auf das Dokumentensymbol und wählt dann die Cloud aus. Damit könnt Ihr auf Eure Dateien auch online am PC unter acrobat.adobe.com zugreifen.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, signierte Dokumente freizugeben. Öffnet einfach die gewünschte Datei und tippt auf das Freigabesymbol am oberen Bildschirmrand. Daraufhin öffnet sich das Freigabemenü des Telefons, das die üblichen Optionen für die Freigabe über Messaging-Apps, soziale Medien oder Online-Speicher bietet.

Es gibt sicher noch andere Tools, die Ihr zum Unterschreiben von Dokumenten verwenden könnt, aber das hier ist mein persönlicher Favorit. Teilt mir Eure Lieblings-App oder Euren Lieblingsdienst zum Ausfüllen von PDF-Formularen im Kommentarbereich mit!

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Alexander R. vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Ich habe dafür einegleiche App, einmal zufriedenstellend Unterschrieben und gespeichert. Dann Füge ich das in den Briefen ein.


  • René H. vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Diese App nutze ich seit Jahren. Aber die App von signotec ist besser, da man damit auch rechtssicher unterschreiben kann. Aber leider gibt es diese App nicht für Privatkunden, und teuer ist sie auch (78,- Euro zzgl. MwSt., auf Wunsch mit Wartungsvertrag für Netto 60,- Euro im Jahr).


  • Jörg W. vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Benutze schon länger die App Genius Sign kann man seine Unterschrift speichern die Größe verändern und so unter jedes Schriftstück setzen einfacher gehts nicht .

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!